Standverwaltung
Option auswählen

Franz Haas SRL

Villnerstr. 6, 39040 Montan
Italien
Telefon +39 0471 812280
Fax +39 0471 820283
info@franz-haas.it

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
IDM Südtirol - Alto Adige

Hallenplan

ProWein 2020 Hallenplan (Halle 15): Stand G71

Geländeplan

ProWein 2020 Geländeplan: Halle 15

Ansprechpartner

Andreas Punter

Telefon
0471812280

E-Mail
andi@franz-haas.it

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur

Exporteur

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

SOFI BIANCO VIGNETI DELLE DOLOMITI IGT 2018 CORKFREE

  • Lage: Die Reben des Sofi Bianco, einer Cuvée mehrheitlich aus Pinot Bianco, wachsen auf Guyot-Erziehung in Hügellagen auf 400 bis 800 Metern Meereshöhe, auf Böden bestehend aus Lehm sowie verwittertem Porphyr. Die Lagen sind nach Süden und Südwesten ausgerichtet.
  • Produktion: Nach kurzer Maischestandzeit werden die Trauben schonend abgepresst. Der Most wird anschließend bei kontrollierter Temperatur in Edelstahlbehältern vergoren und reift dort für mehrere Monate, sowie nach der Abfüllung für kurze Zeit auf der Flasche.
  • Weinbeschreibung: Der Bianco präsentiert sich mit strohgelber Farbe und anregenden Aromen, die an frisches Obst und Feldblumen erinnern. Er besticht mit eleganter Struktur, angenehmem Geschmack und erfrischender Säure.
  • Essensbegleitung: Dieser Wein eignet sich als Aperitif sowie als Begleiter leichter Vorspeisen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

ALTO ADIGE DOC PINOT GRIGIO 2018 CORKFREE

  • Lage: Die Reben des Pinot Grigio wachsen auf Guyot-Erziehung in mittleren bis hohen Lagen zwischen 350 und 800 Metern Meereshöhe. Die Böden sind tiefgründig mit einem großen Anteil an Tonerde, welcher auf die Erosion des darüber liegenden Bergmassivs zurückzuführen ist. Die Lagen sind nach Süden und Südwesten ausgerichtet.
  • Produktion: Die alkoholische Gärung erfolgt bei kontrollierter Temperatur fast ausschließlich in Edelstahlbehältern und in kleinen Mengen in Barrique. Der Wein reift nach abgeschlossener Gärung für etwa vier Monate auf der Feinhefe, ebenso getrennt wie bei der Gärung.
  • Weinbeschreibung: Der Pinot Grigio präsentiert sich mit intensiv strohgelber Farbe, einem floral-würzigen Bukett, das an Akazienblüten, Heu, Mandeln, Salbei und Sandelholz erinnert und sich nach entsprechender Flaschenreife mit Aromen von Lindenblüten und Honig anreichert. Im Gaumen bezaubert der Wein durch zarte elegante Finesse und saftige frische Fülle. Seine schönste Seite zeigt der Pinot Grigio nach drei bis vier Monaten Flaschenreifung.
  • Essensbegleitung: Der Wein ist ein idealer Begleiter zu Nudel- und Getreidegerichten sowie zu Reisspeisen und Gerichten mit Gemüse bzw. gegrilltem weißem Fleisch ohne Sauce.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

LEPUS ALTO ADIGE DOC PINOT BIANCO 2018

  • Lage: Die Reben des Pinot Bianco wachsen auf Guyot-Erziehung in Lagen zwischen 400 und 800 Metern Meereshöhe. In den nach Süden und Südwesten ausgerichteten Weinbergen sind alle geologischen Bestandteile der Region vertreten, von lockeren Sandböden bis hin zu dichtem, verwittertem Porphyr.
  • Produktion: Der Most wird bei kontrollierter Temperatur größtenteils in Edelstahlbehältern und teilweise in Barrique vergoren. Anschließend reift der Wein für fünf Monate auf der Feinhefe und gewinnt damit an Komplexität und Fülle.
  • Weinbeschreibung: Der Pinot Bianco präsentiert sich mit glänzender strohgelber Farbe und duftet fruchtig und würzig nach reifen Äpfeln, Feldblumen und frischem Brot. Im Mund zeigt sich seine ausgeprägte Persönlichkeit, die von elegant-kräftiger Struktur und harmonischer Säure begleitet wird. Im Abgang überzeugt er mit Fülle und Länge. Der Pinot Bianco benötigt eine Flaschenreifung von mindestens drei bis vier Monaten, um seine Eigenschaften hinsichtlich Bukett und Komplexität bestmöglich entfalten zu können.
  • Essensbegleitung: Der Wein ist ein idealer Begleiter zu vielerlei Gerichten. Er passt zu geschmackvollen Vorspeisen, zu Fisch-, Nudel- und Reisgerichten mit und ohne Sauce, zu Currygerichten sowie zu leichter asiatischer Küche.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

