Weingut Hannes Sabathi

Kranachberg 51, 8462 Gamlitz
Österreich
Telefon +43 3453 2900
Fax +43 3453 290029
office@hannessabathi.at

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 17): Stand D40

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 17

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.16  Weine aus Österreich
  • 01.01.16.03  Weine aus Steiermark
  • 01.01.16.03.01  Weine aus Südsteiermark

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Südsteiermark

Rosé 2017

Aromen von roten Beeren und frischen, grünen Äpfeln. Die knackige Säure verleiht dem Rosé sommerliche Frische.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südsteiermark

Welschriesling STK 2017

Klassisch für den Welschriesling zeigt dieser Wein feines Aroma von grünen Äpfeln durchzogen von Wiesenblumen und blumigen Noten. Am Gaumen knackig. Die lebendige Säure und der geringe Alkoholgehalt machen ihn zum perfekten Wein für heiße Sommertage. 
 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südsteiermark

Weissburgunder STK 2017

Die eleganten, feinen Aromen nach Mandarinen und Birnen, untermalt von leichter Würze, findet man in der Nase wie auch am Gaumen. Der schmeichelnde Körper mit elegant eingebundener Säure endet in einem weichen Abgang.

 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

WEINMACHER
 
Das wichtigste für mich ist, authentische, erdverbundene Weine zu machen, die durchaus Ecken und Kanten haben dürfen, dafür aber umso mehr Persönlichkeit ausstrahlen. Dieser Stil entspricht vielleicht nicht dem "Steirischen" Mainstream und gefällt auch nicht jedem, aber er fordert den Konsumenten auf, sich mit den Weinen intensiv auseinander zu setzen.

Die Liebe zum Weinbau wurde mir schon in die Wiege gelegt. Doch die Leidenschaft für charaktervolle Weine, die den Boden auf dem sie wachsen widerspiegeln, wurde in Burgund geweckt. Immer wieder führen mich meine Weinreisen in dieses Gebiet. Die Unverkennbarkeit der Weine und die Erfahrung der Winzer beeindrucken mich sehr. Die Winzer gehen bewusst mit der Natur um, haben ein unbeirrbares Qualitätsstreben und lassen sich unter keinen Umständen von Markttrends beeinflussen. Genau das will ich auch in der Steiermark umsetzen.

Nach meiner Ausbildung in der Weinbauschule Silberberg haben mir meine Eltern 2005 den gesamten Betrieb übergeben – was gleich viele Veränderungen mit sich brachte. Heute ist mir wichtig, den Herkunftscharakter unserer Weine so originalgetreu wie möglich in die Flasche zu bringen. Ich möchte Weine machen, die auch in 30 Jahren noch eine deutliche Sprache sprechen und meine Philosophie zu erkennen geben.

Mehr Weniger