Standverwaltung
Option auswählen

Wilhelmshof Wein- und Sektgut Familie Roth

Queichstr. 1, 76833 Siebeldingen
Deutschland
Telefon +49 6345 919147
Fax +49 6345 919148
mail@wilhelmshof.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Verband traditioneller Sektmacher e.V.

Hallenplan

ProWein 2020 Hallenplan (Halle 14): Stand C75

Geländeplan

ProWein 2020 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Barbara Roth

Telefon
06345-919147

E-Mail
mail@wilhelmshof.de

Thorsten Ochocki

Telefon
06345-919147

E-Mail
mail@wilhelmshof.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Schaumweine
  • 02.07  Qualitätsschaumwein/Sekt mit Herkunftsangabe
  • 02.07.08  Winzersekt

Winzersekt

Firmennews

Datum

Thema

Download

20.11.2019

falstaff Schaumwein-Trophy

Bei der diesjährigen falstaff Schaumwein-Trophy erzielen gleich vier unserer Sekte über 90 Punkte!

2012er PATINA Blanc de Noirs brut - 92 Punkte
2015er Pinot B brut - 91 Punkte
2014er Weißburgunder Privée brut nature - 91 Punkte
2016er Riesling brut - 90 Punkte

Mehr Weniger

23.10.2019

Siegerwein Landesprämierung 2019

Von 17.000 geprüften Weinen der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz wurden 18 Siegerweine ausgewählt. Wir freuen uns rießig, dass unser 2017er Spätburgunder Im Sonnenschein von Weinbaupräsident Norbert Schindler, Staatssekräter Andy Becht, der deutschen Weinkönigin Angelina Vogt und der pfälzischen Weinkönigin Anna-Maria Löffler im Mainzer Schloss mit dem raren Titel "Siegerwein" ausgezeichnet wurde.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Als mehrfach ausgezeichneter Staatsehrenpreisträger und Bundesehrenpreisträger erzeugt unser Familienbetrieb hochdekorierte Weine („Bester deutscher Weißburgunder“ (DWI), „Bester deutscher Grauburgunder“ und „Bester deutscher Rotwein“ (MUNDUS VINI 2014) etc.), „Bester Pinot 2018“ beim Mondial des Pinots/Schweiz, Siegerwein der Landwirtschaftskammer mit dem 2017er Spätburgunder Im Sonnenschein trocken.

Gerade wurde unser 2017er Grauburgunder ALTE REBEN vom Genuss-Magazin wein.pur mit der Grauburgunder Trophy als Bester seiner Rebsorte ausgezeichnet.

Auch die Wochenzeitschrift DIE ZEIT schrieb bereits mehrfach über unsere Sekte. Unser Wein- und Sektgut wurde ein halbes Dutzend Mal als „Bester deutscher Sekterzeuger“ ausgezeichnet, erhielt den Bundesehrenpreis für Sekt durch Bundesministerin Julia Klöckner (BMEL) im Oktober 2018. Die DLG kürte 2018 unsere Kollektion 2015er und 2016er Sekte zur „Besten deutschen Sektkollektion brut“ aber auch international reüssieren unsere Sekte und stellten schon viele Champagner in den Schatten.

Wir sind ein ambitionierter Familienbetrieb mit zehn Festangestellten, zwei Bachelorstudenten und einem Azubi. Barbara Roth und Ihr Mann, Thorsten Ochocki leiten das Weingut, und werden tatkräftig von Ihren Eltern und Ihren drei kleinen Söhnen unterstützt. Der Familienbetrieb liegt im Süden der Pfalz, 10 Autominuten von Landau/Pfalz und 25 Autominuten von Karlsruhe und eben soweit vom französischen Weißenburg entfernt.

Im Wilhelmshof spielt die Nachhaltigkeit schon immer eine wesentliche Rolle, hier werden die Weinberge konsequent in dem Bewusstsein bewirtschaftet, dass auch die folgenden Generationen die bestmöglichen Trauben ernten können. Der Wilhelmshof ist das erste und bisher auch einzige Weingut, welches einen Nachhaltigkeitsbericht nach den strengen Leitlinien der „Global Reportig Initative" verfasst hat. Nicht zuletzt deshalb, weil nachhaltiges Bewirtschaften für Senior-Chef Herbert Roth schon immer wichtig war. Als Student an der Karl-Ruprecht-Universität in Heidelberg las er vor fast 50 Jahren die "Grenzen des Wachstums" des Club of Rome. Diese Lektüre hat sein Bewusstsein für die Belange der Natur nachhaltig geprägt.

Mehr Weniger