ALTO ADIGE DOC GEWÜRZTRAMINER 2018 CORKFREE

  • Lage: Die Reben des Gewürztraminers wachsen auf Guyot-Erziehung in Hügellagen zwischen 350 und 650 Metern Meereshöhe auf skeletthaltigen Lehmböden. Die Lagen sind nach Südwesten ausgerichtet.
  • Produktion: Der Most wird nach kurzer Maischestandzeit bei niedriger, kontrollierter Temperatur in Edelstahlbehältern vergoren. Anschließend reift der Wein für sechs Monate bis zur Abfüllung auf der Feinhefe, die wöchentlich in Schwebe gehalten wird.
  • Weinbeschreibung: Der Gewürztraminer präsentiert sich mit intensiv goldgelber Farbe und einem vielschichtigen Bukett aus Aromen von Litschi, Orangenschalen, Gewürznelken, Muskatnuss und Rosen. Der Wein braucht im Glas etwas Zeit, um sich bestmöglich entwickeln zu können. Er ist voll und anregend im Geschmack und überzeugt mit seiner Struktur, Frische und Lebendigkeit. Im Abgang zeigt er Länge und ist typischerweise leicht bitter. Beim Gewürztraminer empfiehlt sich für seine volle Entfaltung eine mehrmonatige Flaschenreifung.
  • Essensbegleitung: Der Wein passt ausgezeichnet zu Leberpasteten, weißem gegrillten Fleisch, Krustentieren sowie zu vielen Gerichten der asiatischen Küche.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

MANNA VIGNETI DELLE DOLOMITI IGT BIANCO 2018 CORKFREE

  • Lage: Der „Manna“ ist ein ganz besonderer Wein, den Franz im Erscheinungsjahr 1995 Maria Luisa gewidmet hat. Es ist eine Cuvée aus Riesling, Chardonnay, Gewürztraminer, Sauvignon und ab dem Jahrgang 2013 Kerner, welcher durch die Reduzierung von kleinen Anteilen an Riesling und Gewürztraminer integriert werden konnte. Die Weinberge der fünf Rebsorten befinden sich in Lagen zwischen 350 und 800 Metern Meereshöhe und sind nach Südwesten ausgerichtet. Die Reben wachsen auf Dolomit-, Porphyr-, Sand- und Mergelböden.
  • Produktion: Die Trauben werden aufgrund der unterschiedlichen Reifezeit getrennt gelesen und verarbeitet. Der Chardonnay wird gänzlich und der Sauvignon teilweise in Barrique vergoren. Riesling, Gewürztraminer sowie Kerner gären ausschließlich in Edelstahlbehältern. Nach diesem ersten Schritt werden die Jungweine vermählt, damit die unterschiedlichen Komponenten ihre Harmonie finden. Nach zehnmonatiger Reifung auf der Feinhefe wird der Wein abgefüllt, anschließend lagert er noch einige Monate im Keller.
  • Weinbeschreibung: Als junger Wein präsentiert sich der „Manna“ mit goldgelben Farbnuancen. Nach einigen Reifejahren werden sie zu kräftigen Gelb- und Goldtönen. Er besticht durch sein vielschichtiges Bukett mit Noten von Holunderblüten, Pistazien und zarten Rosenblättern sowie seinem konzentrierten, voluminösen und gleichzeitig elegant-geschmeidigen, mineralischen Körper. Der „Manna“ ist ein vielseitiger Wein, der sich durch die verschiedenen Rebsorten im Laufe der Zeit mit unterschiedlichen Noten präsentiert. Der hohe Anteil an Riesling verleiht ihm Lagerfähigkeit.
  • Essensbegleitung: Der „Manna“ zeigt sich in Verbindung mit edlen Gerichten von seiner besten Seite. Es ist faszinierend, wie sich der Wein den verschiedenen Speisen, darunter ganz besonders der japanischen Küche mit Sushi und Sashimi, anpasst, sich verändert und immer wieder mit seiner Vielfalt und Tiefe zu überraschen vermag.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

