Standverwaltung
Option auswählen

Weingut Margarethenhof GbR Martin Lucas & Yvonne Libelli

Wiesenweg 4, 67147 Forst
Deutschland
Telefon +49 6326 8302
Fax +49 6326 980161
info@margarethenhof-forst.de

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Winechanges GbR

Hallenplan

ProWein 2022 Hallenplan (Halle 1): Stand A40

Geländeplan

ProWein 2022 Geländeplan: Halle 1

Ansprechpartner

Yvonne Libelli

Telefon
063268302

E-Mail
info@margarethenhof-forst.de

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur

Exporteur

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Forster Riesling

Weinbau ­– das ist Handwerk, Leidenschaft und irgendwie auch Kunst, wenn man es richtig macht. Vor allem aber ist Weinbau immer auch Tradition.
Bereits in der vierten Generation bewirtschaften wir mit viel Zusammenhalt, Teamarbeit und einer ordentlichen Portion Elan und Neugier rund 17 Hektar Rebfläche. Wir, das sind Martin Lucas und Yvonne Libelli, die nach abgeschlossener Ausbildung zum Weinbautechniker bzw. Weinbaustudium in Geisenheim das Weingut Margarethenhof von unseren Eltern übernommen haben.

Gemeinsam haben wir eine eigene Handschrift entwickelt – und beweisen: Die junge Generation bringt Zeitgeist und Impulse, ohne zu vergessen, wo sie herkommt.
Wir machen Weine mit Stil und Charakter – die ordentlich Spaß im Glas bringen.

Unsere Weine sollen Geschichten erzählen - von Lebensfreude, Genuss und Pfälzer Geselligkeit, aber dabei auch deutlich ihre Herkunft zeigen. Gerade bei den Rieslingen freuen wir uns über die deutlichen Unterschiede der einzelnen Weinbergslagen.

Unsere Böden haben eine außergewöhnliche Mischung aus Buntsandstein, Basalt, Muschelkalk, Löss und Ton. Hier in Forst an der Weinstraße ist das Terroir jeder Weinlage auf kleinstem Raum sehr divers – was tolle Chancen und die perfekte Basis für guten Wein mit Charisma bietet:  Wir wollen, das unterschiedliche Terroir der einzelnen Lagen im Wein riech- und schmeckbar machen.
Unsere Weine sind so einzigartig wie unsere Böden, die mitbestimmen, in welcher Stilistik wir auf dem Margarethenhof Wein machen.

Denn: Riesling ist nicht gleich Riesling; und auch wenn jeder Jahrgang individuell und anders ist – die charakteristischen Merkmale der einzelnen Lagen erkennt man in unseren Weinen immer wieder.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Forster Pechstein Riesling Große Lage

Die im Forster Pechstein gewachsenen Weine haben aufgrund von Boden und Klima vom Glück verfolgte Geschmackscharakteristika. Klingt kompliziert? Ach was, wir sagen es einfach so: Der hier hat ordentlich Bums. Knochentrocken mit der typischen Portion Feuerstein, Zitrusfrüchten und Mineralität und einer salzigen Säure, die das gewisse Etwas bringt. Und das suchen wir doch alle, oder? Das gewisse Etwas! Reifepotential? Hell yeah. Trinkmotto? Gib mir noch Zeit.

Selektive Handlese, anquetschen der Beeren und Maischestandzeit auf der Presse, nach der Gärung langes Hefelager bis in den Juli. Anschließende Flaschenreife empfehlenswert – ein Spätentwickler aber dafür Langstreckenläufer!

Boden:
Basaltgestein mit Buntsandsteinverwitterung, Basaltadern im Untergrund und loses Basaltgestein an der Oberfläche der Weinlage. Im Wald oberhalb von Forst ist ein inaktiver Vulkan, der Pechsteinkopf, von dem das vulkanische Gestein ursprünglich kommt.

Auszeichnung
Jahrgang 2018: 93 Punkte im Falstaff 2021
Jahrgang 2019: 95 Punkte im Falstaff 2022

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Forster Ungeheuer Riesling Große Lage

Ein Ungeheuer? Ein Scheusal? Ach was: Ein typischer Riesling aus dem Forster Ungeheuer ist genau das Gegenteil: Eher zart als hart, aber doch mit einer ordentlichen Portion jugendlichem Unsinn. In der Nase wunderbar saftig, weich und mineralisch, am Gaumen dann Aromen von Pfirsich und Zitrus. Trotz der jugendlichen Flausen ist das Ungeheuer unter den Lagenrieslingen immer der erste, der sich öffnet und seinen wachsenden Charakter zeigt. Ungeheuer lecker. Versprochen.

