Weingut Alois Zimmermann OG

Obere Hauptstr. 20, 3494 Theiss
Österreich
Telefon +43 650 9005566
Fax +43 2735 8209
office@weingut-zimmermann.at

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 17): Stand A10

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 17

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.16  Weine aus Österreich
  • 01.01.16.02  Weine aus Niederösterreich
  • 01.01.16.02.04  Weine aus Kremstal

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Kremstal

Gernlüssen Grüner Veltliner 2017

Degustationsnotiz
Funkelndes Strohgelb, weißer Pfeffer und gelber Apfel in der Nase, feine Würze, voll – süffig am Gaumen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Kremstal

Auslese Grüner Veltliner 2006

Degustationsnotiz
Tiefgolden mit grünen Reflexen, cremige Exotik in der Nase nach frischer Brotrinde und Honigmelone duftend,
kommt schmeichelnd auf die Zunge und breitet sich dann wuchtig, würzig am Gaumen aus,
zart schmelzend im Abgang, erinnernd an dunkle Schokolade mit Marzipanfülle.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Kremstal

Rosshimmel Riesling 2016

Degustationsnotiz
Helles Strohgelb, feines Steinobst in der Nase, eine reife, aber noch knackige frische Marille am Gaumen,
gleitet zartschmelzend frisch und prickelnd über die Zunge.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Weingut Zimmermann
Der Kreislauf von Tradition und Moderne

Unsere Geschichte
Mein Weingut befindet sich im charmanten Weinort Theiß, nördlich des Donaustroms, unweit der Weinstadt Krems. 2007 habe ich es offiziell von meinen Eltern Alois und Edeltraud übernommen. Mit den Augen von Visionären haben sie es zu seiner heutigen Größe aufgebaut.

Dass ich ebenfalls Winzer werden wollte, stand für mich außer Zweifel. Die Arbeiten im Weingarten, das Begleiten des Weins im Keller bis das Werk eines Jahres zu einem erlebbaren Genuss reift – das ist ein Prozess, der mich schon immer fasziniert hat. Bevor ich aber zu Haus loslegte, zog es mich noch in die Ferne, um den Weinbau aus anderen Perspektiven zu erforschen. Die Essenz dieser Erfahrung ist für mich das Konzentrieren auf die eigenen Stärken.

Übrigens bin ich häufiger im Weingarten anzutreffen, als im Büro…

Mehr Weniger