MOSCATO GIALLO VIGNETI DELLE DOLOMITI IGT 2018 CORKFREE

  • Lage: Die Reben des Moscato Giallo wachsen auf Guyot-Erziehung in Lagen auf 400 bis 450 Metern Meereshöhe. Die Bodenbeschaffenheit ist unterschiedlich, von lockeren vorwiegend sandigen Böden mit kleinen Anteilen von Lehm bis hin zu tiefgründigen Böden mit hohem Lehmanteil. Die Lagen sind nach Süden, Südwesten und Westen ausgerichtet.
  • Produktion: Nach kurzer Maischestandzeit, welche die Extraktion von Aromen fördert, werden die gerebelten Trauben abgepresst. Anschließend wird der Most bei kontrollierter Temperatur in Edelstahlbehältern vergoren. Dort reift der Wein für fünf Monate auf der Feinhefe, dadurch wird das aromatische Potential besonders hervorgehoben.
  • Weinbeschreibung: Der trocken ausgebaute Moscato Giallo präsentiert sich mit goldgelber Farbe. Es ist ein aromatischer Wein, mit Noten von Zitrusfrüchten, weißen Pfirsichen, Melisse und Holunder, kombiniert mit einem Hauch von Muskatnuss und süßen Gewürzen. Die lebendige Säure und die diskrete mineralische Struktur schenken diesem Wein eine ausgezeichnete Frische und angenehme Art.
  • Essensbegleitung: Der Wein eignet sich hervorragend als Aperitif oder als Begleiter zu leichten, aromatischen und würzigen Vorspeisen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

ALTO ADIGE DOC SAUVIGNON 2018 CORKFREE

  • Lage: Die Reben des Sauvignon wachsen auf Guyot-Erziehung in Hügellagen zwischen 400 und 800 Metern Meereshöhe auf Dolomit-Verwitterungsgestein. Die Lagen sind nach Süden und Südwesten ausgerichtet.
  • Produktion: Nach einer Nacht Maischestandzeit bei niedrigen Temperaturen werden die Trauben schonend abgepresst. Der Most wird teils in Edelstahlbehältern teils in Barrique vergoren und reift dort anschließend bis zur Abfüllung für ungefähr acht Monate auf der Feinhefe.
  • Weinbeschreibung: Der Sauvignon präsentiert sich mit heller strohgelber Farbe und leicht grünen Reflexen. In der Nase besticht er mit einer Vielfalt von Aromen, die an Holunderblüten, weißen Pfirsichen, gedörrten Früchten und orientalischen Noten erinnern. Im Gaumen entfalten sich eine lebendige Säure, saftige und mineralische Nuancen sowie eine ansprechende Fülle und Eleganz, die mit einem langen, anregenden Abgang ausklingen.
  • Essensbegleitung: Dieser Sauvignon ist kein Alltagswein, vielmehr ist er ein ernst zu nehmender Begleiter zu verschiedenen Gerichten wie herzhaften Vorspeisen, Thunfischtartar, Kalbfleisch mit Thunfischsoße („vitello tonnato“), weißem Fleisch und leicht gewürzten orientalischen Speisen. Er lädt zum Experimentieren und zu spannenden Entdeckungsreisen ein.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

PETIT MANSENG VIGNETI DELLE DOLOMITI IGT 2018 CORKFREE

  • Lage: Der Petit Manseng wächst auf Guyot-Erziehung in tiefen Hügellagen zwischen 220 und 320 Metern Meereshöhe auf Schwemmböden. Die Traube präsentiert sich spärlich, kleinbeerig und dickhäutig.
  • Produktion: Die Gärung sowie zehnmonatige Reifung des Weines findet in Barrique statt. Nach der Abfüllung reift er für mehrere Monate auf der Flasche.
  • Weinbeschreibung: Der Petit Manseng präsentiert sich ausgesprochen aromatisch, mit strohgelber Farbe, sehr intensiven, fruchtigen Duftnoten (gedörrte Früchte) und mineralischen Nuancen. Er ist im Gaumen schmackhaft und besticht durch seine Struktur und angenehme Säure.
  • Essensbegleitung: Der Wein erscheint bei einer Temperatur von 12°C, also kalt serviert, gewinnend und eignet sich hervorragend als Begleiter von asiatischen Gerichten, einer thailändischen Suppe oder Fischsuppe, sowie Spaghetti mit getrockneten, gesalzenen Fischrogen (“bottarga”) oder einfach als Aperitif.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