Das Forster Ungeheuer wächst auf Buntsandsteinverwitterungsböden mit Kalkverwerfungen in den tieferen Bodenschichten. Diese prägen den mineralischen, aber gleichzeitig weichen Charakter der dort wachsenden Rieslinge.
Die Trauben wurden selektiv von Hand geerntet. Nur die besten und aromatischsten Trauben wurden zum optimalen Reifezeitpunkt geerntet und gepresst. Nach der Gärung Lagerung auf der Vollhefe bis Februar, Feinhefelager im Tank bis zur Füllung im Juli.

Auszeichnungen
Jahrgang 2018: 93 Punkte im Falstaff 2021
Jahrgang 2019: 92+ Punkte im Falstaff 2022

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Forster Jesuitengarten Riesling Große Lage

Fülliger, voluminöser Körper mit ordentlich Kurven und viel Rieslingtypischem Umami – gefällt uns! Der Riesling Forster Jesuitengarten kommt saftig daher und dennoch elegant und fein. Ausgewogene Frucht mit toller Mineralik, das nennen wir mal ne Wuchtbrumme. So wie wir’s mögen: Hauptsache nicht langweilig. Lust auf Pfirsich, Aprikose und Quitte? Say no more – try this one. Steht für sich allein mit beiden Beinen im Leben, aber macht sich auch aus Begleiter zu Food made in heaven gut.

Wir mögen Weine, die eigen sind, ebenso wie solche, die mit ihren Sortencharakteristika mitschwimmen und uns allwissend schmunzeln lassen. Das hier ist Musik in unseren Ohren … oder besser: Ein Feuerwerk am Gaumen.

Boden
Der Weinberg steht auf einem kräftigen Lehmboden, der durchzogen ist mit  Buntsandstein & Basaltgeröll.
Die dichten Lehm- und Sandschichten sorgen für einen optimalen Wasserhaushalt und eine gute Mineralstoffaufnahme durch die Rebe.

Besonderheiten
selektive Handlese der Trauben, anquetschen der Beeren und Maischestandzeit auf der Presse, nach der Gärung langes Hefelager bis in den Juli, damit der Wein sich entwickeln und die typische Charakteristik sich ausprägen kann

Auszeichnung
Jahrgang 2018: 93 Punkte im Falstaff 2021
Jahrgang 2019: 93 Punkte im Falstaff 2022

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Weingut Margarethenhof GbR Forster Jesuitengarten Riesling GROSSE LAGE 2020



Herkunft
Germany > Pfalz > Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße

Alk.: 13,0 % ABV   |   RZ: 2,0 g/l   |   GS: 7,4 g/l

Rebsorten
100% Riesling

Mehr Weniger

Jahrgang
2018-2020

Geschmacksprofil
trocken

Farbe
Weiß

Weintyp
Stillwein

Hauptrebsorte
Riesling

Anbaumethode
Vegan, Vegetarisch

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Weingut Margarethenhof GbR Forster Pechstein Riesling GROSSE LAGE 2020

Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße - Die im Forster Pechstein gewachsenen Weine haben aufgrund von Boden und Klima vom Glück verfolgte Geschmackscharakteristika. Klingt kompliziert? Ach was, wir sagen es einfach so: Der hier hat ordentlich Bums. Knochentrocken mit der typischen Portion Feuerstein und Mineralität und einer salzigen Säure, die das gewisse Etwas bringt. Und das suchen wir doch alle, oder? Das gewisse Etwas! Reifepotential? Hell yeah. Trinkmotto? Gib mir noch Zeit.

Herkunft
Germany > Pfalz > Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße

Alk.: 13,0 % ABV   |   RZ: 3,0 g/l   |   GS: 7,2 g/l

Rebsorten
100% Riesling

Mehr Weniger

Jahrgang
2018-2020

Geschmacksprofil
trocken

Farbe
Weiß

Weintyp
Stillwein

Hauptrebsorte
Riesling

Anbaumethode
Vegan, Vegetarisch

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Weingut Margarethenhof GbR Forster Ungeheuer Riesling GROSSE LAGE 2020

Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße - Das Forster Ungeheuer wächst auf Buntsandsteinverwitterungsböden mit Kalkverwerfungen in den tieferen Bodenschichten. Diese prägen den mineralischen, aber gleichzeitig weichen Charakter der dort wachsenden Rieslinge. Eher zart als hart, aber doch mit einer ordentlichen Portion jugendlichem Unsinn. In der Nase wunderbar saftig, weich und mineralisch, am Gaumen dann Aromen von Pfirsich und Zitrus. Trotz der jugendlichen Flausen ist das Ungeheuer unter den Lagenrieslingen immer der erste, der sich öffnet und seinen wachsenden Charakter zeigt. Ungeheuer lecker.

