Standverwaltung
Option auswählen

Geiger & Söhne e.K.

Veitshöchheimer Str. 1, 97291 Thüngersheim
Deutschland
Telefon +49 9364 9605
Fax +49 9364 6673
info@geigerundsoehne.de

Hallenplan

ProWein 2020 Hallenplan (Halle 14): Stand D86

Geländeplan

ProWein 2020 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Gunter Geiger

Telefon
0170 2330964

E-Mail
info@geigerundsoehne.com

Alex Burgart

Telefon
0163 4813924

E-Mail
burgart.weingut.geiger@web.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.04  Weine aus Deutschland
  • 01.01.04.03  Weine aus Franken

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Franken

Chardonnay Weißwein aus Franken Big G trocken Holzfass

Produktinformationen "Chardonnay Weißwein aus Franken Big G trocken Holzfass"
Big G Chardonnay Spätlese trocken
Weißweine gibt es viele, doch keinen wie unseren Big G Chardonnay Spätlese trocken! Dieser Frankenwein ist ein Spitzenwein mit kräftigem Körper und saftigen Flavours, die für einen unvergleichlichen Genuss für alle Weinliebhaber garantieren. Was diesen edlen Tropfen so besonders macht? Es sind der An- und Ausbau der wunderbaren Rebsorte verbunden mit unserer Leidenschaft für gute Weine, die in jedem einzelnen Tropfen zu schmecken ist. Der Chardonnay wird seit 2016 an einer besonders steilen Lage angepflanzt, wo die Trauben Sonne pur genießen und ihre komplexen Aromen voll entfalten können. In einem 500 l Holzfass bzw. Tonneau werden die Trauben ausgebaut und anschließend auf klassische Burgunderflaschen mit einem Volumen von 0,75 l gezogen. Bereits unser erster Jahrgang 2018 ist ein voller Erfolg, der durch seinen einzigartigen Duft und Geschmack punktet. Big G Chardonnay Spätlese trocken – ein Weißwein für Kenner!

Unvergleichlicher Charakter, der überzeugt
Es soll ein Weißwein sein, der unkompliziert zu überzeugen weiß? Dann ist ein guter Chardonnay auf jeden Fall die optimale Wahl. Eine Statistik von 2010 besagt, dass der Chardonnay auf der Rangliste der meist angebauten Rebsorten weltweit auf Platz 5 rangiert. Völlig zu Recht zählt Chardonnay zu den beliebtesten unter den Weißwein Sorten. Denn diese Rebsorte steht durch und durch für Qualität – wenn man richtig mit ihr umzugehen weiß. Die komplexesten Aromen bildet dieser Weißwein auf kalkreichen Böden aus. Somit findet er in unseren muschelkalkhaltigen Lagen die idealen Voraussetzungen vor, um seine Flavours zu entfalten. Erst, wenn die Trauben einen tendenziell höheren Reifegrad erreicht haben, bilden sie den charakteristischen Körper aus, für die sie unter Weinkennern so beliebt sind. Hiermit einher geht ein höherer Alkoholgehalt als ihn die meisten Weißweine aufweisen. Somit weist unser Big G Chardonnay Spätlese trocken einen satten Alkoholgehalt von 13,5 % vol. auf.

Ausbau im Tonneau Fass: Eine Spezialität von Geiger und Söhne
Chardonnay zählt zu den wenigen Weißweinen, die durch einen Ausbau im Eichenfass gewinnen. Daher haben wir für unseren Big G Chardonnay Spätlese trocken keine Mühen gescheut, um einen hervorragenden Weißwein weiterhin zu veredeln. Eigens für diesen edlen Tropfen haben wir ein Tonneau Fass aus einer namhaften französischen Tonnelerie angeschafft, in dem wir diesen Spitzenwein vergären und ausbauen. Vom Anbau über die Lese bis hin zum Ausbau stecken wir viel Arbeit und Leidenschaft in unseren Chardonnay, um das Beste aus den edlen Trauben herauszuholen. Das Ergebnis kann sich sehen, riechen und schmecken lassen! Denn wir haben einen Weißwein kreiert, der seinesgleichen sucht. In der Nase verbreitet sich sanft das Aroma von frischen Boskop und Golden Delicious Äpfeln. Hinzu kommt der saftige Duft von reifer Chantelaise-Melone. Auf der Zunge gesellen sich eine würzige Toffee-Karamell-Note sowie würzige Einschläge von Estragon, Pfefferthymian und Salbei hinzu und bilden einen kräftigen Körper. Ein außergewöhnlicher Chardonnay für nachhaltigen Eindruck!