SOFI SCHIAVA VIGNETI DELLE DOLOMITI IGT 2018

  • Lage: Die Reben des Schiava (Vernatsch) wachsen auf Pergel-Erziehung auf mittelschweren Schotterböden mit südlicher Ausrichtung zwischen 350 und 400 Metern Meereshöhe.
  • Produktion: Die Trauben werden entrappt und bei kontrollierter Temperatur in Edelstahlbehältern vergoren. Nach dem biologischen Säureabbau reift der Wein für weitere fünf Monate.
  • Weinbeschreibung: Der Schiava präsentiert sich mit hellem Rubinrot und Aromen von Kirschen und Preiselbeeren, etwas Kakao und Bittermandeln. Im Gaumen ist der Wein gewinnend einfach und trotzdem komplex, saftig und einladend durch seine unkomplizierte, gesellige Art.
  • Essensbegleitung: Ein Schiava passt zu fast jeder Gelegenheit. Durch seine niedrige Säure und seinem geringen Gehalt an Gerbstoffen ist er ein perfekter Begleiter zu den meisten Speisen der einheimischen und mediterranen Küche und ein geselliger Tropfen für unkomplizierten und unbeschwerten Trinkgenuss.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

SOFI ROSSO VIGNETI DELLE DOLOMITI IGT 2017

  • Lage: Der Sofi Rosso ist eine Cuvée mehrheitlich aus Lagrein, der auf traditioneller Pergl-Erziehung wächst, sowie einem kleinen Teil aus Merlot auf Guyot-Erziehung. Die Lagen befinden sich zwischen 230 und 350 Metern Meereshöhe auf vorwiegend sandigen und porphyr-haltigen Böden. Die Lagen sind nach Süden und Südwesten ausgerichtet.
  • Produktion: Beide Rebsorten werden in Edelstahlbehältern separat vinifiziert und vermählt sobald sie bereit sind.
  • Weinbeschreibung: Der Sofi Rosso präsentiert sich mit einem kräftigen Granatrot und Aromen, die an reife rote Früchte sowie Veilchen erinnern. Der Abgang ist von würzigen Noten geprägt.
  • Essensbegleitung: Der Wein ist ein hervorragender Begleiter von kräftigen, schmackhaften Gerichten sowie gegrilltem roten Fleisch.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

PINOT NERO ROSÈ VIGNETI DELLE DOLOMITI IGT 2018

  • Lage: Die Reben des Pinot Nero, welche zur Produktion des Rosé bestimmt sind, wachsen auf Guyot-Erziehung in Höhenlagen zwischen 700 und 750 Metern Meereshöhe auf Böden aus Dolomit-Verwitterungsgestein. Die hohe Pflanzendichte und die Verwendung von ausgewählten Klonen gewährleisten eine hohe Qualität der Trauben.
  • Produktion: Nachdem die Trauben entrappt und gepresst wurden, wie es auch bei Weißweinen üblich ist, wird der Most in Edelstahlbehältern bei kontrollierter Temperatur vergoren. Darauf folgen der biologischen Säureabbau sowie mehrere Monate Reifung.
  • Weinbeschreibung: Der Pinot Nero Rosé präsentiert sich mit hellem Kirschrot. Im Bukett besticht er mit frischen, fruchtigen Aromen von roten Beeren, Kirschen und Himbeeren, getrockneten Kräutern sowie einem Hauch Schokolade. Im Gaumen überzeugt der Wein mit seiner frischen Säure und einem lang anhaltenden und erfrischenden Abgang.
  • Essensbegleitung: Frisch und gekühlt eignet sich dieser Rosé als anregender Aperitif sowie als unkomplizierter Begleiter zu leichten Fischgerichten, mediterranen Vorspeisen, Wurstwaren und frischen Käsesorten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

