Standverwaltung
Option auswählen
Premiere ProWein 2020

Ruggeri & C. S.p.A.

Via Prà Fontana, 4, 31049 Valdobbiadene (TV)
Italien
Telefon 003904239092
Fax 00390423973304
ruggeri@ruggeri.it

Hallenplan

ProWein 2020 Hallenplan (Halle 13): Stand C43

Geländeplan

ProWein 2020 Geländeplan: Halle 13

Ansprechpartner

Monica Gallonetto

Export Manager

Stefan Nienaber

Daniela Ziegler-Scapin

Marketing Manager

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur

Exporteur

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.04  Deutschland

Deutschland

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Schaumweine
  • 02.07  Qualitätsschaumwein/Sekt mit Herkunftsangabe
  • 02.07.04  Prosecco Spumante

Unsere Produkte

Premiere ProWein 2020
Premiere ProWein 2020:
Premiere ProWein 2020

Produktkategorie: Prosecco Spumante

Saltèr - PROSECCO SUPERIORE D.O.C.G. EXTRA BRUT

Ruggeri was among the first wineries to believe in a Extra Brut version of Prosecco Superiore back in the early 2000s.
This has led Ruggeri now to enrich their line of classic Valdobbiadene Prosecco Superiore D.O.C.G. wines with a very dry version: Extra Brut. Ideal to bring out the best of the Glera grape and its partners (Verdiso, Bianchetta and Perera) that for centuries have adorned the precious Valdobbiadene hills.

In colour the wine is a light pale yellow with bright greenish hints, the foam is compact and soft while the perlage is fine, generous and persistent. On the nose it opens with flowery aromas followed by a strong aroma of crisp green apples and Williams pears. The flavour is dry, fresh, delicate and agile, well-balanced with a long finish. Ideal as an aperitif or throughout the meal, it goes well with fish-based dishes as well as with light vegetable or white meat dishes.

 

Mehr Weniger

Unsere Marken

RUGGERI

Über uns

Firmenporträt

Obwohl die Geschichte des Weinbaus rund um Venedig so alt ist wie die Stadt selbst, die Erfolgsgeschichte des Prosecco ist jüngerer Natur und gleicht dennoch einem wahren Phänomen, das gerade auch von der Familie Bisol entscheidend geprägt wurde. Giustino Bisol, der Ruggeri 1950 gemeinsam mit seinem Cousin und Namensgeber Luciano Ruggeri gegründet hatte, wollte von Anfang an Großes schaffen. Seine geschäftlichen Erfolge konnten von seinem Sohn Paolo Bisol und seiner Enkelin Isabella Bisol mit viel Herzblut und einem leidenschaftlichen Team noch weiter ausgebaut werden. Durch ihre intuitiven Entscheidungen und großen Innovationsgeist steigerten sie das Ansehen der Cantina Ernte für Ernte, so dass die italienische und internationale Weinszene auf das Ausnahmeunternehmen aufmerksam wurde. Befasst man sich mit der UNESCO-Weltkulturerbe Region der Hügel des Prosecco von Conegliano und Valdobbiadene, kommt man am Namen Ruggeri nicht vorbei.

Bis heute gilt der Vorzeigebetrieb als Pionier und bietet höchsten Prosecco-Genuss in allen Ebenen, der sich durch eine ganz klare Philosophie von der großen Masse abhebt und fokussiert aus höheren D.O.C.G. Qualitäten besteht. Um dies zu erreichen, arbeitet Ruggeri mit mehr als 120 exklusiven Vertragswinzern in langjährigen Beziehungen und begleitet diese bis zur Weinlese in Sachen Qualität. Die Trauben werden weitgehend von Hand gelesen und ausschließlich in der eigenen Kellerei schonend verarbeitet. Dafür steht Ruggeri, ebenso wie für die Entwicklung immer neuer Prosecco-Innovationen jenseits aller Konventionen, die begeistern und außergewöhnliche Geschmackerlebnisse bieten.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1950