·          Sonnenverwöhnte Trauben

·        Flavours: Boskop und Golden Delicious Äpfel, Charentaise-Melone, Toffee-Karamell, Estragon, Pfefferthymian, Salbei

·        Ausbau im 500 l Tonneau aus Frankreich

·         13,5 % vol. Alkoholgehalt

Junger Wein mit alter Seele: Steile Lage mit Geschichte
Nicht nur Klima und Landschaft in Thüngersheim unterliegen dem Wandel der Zeit. Auch unsere Weinberge verändern sich immer mal wieder, was sich letztlich auch auf unsere Frankenweine auswirkt. Daher reaktivieren wir immer mal wieder ältere Lagen oder erschließen neue, um für die ideale Grundlage für den Ausbau fränkischer Spitzenweine zu sorgen. Auch unser Big G Chardonnay Spätlese trocken profitiert von unserem Entdeckergeist. Denn bei Geiger und Söhne verbinden wir Tradition mit modernstem Weinbau: Vor der Flurbereinigung gab es unzählige kleine Lagen, die wir mitsamt ihrer ursprünglichen Bezeichnung nun wieder auferstehen lassen. So nutzen wir die charakteristischen Einflüsse der alten Lagen auf die Rebsorten und können grandiose Weine wie den Big G Chardonnay kreieren. Die Weinstöcke für diesen außergewöhnlichen Weißwein haben wir erst 2016 an einer besonders steilen Lage – dem Freiberg – gepflanzt. Warum gerade hier? Je steiler die Lage, desto besser ist der Einstrahlwinkel der Sonne auf die wertvollen Trauben.
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Lage:
Thüngersheim Johannisberg
Weinart:
Weißwein
Jahrgang:
2018
Jahrgangshinweis:
Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe:
Spätlese
Geschmacksrichtung:
Trocken
Rebsorte:
Chardonnay
Zusatzstoffe:
Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Scheurebe Weißwein aus Franken Mundfein halbtrocken

Produktinformationen "Scheurebe Weißwein aus Franken Mundfein halbtrocken"

Genießen Sie einen besonders fruchtbetonten Frankenwein, der sich durch ein feines Spektrum an aromatischen Nuancen und einer knackigen Frische auszeichnet: Die halbtrockene Scheurebe aus der Serie mundfein unseres Weinguts Geiger und Söhne. Als Kreuzung aus den Rebsorten Riesling und Buketttraube weist dieser köstliche Weißwein nicht nur die typischen Flavours der Verwandtschaft, sondern präsentiert sich mit einem ganz eigenen und exquisiten Charakter. Somit zählt die Scheurebe zu den wichtigsten Neuzüchtungen unter den Rebsorten, aus denen Weißwein gewonnen wird. Da sich diese nuancenreiche Geschmackspalette erst in einem gewissen Reifestadium entfaltet, stellt die Bestimmung des passenden Ernte Zeitpunkts eine gewisse Herausforderung für uns als Winzer dar. Doch das Ergebnis lohnt sich umso mehr. Denn unser mundfeine Scheurebe zeigt sich als körperreicher Weißwein mit erfrischendem Bukett von seiner besten Seite und wartet mit einem köstlichen Frankenwein Erlebnis auf.



facettenreiche Aromen
fruchtbetont
knackiger Frischekick
halbtrocken


Vom Typ her an Sauvignon Blanc erinnernd zeigt sich diese Scheurebe bei einem Alkoholgehalt von 11,5 % vol. leicht süßlich und mundfein abgerundet. Ein durchweg runder Weißwein Genuss mit dem gewissen Etwas!



Weißwein Neuzüchtung mit charakteristischen Noten

Hier erwartet Sie eine ganz besondere Spezialität unter den Frankenweinen, die mit Charme und Charakter zu überzeugen weiß. Denn diese Scheurebe präsentiert sich farblich in einem mittleren grüngelb, das von hellgoldenen Reflexen durchzogen ist. Weiterhin zeigt sich die Eleganz dieses edlen Tropfens auch im duftenden Bukett und dem facettenreichen Geschmack. Sowohl in der Nase als auch auf der Zunge entfaltet sich ein aromatischer Eindruck mit ordentlich Tiefgang, der Nuancen angefangen bei Zitronengras bis hin zur Stachelbeere beinhaltet. Auch spielen bei diesem Weißwein aromatisch ein frischer Anklang von Litschi sowie das leicht würzige Attribut des Feigenblatts hinein. Diese primären Fruchtaromen sorgen für einen leicht süßlichen, durchgängig ausgewogenen Geschmack der mundfeinen Scheurebe, bei dem die Säure merklich in den Hintergrund tritt. Somit ist diese halbtrockene Scheurebe ein unkomplizierter, aber dennoch mittelkräftiger Tropfen mit Tiefgang, der für einen außerordentlich köstlichen Frischekick sorgt.



