Helenental Kellerei B & S GmbH

Helenental 1, 3743 Röschitz
Österreich

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 17): Stand D07

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 17

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.16  Weine aus Österreich
  • 01.01.16.02  Weine aus Niederösterreich
  • 01.01.16.02.08  Weine aus Weinviertel

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Weinviertel

Grüner Veltliner „Hallodri“

Für uns ist die Rückbesinnung auf die erfrischenden und belebenden Eigenschaften des Grünen Veltliners wichtig. Mit maximal 12,5 % Alkohol ist er ein wunderbar fröhlicher Speisenbegleiter, der mit hellen fruchtigen Aromen ebenso punktet wie mit typischer Würzigkeit und einem Frischekick im Abgang. Um die Leichtigkeit und saubere Frische des Weines zu garantieren, wird Wert auf sehr gesunde Trauben gelegt, vornehmlich aus dem Urgesteinsgebiet rund um Röschitz, die nach Weinviertler Tradition als ganze Trauben gepresst werden und bei leicht gekühlter Temperatur vergären. Im Frühling nach der Ernte wird der Wein gefüllt.

„Hallodri“ steht für fröhlichen und bekömmlichen Genuss. Seine frische Fruchtigkeit zeigt er am schönsten in einer Reifezeit zwischen ein und drei Jahren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Weinviertel

Wundermäd’l

Im Terroir der Retzer Weinberge komponieren wir aus den Hauptrebsorten Österreichs, wie Grüner und Frühroter Veltliner, Blauer Zweigelt und Blauburger, sehr lebendige Weine mit viel Finesse und wenig Alkohol für alle schönen Gelegenheiten, die das so Leben bietet.

Eine saftig-vollmundige Frucht verbindet sich mit dezenter Restsüße und leichter Kohlensäure zu erfrischend-sommerlichem Genuss.

Wundermäd’l und Wunderknabe – eine Hommage an Österreichs Wunderkinder Kaiserin Sissi und Wolfgang Amadeus Mozart!
Exklusiv in Deutschland erhältlich!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Weinviertel

Selection

Grüner Veltliner vom Urgestein

Dieser Grüne Veltliner vom Urgestein wächst auf den besten Urgesteinsböden der Retzer Weinberge. Der Wein, gekeltert aus vollreifen handgelesenen Trauben, besticht durch seine Würze, seine reife Säure und tolle Mineralik.

Riesling

Dieser Riesling stammt von den Löss- und Urgesteinsböden aus den Retzer Weinbergen. Typische Fruchtaromen nach Steinfrüchten und feine Exotik, erfrischende Säure vollreifer Trauben und feine mineralische Noten vereinen sich zur perfekten Harmonie.

Weißer Burgunder

Dieser Weißburgunder stammt aus vollreifen selektionierten Trauben aus den Retzer Weinbergen. Sorgfältig gekeltert – der Ausbau klassisch – entstand dieser kräftige volle Wein. Ein universeller Speisenbegleiter mit gutem Lagerpotential.

Der Ausbau dieser Weine erfolgt im Edelstahltank. Um den Weinen ihre natürliche Typizität zu bewahren, erfolgt die Vinifikation unter geringstmöglichem Eingreifen des Kellermeisters.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Zwei Männer, zwei Freunde, …
… ein großes wirtschaftliches Wagnis, eine Vision! So lässt sich die Gründung der Helenental Kellerei in wenigen Worten treffend beschreiben. Eigentlich waren Manfred Bannert und Walther Schnopfhagen schon bisher in ihren Berufen voll ausgelastet. Doch die Chance, gemeinsam ein einmaliges Weinprojekt zu verwirklichen, beflügelte ihre Phantasie. Wein und Weingenuss spielt für die beiden Freunde schon ihr ganzes Leben lang eine wichtige Rolle. Als die Verwalter der aufgelösten Winzergenossenschaft Retz-Röschitz einen Käufer für die Anlagen und Gebäude suchten, schlugen sie mit großer Begeisterung zu.

Manfred Bannert
ist vielen Weinliebhabern ohnehin ein Begriff. Er zählt schon seit längerem zu den renommiertesten und erfolgreichsten Winzern im Weinviertel. Mit seinem Weingut in Obermarkersdorf nahe Retz trägt er seit Jahren dazu bei, dass das Weinviertel in Österreich, aber vor allem auch im Ausland, für immer mehr Furore sorgt. Bannert kennt die Region wie seine Westentasche. Die Besonderheiten des Terroirs dieser Gegend sind ihm mehr als vertraut und er ist absoluter Veltliner-Spezialist.

Walther Schnopfhagen
stammt aus Wien. In der Bundeshauptstadt aufgewachsen, war er jahrelang als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer unterwegs, bevor er seine private Leidenschaft zum Wein und dem Weinviertel auch beruflich umsetzte: Er ist für alle Finanzfragen der Helenental Kellerei zuständig. Schnopfhagen hat sich in die Weite und Stille des Landes so verliebt, dass er mit seiner Familie zurück zum elterlichen Ursprung gezogen ist. Heute lebt er in Retz, um noch näher da zu sein, wo er sich wirklich wohlfühlt.

Große Ziele mit innovativem Konzept
Ein Weinmacher, der das Terroir des Retzerlandes kennt und mit dem Veltliner umzugehen weiß. Ein Finanzexperte, der aufs Geld aufpasst, aber gleichzeitig ein flammender Liebhaber von Wein und Region ist. Bei so einem Team kann nicht viel schiefgehen. Der Startschuss fiel Anfang 2013, als Grundstück und Gebäude samt Gewölbekeller, Lager- und Produktionsanlagen in den Besitz von Bannert und Schnopfhagen über. Ein lang gehegter Traum ging in Erfüllung und  die beiden frischgebackenen Wein-Unternehmer tüftelten gemeinsam eine völlig neue Strategie mit einem höchst innovativen Konzept aus.

Die wichtigsten Eckpfeiler für die künftige Weinproduktion der Helenental Kellerei lauten: Hohe Qualität und regionale Authentizität einerseits – starke Exportorientierung andererseits.

Mehr Weniger