DOMAINE BOTT FRERES SAS

13, Ave. du General de Gaulle, 68150 Ribeauville
Frankreich
Telefon +33 3 89732250
Fax +33 3 89732259
vins@bott-freres.fr

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 11): Stand K112

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.05  Weine aus Frankreich
  • 01.01.05.01  Weine aus Alsace
  • 02  SCHAUMWEINE
  • 02.07  Qualitätsschaumwein/Sekt mit Herkunftsangabe
  • 02.07.02  Cremant

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Alsace

Sylvaner Tradition 2015

BODEN, ANBAU UND KELTERN

Sandiger Boden. Der Anbau erfolgt nach elsässischer Tradition unter Einhaltung des Pflichtenhefts „AOC Alsace“. Die Lese erfolgt manuell. Zum schonenden Keltern werden pneumatische Pressen eingesetzt.

VINIFIKATION

Kontrolle der Gärtemperaturen durch Kühlung – Reifung 8 bis 10 Monate in hundertjährigen Eichenfässern – Abziehen auf Flaschen nach Tangentialfiltration – Flaschenlagerung in unserem Weinkeller bei konstanter Temperatur.

SEVIEREMPFEHLUNG


Exzellenter Wein, passt zu allen Meeresfrüchten, Austern, Muscheln, Süßwasserfischen.

EIGENSCHAFTEN


Glänzend mit hellgrün-pistazienfarbenen Reflexen. Angenehme Aromen von Frühlingsblüten, frischer und reiner Ausdruck.

IM KELLER

2 bis 5 Jahre – Serviertemperatur 8°

ANALYSE

Gesamtsäure (H2SO4)>> 5.30 g/l

PH-Wert>> 3.21

Reduzierender Zucker>> 1.1 g/l

Alkoholgehalt>> 11.62%

Flüchtige Säure (in g/l H2SO4)>> 0.21 g/l

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Alsace

Pinot Gris Grand Cru Osterberg 2010

BODEN & KULTUR

Der Grand Cru Osterberg liegt in Ribeauvillé in Süd-Südostlage. Das Terroir aus einem kalkhaltigen Sandstein-Mergelboden ermöglicht den Reben ein ausgeglichenes Wachstum und profitiert sowohl von besonders vielen Sonnenstunden als auch von einem fruchtbaren Boden voller verschiedener Mineralien.

Es wird von Hand gelesen und rigoros auf die Größe geachtet, um eine optimale Kontrolle über die Herstellung zu gewährleisten.

WEINBEREITUNG

Das langsame Pressluftkeltern vermeidet durch vorsichtiges Keltern der Trauben, dass Bitterstoffe in den Wein gelangen.
Die Gärungstemperaturen werden durch Kühlung überwacht und stabilisiert. Abfüllung in hundert Jahre alte Eichenfässer oder Edelstahltanks für 8-10 Monate, anschließend Flaschenabfüllung nach Tangentialflussfiltration.

Lagerung der Flaschen in unseren Weinkellern bei konstanten Temperaturen.

VERKOSTUNG

Der Pinot Gris Grand Cru Osterberg ist ein Wein mit großem Lagerpotenzial.
Dank seiner kräftigen Aromen und des langen Abgangs passt er hervorragend zu Gänseleberpastete oder einem Blauschimmelkäse.
Die frühe Reife verleiht den Weinen, vollmundige, satte und größzügige Aromen, was auf überreife Trauben teils mit Edelfäule zurückzuführen ist. Besonders hervorgehoben ist die wunderbare Harmonie zwischen Säure- und Zuckergehalt, die im Laufe der Zeit entsteht. Serviertemperatur: 8-10 °C.
Lagerfähigkeit: 10 Jahre und länger.