Hervorragendes Scheurebe Aroma bei später Ernte

Auch wenn die sensible Scheurebe ihre Zeit braucht, liefert sie bei optimalen Anbaubedingungen wunderbar vollmundige Weißweine, die unverkennbar zu den hervorragendsten Qualitätsweinen überhaupt gehören. In unseren Lagen in Thüngersheim in Franken bieten wir dieser Rebsorte dank unserer nährstoffreichen Muschelkalkböden ideale Voraussetzungen, um das aromatische Potenzial optimal entfalten zu können. Zudem garantiert ein sorgfältig gewählter Zeitpunkt der Lese, dass uns die Scheurebe ausgezeichnete Frankenweine gewinnen lässt. Aufgrund des harmonischen Spiels zwischen den primären Fruchtanklängen und der dezenten Säure ist unsere mundfeine Scheurebe äußerst beliebt und überzeugt gut gekühlt serviert nicht nur Weißwein Liebhaber!


Alkoholgehalt:
11,5% Vol.
Lage:
Thüngersheim Scharlachberg
Weinart:
Weißwein
Jahrgang:
2018
Jahrgangshinweis:
Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe:
Kabinett
Geschmacksrichtung:
halbtrocken
Rebsorte:
Scheurebe
Zusatzstoffe:
Sulfite

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

21.01.2020

Silvaner Weißwein aus Franken Großes Gewächs trocken Holzfass

Produktinformationen "Silvaner Weißwein aus Franken Großes Gewächs trocken Holzfass"
Silvaner Grosses Gewächs Rothlauf – Premium Frankenwein mit größtem Potenzial

Wenn es ein trockener Weißwein aus Franken sein darf, der durch eine schöne samtige und zugleich kräftige Textur überzeugt, haben wir genau den richtigen Prädikatswein im Angebot: der Silvaner Grosses Gewächs Rothlauf – ein außergewöhnlich intensiver Tropfen mit 13,5 % vol. Alkoholgehalt. Sowohl als Speisebegleiter als auch als Solist überzeugt dieser Frankenwein unserer Premium Serie big g. durch sein kräftiges Aromenspiel. Hier vereinen sich fruchtige und mineralische Komponenten und spielen mit hefigen und kräuterigen Anklängen. Trinkfreude pur, die man selbst einmal gekostet haben muss. Unser Silvaner Grosses Gewächs Rothlauf – ein „echter Kerl“ unter den fränkischen Weißweinen!

Mineralischer Prädikatswein mit charakteristischem Aromenkomplex

Bereits im Glas schimmert der trockene Silvaner in einem intensiven Goldgelb. Wer jetzt naheliegenderweise einen fruchtig-süßen Geschmack erwartet, wird überrascht sein von den komplexen Aromen, die dieser trockene Weißwein offenbart. Deutliche Noten von gelbem, reifem Obst, Boskop Apfel, Felsenbirne, Aprikose und Weißer Johannisbeere, bilden die Basis, sowohl in Nase als auch auf der Zunge. Im Geschmack gesellen sich kräuterigen Aromen hinzu. Thymian, Rosmarin und Pimpernelle lassen sich rausschmecken, weitere Kräuter erahnen. Für zusätzlichen Grip auf Zunge und am Gaumen sorgen die somit hervorgerufenen angenehmen Hefenoten, welche an den milden Geschmack von Milchbrötchen und Brioche erinnern. Auch für den perfekten Überraschungseffekt ist gesorgt. Denn völlig unerwartet wird der Gesamteindruck von einem Fassaroma abgerundet – gediegen und herb für das gewisse Etwas. Im Abgang zeigt sich der trockene Silvaner leicht salzig und aromatisch, also typisch mineralisch.

