Standverwaltung
Option auswählen

Südafrika Weininformation

Luisenstr. 32, 76530 Baden-Baden
Deutschland
Telefon +49 7221 3963230
Fax +49 7221 3963240
info@suedafrika-wein.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
WOSA - Wines of South Africa

Hallenplan

ProWein 2020 Hallenplan (Halle 9): Stand B48

Geländeplan

ProWein 2020 Geländeplan: Halle 9

Ansprechpartner

Petra Mayer

WoSA Market Manager Germany

Telefon
07221 4083300

E-Mail
info@suedafrika-wein.de

Christine Hill

Südafrika Weininformation

Telefon
07221 4083300

E-Mail
info@suedafrika-wein.de

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur
  • 02.07  Afrika
  • 02.07.50  Südafrika

Südafrika

Firmennews

Datum

Thema

Download

17.02.2020

Pinotage - Die einzigartige Rebsorte Südafrikas

Südafrikas Leitrebsorte ist der Pinotage – eine heimische Kreuzung aus Pinot Noir und Cinsaut aus dem Jahr 1925. In den vergangenen 20 Jahren hat der Pinotage eine enorme stilistische Wandlung vollzogen. Von leichteren Stilrichtungen bis zu den Klassikern sowie Cape Blends, reinsortigen Cinsauts und Pinot Noir steht die gesamte Bandbreite des Pinotage  bei der Themenverkostung an allen drei Messetagen von 14:00 bis 17 Uhr in Halle 9, Stand B48 bereit.

Mehr Weniger

13.02.2020

Südafrikas Weinwelt würdigt 10 Jahre Nachhaltigkeit

Bereits 2010 etablierte Südafrikas Weinwirtschaft den Nachhaltigkeitsstandard „Sustainable Wines South Africa“.
Damit nahmen die Winzer vom Kap eine Pionierstellung in der Weinwelt ein. Sie erweiterten dabei ihr seit 1998 bestehendes Arbeitsprogramm „Integrated Produktion of Wine“(IPW) zur umweltverträglichen Bewirtschaftung der Weinberge und der Arbeit in der Kellerwirtschaft um zukunftsweisende Nachhaltigkeitskriterien. Dazu zählen z.B. der schonende Umgang mit den natürlichen Ressourcen, wie beispielsweise Wasser- und Abfallmanagement sowie die Bewertung bzw. Reduktion der CO2-Emissionen entlang der gesamten Lieferkette.

Das dazugehörige grüne Siegel „Integrity & Sustainability“ (Integrität und Nachhaltigkeit) am Flaschenhals wird dieses Engagement sichtbar.  Es garantiert, dass der Wein unter Einhaltung strikter Nachhaltigkeitskriterien erzeugt und kontrolliert wurde. Die individuelle Kodierung ermöglicht eine lückenlose Rückverfolgung von der Rebe bis zur Flasche.

Mehr Weniger

12.02.2020

Seminar - Cap Classique: Einzigartiges Südafrika

Am 16. März, um 12:00 Uhr im ProWein Forum, in Halle 10 stellt  im Seminar "Cap Classique: Einzigartiges Südafrika", Pieter Ferreira, Charmain der Cap Classique Producers Associationund erfahrener Sektmacher  bei Graham Beck, die bis dato noch als Geheimtipp gehandelte Qualitätssekte, erzeugt nach der Méthode Cap Classique (kurz MCC) vor.
 Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Mehr Weniger

11.02.2020

Best of Südafrika – Highlight - die Themenverkostung


In der diesjährigen Themenverkostung präsentiert die WoSA – Südafrikas Weinexportverband – eine aktuelle Kollektion an Weinen, die bei diversen Weinwettbewerben ausgezeichnet wurden.  Die Themenverkostung findet in Halle 9, Stand B48 an allen drei Messetagen statt. Rund 120 Weiß- und Rotweine sowie Qualitätssekte vom Kap werden vorgestellt und können von den Fachbesuchern ungestört verkosten werden.

Am Vormittag von 10:00 bis 13:00 Uhr können Chardonnay, Sauvignon Blanc, Chenin Blanc, Weiße Cuvées und Weine, die nach der Méthode Cap Classique hergestellt wurden, verkostet werden. Am Nachmittag von 14:00 bis 17:00 Uhr steht der Pinotage und seine Varietäten im Fokus. Die Fachbesucher können hier die stilistische Entwicklung des Pinotage, Südafrikas einzigartiger Rotweinsorte, nachvollziehen. 

Mehr Weniger

20.01.2020

Feiern Sie mit Südafrika 10 Jahre nachhaltige Weinerzeugung

Rund 100 Aussteller vereint der farbenfrohe Gemeinschaftsstand der Wines of South Africa (WoSA) auf 600 qm in Halle 9. Unter Ihnen stellen sich 15 neue Erzeuger zum ersten Mal dem Fachpublikum vor.

Alle haben sie Grund zu feiern in diesem Jahr, denn 2010 etablierte Südafrikas Weinwirtschaft den Nachhaltigkeitsstandart „Sustainable Wines South Africa“ und nahm damit eine Pionierstellung in der Weinwelt ein. Durch das dazugehörige grüne Siegel „Integrity & Sustainability“ (Integrität und Nachhaltigkeit) am Flaschenhals wird dieses Engagement sichtbar, denn es garantiert, dass der Wein unter Einhaltung strikter Nachhaltigkeitskriterien erzeugt und kontrolliert wurde.
 
Probieren Sie: In der Themenverkostung stehen rund 120 prämierte Weißweine (Chardonnay, Sauvignon Blanc, Chenin Blanc, Weiße Cuvées), Rotweine, der einzigartigen Rebsorte Pinotage sowie Qualitätssekte für Sie bereit.

Nehmen Sie teil: Am Seminar zum Thema „Cap Classique: Einzigartiges Südafrika“, geleitet durch Pieter Ferreira, Chairman der Cap Classique Producers' Association, am Montag, 16. März um 12:00 Uhr im ProWein Forum (Halle 10).

Fragen Sie uns: Wir von der Südafrika Weininformation freuen uns auf Ihren Besuch und helfen Ihnen gerne am Informationscounter in Halle 9, B48 weiter.

Viel Erfolg und viel Freude (nicht nur auf der ProWein)
wünschen Ihnen

Petra Mayer & Christine Hill
Südafrika Weininformation

 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Südafrika Weininformation ist die deutsche Vertretung des südafrikanischen Weinexportverbandes Wines of South Africa (WoSA). Mit dem Ziel, das Weinland und die Winzer in Deutschland zu promoten. Gleichzeitig fungtiert das Servicebüro als Ansprechpartner für Importeure, Händler, Presse und Gastronomie und stellt umfassende Informationen und Werbemittel zur Verfügung. Die Südafrika Weininformation ist auch der Veranstalter der Südafrika Weinshow, die alle zwei Jahre an wechselnden Standorten in Deutschland stattfindet (Termin 2020: 14.09.2020 in Hamburg) 

Mehr Weniger