ANALYSE

Alkoholgehalt: 12,72 %

Restzucker: 35,9 g/l

pH: 3,45

Gesamtsäure: 4,99 g H2SO4/l

Mehr Weniger

Produktkategorie: Cremant

Crémant d’Alsace Brut Blanc de Noirs

100 % PINOT NOIR

BODEN, KULTUR & LESE

Kalkhaltiger Boden. Der Wein wird nach elsässischer Tradition angebaut und entspricht den Bestimmungen für die kontrollierte Herkunftsbezeichnung „AOC Crémant d’Alsace“. Die Trauben werden von Hand gelesen, die weitere Verarbeitung erfolgt vorsichtig mit Pressluftkeltern.

WEINBEREITUNG

Die Weinbereitung des Crémants ist ein komplexer Vorgang und erfordert echtes Fachwissen. Nach der traditionellen Gärung in Fässern erfolgt ein weiterer Gärprozess. Bei dieser zweiten Gärung in der Flasche entsteht Kohlendioxid. Da sich hierbei Schaum entwickelt, nennt man diesen Schritt auch Schaumbildung. Nach einer 15-monatigen Reifezeit auf Latten werden die Flaschen kopfüber geneigt, damit die Hefe bis zum Degorgieren in den Flaschenhals gleitet. Nach dem Abkühlen wird der Hefepfropf entfernt. Anschließend wird die Flasche mit Korken und Agraffe verschlossen.

EMPFEHLUNG

Ich trinke ihn besonders gern als Aperitif zu Blätterteigspeisen mit Comté. Er passt aber auch wunderbar zu Makrelenfilets mit Zitrone als Vorspeise oder zu einem Forellenfilet mit Fenchel. In der Kühltasche ist der Crémant darüber hinaus der perfekte Begleiter für Picknicks.

AUFBEWAHRUNG

2-3 Jahre. Gekühlt zwischen 5 und 7 Grad servieren.

EIGENSCHAFTEN

Der weiße und cremige Schaum ist herrlich kompakt und schön. Die Robe präsentiert sich zitronengelb mit hellgrünen Reflexen, sie weist eine wunderbare Intensität auf. Die feinen Perlen steigen in einem Band auf und bilden einen ausgewogenen Kranz am Glas. Die Oberfläche ist glänzend, klar und transparent. Der Wein besticht durch Frische.

In der Nase klar, angenehm und intensiv. Es dominieren komplexe Gerüche, Noten von Holz, Gebäck sowie Früchte, Zitrusfrüchte, Zitrone. Der Luftkontakt verstärkt die vorherigen Gerüche und es entwickeln sich Früchte, Erdbeeren und Orangenblüten. Die Rohstoffe sind in hervorragendem Zustand, voller Frische und Freude in der Nase.

Im Mund ist er recht breit, sehr gute Balance von Frucht und Alkohol. In der Mitte prall und leicht scharf. Die Perlen sind fein und prickelnd. Die Aromen aus der Nase finden sich hier wieder, überwiegend Beerenfrüchte, Zitrusfrüchte, Zitrone, Wassermelone mit einem Hauch von Patisseriegebäck, Butter und Feingebäck. Schöne Länge im Abgang, 6-7 Caudalies, fein und spritzig mit frischer Lebhaftigkeit. Ein Blanc de Noirs mit feiner und bekömmlicher Struktur. Die Traube ist von perfekter Größe.

ANALYSE

Gesamtsäure (H2SO4) >> 4,85 g/l

pH >>  3,26

Reduzierender Zucker >> 6,8g/l

% alc. >> 11,24 %

SO2 Gesamt >> 45 mg/l

Kommentar von Pascal Leonetti, bester Sommelier Frankreichs 2006

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Schon seit 1835 übt die Familie Bott ihre Tätigkeit mit Leidenschaft aus. Die uralte Verbundenheit mit dem Terroir, in dem sie geboren ist, wird wie ein einzigartiges Können vom Vater an den Sohn weitergegeben. Eine Kombination aus erstklassigem Boden, hochwertigen Rebsorten und anerkanntem Fachwissen, die die großartige Familiengeschichte zu einem spannenden Abenteuer für alle macht.

Mehr Weniger