ALTO ADIGE DOC PINOT NERO 2017

  • Lage: Die Reben des Pinot Nero wachsen in Lagen zwischen 350 und 900 Metern Meereshöhe auf äußerst unterschiedlichen Böden. Die Anlagen mit einer hohen Pflanzendichte gewährleisten eine hohe Qualität der Trauben. Die Verwendung von ausgewählten Klonen mit niedrigem Ertrag ermöglicht eine kontinuierliche Qualitätsentwicklung.
  • Produktion: Die Gärung der Trauben erfolgt in offenen Behältern, in denen die Maische durch häufiges Unterstoßen des Tresterhutes ständig mit dem gärenden Most in Berührung kommt. Auf diese Weise können die Farbstoffe und Aromen bestmöglich in den Wein übergehen. Der Wein reift darauf ein Jahr lang in Barrique. Nach der Abfüllung lagert er noch für einige Monate auf der Flasche.
  • Weinbeschreibung: Der Pinot Nero – für Franz Haas „der Weißwein unter den Rotweinen“ – präsentiert sich mit einem Farbenspiel, das, je nach Jahrgang, von hellem bis zu kräftigem Rubinrot variieren kann. Im Bukett entwickelt er intensive Aromen von Sauerkirschen, Himbeeren, Pflaumenmarmelade, Waldboden, Gewürznelken, Zimt und etwas Marzipan. Im Mund ist der Wein frisch und lebendig und von eleganten Gerbstoffen geprägt, die den Wein harmonisch und weich wirken lassen und einen einladenden Trinkgenuss versprechen.
  • Essensbegleitung: Der Pinot Nero passt besonders gut zu leichten Fischgerichten, rosa gebratenem Wild und rotem Fleisch.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

ALTO ADIGE DOC PINOT NERO SCHWEIZER 2016

  • Lage: Die Reben des Pinot Nero Schweizer wachsen in ausgewählten Lagen, welche sich im Laufe der Jahre durch ihre mikroklimatische Entwicklung für diesen Wein als besonders geeignet erwiesen haben. Die einzelnen Weinberge liegen zwischen 350 und 700 Metern Meereshöhe auf äußerst unterschiedlichen Böden. Wenige Meter neben Weinbergen mit tonerde-haltigen Böden stößt man auf Böden mit sandiger, kalkhaltiger oder kiesiger Erde. Die Anlagen mit einer Dichte von 8.000 bis 12.500 Rebstöcken pro Hektar gewährleisten eine sehr hohe Qualität der Trauben. Die Verwendung von ausgewählten Klonen – zum Teil aus betriebsinterner Selektion mit niedrigem Ertrag – ermöglicht eine kontinuierliche und stabile Qualitätsentwicklung.
  • Produktion: Die Gärung der Trauben erfolgt in offenen Behältern, in denen die Maische durch häufiges Unterstoßen des Tresterhutes ständig mit dem gärenden Most in Berührung kommt. Auf diese Weise können die Farbstoffe und Aromen bestmöglich in den Wein übergehen. Nach beendeter Gärung wird der Wein in Barrique umgezogen, in denen er den biologischen Säureabbau macht. Der Wein reift dort für 12 Monate und nach der Abfüllung für ein weiteres knappes Jahr auf der Flasche.
  • Weinbeschreibung: Der Pinot Nero Schweizer präsentiert sich mit zarter bis kräftiger rubinroter Farbe. Sein Bukett bezaubert durch vielschichtige Aromen von reifen Waldbeeren und Herzkirschen sowie würzigen Noten mit etwas Pfeffer und Leder. Die Aromen spiegeln sich auch im Mund wider. Im Gaumen überzeugt der Wein mit weichen, saftigen Gerbstoffen, mit Eleganz und Finesse, mit einladender Struktur und mit einem Körper, der dem Wein ein langes Leben schenkt.
  • Essensbegleitung: Der Pinot Nero Schweizer passt ausgezeichnet zu Geflügel wie Ente oder Fasan, zu geschmorten Wildgerichten, rotem Fleisch und reifen Käsesorten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