·         Trockener Weißwein:

o   Früchte

o   Kräuter

o   Hefenoten

o   Mineralisch

o   13,5 % vol. Alkoholgehalt

Der perfekte Speisebegleiter zu herzhaften Gerichten

Aufgrund des kräftigen Charakters eignet sich der Silvaner Grosses Gewächs Rothlauf ideal als Begleiter zu herzhaften Speisen. Fein aufeinander abgestimmt lassen sich sowohl dem Frankenwein als auch dem Gericht jeweils ein i-Tüpfelchen aufsetzen. Unsere Empfehlungen für einen außerordentlichen Genuss:

·         Im Sommer: herzhaft Gegrilltes wie Spare Ribs, Burger, Lammspieße

·         Im Winter: Deftiges wie Ente, Gans und Wildgerichte

·         Ganzjährig: Mediterrane Speisen wie beispielsweise Kotelett mit Polenta und Bohnengemüse oder gegrillter Seeteufel auf einem Tomatensugo mit Basilikumschaumnudeln

Der Rothlauf – optimale Voraussetzungen für hervorragende Frankenweine

Warum unser Silvaner Grosses Gewächs Rothlauf derart besonders ist? Die Trauben, die wir für diesen trockenen Silvaner auswählen, reifen auf dem sogenannten Rothlauf – dem heißesten Teil des Johannisbergs in Thüngersheim. 50 Jahre alte Reben garantieren für grandiosen Weißweingenuss. Weiterhin sorgen die Kombination aus einem äußerst nährstoffhaltigen Boden und der Aussetzung intensiver klimatischer Einflüsse für ein einmaliges Reifepotenzial. Dies schlägt sich in den hier wachsenden Reben durch mineralische Einschläge und besondere Nuancen in den Flavours wieder. Das Ergebnis: Saftige Weine mit einem unvergleichlichen Aromenspiel, das nur unter optimalen Anbaubedingungen gedeihen kann. Bei den hier angebauten Weinen steht jeder einzelne Schluck für intensiven Genuss – wie auch unser Silvaner Grosses Gewächs Rothlauf unmittelbar unter Beweis stellt.

Premiumlage garantiert für exzellente Gutsabfüllungen

Unser trockener Silvaner ist nicht nur Teil unserer Premium-Serie big g. Er trägt auch ganz bewusst die Bezeichnung Grosses Gewächs als Hinweis auf die Qualität dieses Spitzenweins. Der Rothlauf zählt zu einer der absoluten Premiumlagen für den Weinanbau in und um Thüngersheim. Neben einer weiteren Lage in Erlabrunn, handelt es sich hierbei um die einzige Lage der Region mit Bundsandsteinvorkommen im sonst von Muschelkalk dominierten Maindreieck. Durch seine Hanglage und die explizite Positionierung zur Sonneinstrahlung bietet die Premiumlage Rothlauf bestmögliche Voraussetzungen, um grandiose Weine hervorzubringen. Genau diese Aspekte sorgen dafür, dass eine einzigartige Raffinesse in Qualitätsweinen wie dem Silvaner Grosses Gewächs Rothlauf niederschlägt.
Alkoholgehalt:
13,5% Vol.
Lage:
Rothlauf
Weinart:
Weißwein
Jahrgang:
2018
Jahrgangshinweis:
Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe:
Spätlese
Geschmacksrichtung:
Trocken
Rebsorte:
Silvaner
Zusatzstoffe:
Sulfite

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Weingut Geiger und Söhne: Kulturgut Frankenweine
Gegründet 1850 ist das Weingut Geiger und Söhne der älteste Weinbaubetrieb in Thüngersheim in Franken und blickt auf eine lange Tradition in Verbindung mit viel Liebe zum Weinbau und einem Gespür für Trends im Weinausbau und der Kreation neuer Prädikatsweine.
Heute wird das Weingut von Weinbauingenieur Gunter Geiger und seiner Familie geleitet, die als Winzer den Anbau und die Pflege der Rebstöcke in den Lagen der Weinberge perfektioniert haben und geschmacklich auf Erfolgskurs sind. Immer wieder wird das ohnehin umfangreiche Weinsortiment um weitere Innovationen bereichert, die sich überwiegend mit mehreren namhaften Auszeichnungen ihrer Qualität versichern. In derzeit 7 Kategorien mit unterschiedlichen aromatischen Schwerpunkten und nach Eigenschaften sortiert werden hier Prädikatsweine sowie Winzersekt und Secco in Spitzenqualität angeboten.

Mehr Weniger