Herkunft
Germany > Pfalz > Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße

Alk.: 13,0 % ABV   |   RZ: 3,8 g/l   |   GS: 7,0 g/l

Rebsorten
100% Riesling

Mehr Weniger

Jahrgang
2018-2020

Geschmacksprofil
trocken

Farbe
Weiß

Weintyp
Stillwein

Awards
Sonstige Auszeichnungen

Hauptrebsorte
Riesling

Anbaumethode
Vegan, Vegetarisch

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Weingut Margarethenhof GbR Scheurebe Kernstück 2021



Herkunft
Germany > Pfalz > Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße

Alk.: 12,0 % ABV   |   RZ: 5,6 g/l   |   GS: 7,9 g/l

Rebsorten
100% Scheurebe

Mehr Weniger

Jahrgang
2021-2022

Geschmacksprofil
trocken

Farbe
Weiß

Weintyp
Stillwein

Awards
Sonstige Auszeichnungen

Hauptrebsorte
Scheurebe

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Weingut Margarethenhof GbR Sauvignon Blanc Kernstück 2021



Herkunft
Germany > Pfalz > Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße

Alk.: 12,0 % ABV   |   RZ: 6,6 g/l   |   GS: 7,4 g/l

Rebsorten
100% Sauvignon Blanc

Mehr Weniger

Jahrgang
2021-2022

Geschmacksprofil
trocken

Farbe
Weiß

Weintyp
Stillwein

Awards
Sonstige Auszeichnungen

Hauptrebsorte
Sauvignon Blanc

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Weingut Margarethenhof GbR Weissburgunder Kernstück 2021

Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße - Summer-, summer-, summertime: Können wir immer gebrauchen, egal zu welcher Jahreszeit. Wie wär’s also mit Sommer im Glas – in jedem Monat? Die laue Sommernacht (und der Wein) duften zart nach Zitrusnoten, eine Nuance von Kernobst liegt in der Luft. Auf der Zunge dann ein bisschen mehr August statt Juni: Saftige Frucht mit knackig-feiner Säure, ein wenig beerig wirkt er sogar. Nach dem letzten Schluck denkt man sich: Ach, wenn doch immer Sommer wär‘ und pairt den Weissburgunder zu sommerlichen Gerichten mit Meeresfrüchten, Fisch oder Geflügel.

Herkunft
Germany > Pfalz > Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße

Alk.: 12,0 % ABV   |   RZ: 6,2 g/l   |   GS: 6,5 g/l

Rebsorten
100% Weißer Burgunder

Mehr Weniger

Jahrgang
2021-2022

Geschmacksprofil
trocken

Farbe
Weiß

Weintyp
Stillwein

Awards
Sonstige Auszeichnungen

Hauptrebsorte
Weißer Burgunder

Anbaumethode
Vegan, Vegetarisch

Produktkategorie: Weine aus Pfalz

Weingut Margarethenhof GbR Forster Riesling Ortswein 2020

Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße - Das hier ist ein Riesling, der alles verkörpert, was Riesling aus Forst ausmacht: Voller Saft, präsente Frucht, würzige Mineralität! Und viel Trinkfluss! Dieser Wein ist das Zusammenspiel der verschiedenen Bodenarten die Forst so besonders und unverwechselbar machen. Forst im Glas also. So ein bisschen Herkunft im Glas ersetzt zwar keinen Besuch bei uns, macht aber sicherlich Lust auf mehr. Try this one!

Herkunft
Germany > Pfalz > Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße

Alk.: 12 % ABV   |   RZ: 5,3 g/l   |   GS: 7,6 g/l

Rebsorten
100% Riesling

Mehr Weniger

Jahrgang
2018-2020

Geschmacksprofil
trocken

Farbe
Weiß

Weintyp
Stillwein

Awards
Sonstige Auszeichnungen

Hauptrebsorte
Riesling

Anbaumethode
Vegan, Vegetarisch

Über uns

Firmenporträt

Weinberg & Keller
Unsere Weine sollen Geschichten erzählen – von Lebensfreude, Genuss und Pfälzer Geselligkeit, aber dabei auch deutlich ihre Herkunft zeigen. Gerade bei den Rieslingen freuen wir uns über die Unterschiede der einzelnen Weinbergslagen, die im Weinberg sichtbar und im Glas schmeckbar sind.

Unsere Böden haben eine außergewöhnliche Mischung aus Buntsandstein, Basalt, Muschelkalk, Löss und Ton. Das Terroir jeder Weinlage ist auf kleinstem Raum sehr divers – was tolle Chancen und die perfekte Basis für guten Wein mit Charisma bietet:  Wir wollen das unterschiedliche Terroir der einzelnen Lagen im Wein riech- und schmeckbar zu machen.

Unsere Weine sind so einzigartig wie unsere Böden, die mitbestimmen, in welcher Stilistik wir auf dem Margarethenhof Wein machen. Denn: Riesling ist nicht gleich Riesling; und auch wenn jeder Jahrgang individuell und anders ist – die charakteristischen Merkmale der einzelnen Lagen erkennt man in unseren Weinen immer wieder.

Unternehmensdaten

Exportanteil max. 10%
Anzahl der Beschäftigten 1-19
Gründungsjahr 1950