ALTO ADIGE DOC LAGREIN 2017

  • Lage: Der Lagrein, eine der autochthonen Südtiroler Rebsorten, wird in von der Sonne verwöhnten Lagen auf einer Meereshöhe von 220 bis 250 Metern auf warmen Schwemmböden mit hohem Schotteranteil angebaut. Die Lagen sind nach Süden und Südwesten ausgerichtet. Die spät reifende Rebsorte benötigt dieses Mikroklima, um ihre volle Reife zu erlangen.
  • Produktion: Nach der Lese werden die Trauben mit großer Sorgfalt abgebeert und in offenen Behältern vergoren. Die Maische wird schonend und nur bei Bedarf untergestoßen, um das übermäßige Extrahieren von Gerbstoffen zu verhindern. Nach der Gärung wird der Jungwein für den biologischen Säureabbau in Tonneau (größere Eichenholzfässer) umgezogen. Dort reift er für 10 bis 12 Monate bevor eine mehrmonatige Flaschenreifung folgt.
  • Weinbeschreibung: Der Lagrein präsentiert sich mit kräftiger, dunkelroter Farbe, die bei manchen Jahrgängen ins Violett übergeht. Sein Bukett ist sehr intensiv und breit und erinnert an rote Beeren, frisches Gras, Veilchen und Gewürze (Kakao). Im Gaumen besticht der Wein mit erfrischender Persönlichkeit, saftigen, geschliffenen, massiven Gerbstoffen, angenehmer Fülle und langem, anregendem Abgang. Der Lagrein kann jung getrunken werden, eine längere Lagerung auf der Flasche verleiht im Weiche und rundet ihn ab.
  • Essensbegleitung: Der Wein passt sehr gut zu kräftigen, geschmacksintensiven Speisen und zu herzhaft gegrilltem roten Fleisch.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

ALTO ADIGE DOC MERLOT 2016

  • Lage: Die Reben des Merlot wachsen auf 250 bis 300 Metern Meereshöhe auf verwittertem Porphyr und sandigen Löss- und Lehmböden mit Ausrichtung nach Süden und Südwesten.
  • Produktion: Die Gärung der Trauben erfolgt in offenen Edelstahlbehältern. Die Maische wird täglich untergestoßen. Nach der Gärung wird der Jungwein für den biologischen Säureabbau in Barrique umgezogen. Hier wird der Wein für 18 Monate bis zur Abfüllung ausgebaut, darauf reift er noch ein weiteres Jahr auf der Flasche.
  • Weinbeschreibung: Der Merlot präsentiert sich mit granatroter Farbe und duftet nach reifen Wald- und Holunderbeeren sowie nach getrockneten Feigen, frisch gemahlenem Pfeffer und Sternanis. Im Gaumen bezaubert der Wein durch saftige Frische, gut strukturierte Kraft und Fülle, kräftige Gerbstoffe, leichte Röstaromen und Vanille sowie einem langen Abgang.
  • Essensbegleitung: Der Merlot ist ideal als Begleiter von Wildgerichten und rotem Fleisch und passt hervorragend zu reifem gut gelagertem Hartkäse.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

ISTANTE 2016 VIGNETI DELLE DOLOMITI IGT ROSSO

  • Lage: Die Trauben für den „Istante“, eine erlesene Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Petit Verdot sowie kleineren Anteilen von Cabernet Franc und Merlot, wachsen auf Guyot-Erziehung in Lagen zwischen 250 und 500 Metern Meereshöhe in einem mikroklimatisch sehr warmen Gebiet, auf sandigen Böden mit Ausrichtung nach Süden und Südwesten.
  • Produktion: Nach einer behutsamen Auslese werden die Trauben mit großer Sorgfalt abgebeert und in offenen Edelstahlbehältern vergoren. Für eine optimale Extraktion der Farbund Gerbstoffe wird der Tresterhut bis zu viermal täglich untergestoßen. Nach der Gärung macht der Jungwein in Barrique den biologischen Säureabbau und wird dort für 18 Monate ausgebaut. Darauf reift der Wein ein Jahr lang auf der Flasche.
  • Weinbeschreibung: Der „Istante“ präsentiert sich mit dunklem Granatrot und fruchtigen Aromen von getrockneten, schwarzen Beeren, Pflaumen, Feigen und Datteln, etwas grünem Tee und Tönen von Holzrinde, die den Wein während seines langen Lebens begleiten und seine Konsistenz unterstreichen. Im Gaumen ist der Wein kein Muskelprotz. Er überzeugt vielmehr mit seiner vielschichtigen, saftigen Struktur, mit Eleganz und Finesse sowie mit komplexen, kompakten Gerbstoffen und einem langen Abgang.
  • Essensbegleitung: Der „Istante“ passt ausgezeichnet zu Wild- und Fleischgerichten im Salz-, Teig- oder Kräutermantel sowie zu Braten und kräftigem Steak. In reifen Jahren verbindet er sich hervorragend mit edlen, gereiften Käsesorten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

