S.C.A. Cave de Saint-Antoine Cave Coopérative de Saint Antoine

Strada di U Pinone, 20240 Ghisonaccia
Frankreich
Telefon +33 49556610 0
Fax +33 49556616 0
cave.saint-antoine@wanadoo.fr

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 11): Stand A59

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.05  Weine aus Frankreich
  • 01.01.05.07  Weine aus Corse

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Corse

Sant' Antone Rouge

Niellucciu 70%,
Grenache 20%,
Syrah 10%

BOUTEILLE
Bordelaise Sensation
75cl

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Corse

Le Roi du marquis Rose

Niellucciu 80%
Grenache 20%

BOUTEILLE
Bordelaise Caractère
75cl

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Corse

Viva Corsica Blanc

Vermentinu

BOUTEILLE
Carafe*
75cl

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Weinanbaugebiet "Cave Saint Antoine" erstreckt sich über mehr als 400 Hektar. Die Weinberge liegen in der östlichen Ebene Korsikas, nicht weit von Ghisonaccia entfernt und gehören zum Weinanbaugebiet Korsikas mit kontrolliertem Ursprung.

Die 1975 aus der Initiative der Winzer von den Weinbergen von Saint Antoine entstandene Winzergenossenschaft verfolgt eine doppelte Zielsetzung :
das Rebenkapital der Insel mit allen seinen traditionellen Rebsorten zu bewahren, die dem Wein seine typischen Geschmackseigenschaften verleihen und sich besonders gut auf dem Boden Korsikas  anbauen lassen, Optimisierung der Weinanbautechniken, des Werkzeugs bei der Weinbereitung und der Lagerung, um Weine anbieten zu können, die der Nachfrage und dem Geschmack der heutigen Verbraucher und Weinkenner entsprechen.

Die Qualität der Wein
Ihre Qualität wird regelmässig bei Ausstellungen und Wettbewerben ausgezeichnet. Unsere Marken werden bei der frz. Markenschutz-Behörde INPI hinterlegt.

Flaschenabfüllungsanlage (2400 Flaschen/Stunde)
Zwei Weinbottiche "Double Cooling Jacket".
Vier Inox-Bottiche 304, die zur Weinbereitung vor der Flaschenabfüllung dienen.

Gärkeller (mehr als 30000 hl)
Gäranlage mit neutralem Gas, um die Qualität beim Umfüllen zu gewährleisten.
Zwei Kühlanlagen, um Temperatur-schwankungen bei der Weinbereitung zu meistern.
Gärbottiche unter kohlensäurehaltigem Gas.

Weinbereitung
Rotwein : Nach dem Loslösen der Trauben von ihrem Rebstengel erfolgt eine 8-tägige thermoregulierte Gärung, danach das Filtrieren mit anschliessender 1-jähriger Lagerung in Weinbottichen; erneute Filtrierung vor der Flaschenabfüllung.
Rosé : Pressen der Trauben und Saftgewinnung, Gärungsprozess zwischen 18-22°C, danach 2 oder 3 Filtrierungen vor der Flaschenabfüllung;
Weisswein : wie für Rosé-Weine mit einer 1-tägigen Gärung.

Mehr Weniger