ALTO ADIGE DOC MOSCATO ROSA 2018

  • Lage: Die Reben des Moscato Rosa wachsen auf 250-300 Metern Meereshöhe in einer besonders windigen Lage. Sie sind nach Süden und Südwesten ausgerichtet. Der Wind verhindert, dass sich im Weinberg Feuchtigkeit staut, die zur Bildung von Fäulnis (Botrytis) führen könnte. Bei dieser empfindlichen Rebsorte würde dadurch die Vielzahl der aromatischen Komponenten zerstört und die Intensität der Farbe abgeschwächt. Die Böden bestehen aus einer Mischung von Porphyr, Sand, Tonerde und Kalkgestein.
  • Produktion: Die Trauben werden wie ein Rotwein jedoch mit kurzem Maischekontakt vergoren, um die Extraktion von unangenehmen Gerbstoffen zu verhindern. Nach Unterbrechung der Gärung durch Kälteeinwirkung reift der Wein in Edelstahlbehältern bis zur Abfüllung.
  • Weinbeschreibung: Der Moscato Rosa präsentiert sich in leuchtend rubinroter Farbe, mit lebendiger Frische und einem intensiven, aromatischen Bukett mit Noten von Rosen, Gewürznelken, Zimt und Orangenschalen. Im Gaumen betört der Wein durch eine komplexe, angenehme und elegante Struktur mit einem faszinierenden Spiel zwischen Säure, Süße und Gerbstoffen.
  • Essensbegleitung: Der Moscato Rosa ist ein besonderer Süßwein und kann als ausgefallener Aperitif oder auch als Meditationswein sowie zu trockenen Süßspeisen wie Linzer- oder Schokoladentorte und zu Desserts auf Basis von Kakao serviert werden.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

02.01.2020

Falstaff Weinguide 2019/2020

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Weine bei der Falstaff Weinguide die folgenden Bewertungen erhalten haben.
  • Manna IGT 2017: 92 Punkte
  • Sauvignon Südtirol DOC 2017: 91 Punkte
  • Lepus Pinot Bianco Südtirol DOC 2018: 90 Punkte
  • Pinot Nero Südtirol DOC 2017: 91 Punkte
  • Pinot Nero Schweizer Südtirol DOC: 93 Punkte
  • Moscato Rosa Südtirol DOC 2018: 93 Punkte

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Weingut Franz Haas arbeitet seit seinen Anfängen mit viel Einsatz daran, die Qualität seiner Trauben bestmöglich zum Ausdruck zu bringen. Im Jahr 1880 wurde das Fundament des heutigen Betriebs gelegt, der seit sieben Generationen jeweils in die Hände des Erstgeborenen Franz Haas übergeben wurde.
Franz Haas verarbeitet heute Trauben von 55 Hektar Weinbergen, größtenteils im Eigenbesitz, teils gepachtet und teils von Weinbauern geliefert.
Der Blauburgunder ist die große Herausforderung eines jeden Winzers. Für diesen Wein schlägt das Herz von Franz Haas ganz besonders. Es ist seine große Leidenschaft und daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Selektion des “Pinot Nero”, genannt “Schweizer”, nur in den besten Jahren erscheint.
Ein weiteres klares Erkennungsmerkmal von Franz Haas sind die Etiketten seiner Weine. Sie sind lebendig, bunt und ausdrucksstark und das Werk des bekannten italienischen Malers und Architekten Riccardo Schweizer, dessen künstlerischer Werdegang mit bekannten Malern wie Picasso, Chagall, Cocteau, Paul Éluard oder Le Corbusier in Verbindung steht.
Maria Luisa Manna hat die Etiketten Franz Haas geschenkt, als Glücksbringer großer Weine. Die erste Etikette war jene für den Pinot Nero Schweizer, Jahrgang 1987, der 1990 auf den Markt kam. Der Schriftzug Franz Haas in Gold auf schwarzem Hintergrund war für die damalige Zeit eine kleine Sensation.
Die Etiketten haben von ihrer Aktualität bis heute nichts verloren und sind das unverkennbare Markenzeichen von Franz Haas.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1880