Association Wines of Macedonia

810 b.b., 1000 Skopje
Nordmazedonien

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 15): Stand G21

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 15

Besuchen Sie uns!

Halle 15 / G21

17.03.2019

Thema

14:00

Association Wines of Macedonia

Entdecken Sie die Weine aus Nordmazedonien - Degustation von Vranec Master Klasse geleitet von Caroline Gilby, МW
Nordmazedonien, tief durchringend in den Gebirgen von Süd-Osteuropa, entwickelt sich in eins der führenden Weinländer in der Region. Reich an einem sonnigen Klima und dem charakteristischen Terroir hat Nordmazedonien nicht nur Naturschönheiten und Ressource, die für eine ausgezeichnete Weinproduktion beitragen, sondern auch eine immer weitere Liste von Weinkellern und Önologen, die preisgekrönte Weine von zahlreichen internationalen, und besonders von lokalen Traubensorten herstellen. Die Sorte Vranec ist das Symbol der Suche für die internationale Anerkennung des Landes. Obwohl weit verbreitet auf dem ganzen Balkan, dass die Sorte ihr zweites Zuhause in Nordmazedonien gefunden hat. Das Wort Vranec stellt einen mächtigen, starken, schwarzen Zuchthengst dar. Das Wort Vran stellt auch eine schwarze oder bunte Rabenkrähe dar, und daher ist dieser Rotwein im Land auch als Schwarzwein bekannt. Caroline Gilby, Weinmeister, dessen Spezialität das Weingebiet von Süd-Osteuropa ist, wird den Besuchern eine Reihe mazedonischer Weine präsentieren, und im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit wird die bedeutendste mazedonische Sorte der roten Weintrauben Vranec, stehen. Diese Masterklasse wird den Besuchern ein besseres Verständnis der Geschichte des mazedonischen Weins, sowie Verständnis über den bisherigen Industrievorschritt ermöglichen.


Teilnehmerzahl begrenzt. Teilnehmerzahl: 15
Voranmeldung unter: -Vortragssprache: englisch

Mehr Weniger

18.03.2019

Thema

14:00

Association Wines of Macedonia

Entdecken Sie die Weine aus Nordmazedonien - Degustation von Vranec Master Klasse geleitet von Caroline Gilby, МW
Nordmazedonien, tief durchringend in den Gebirgen von Süd-Osteuropa, entwickelt sich in eins der führenden Weinländer in der Region. Reich an einem sonnigen Klima und dem charakteristischen Terroir hatNordmazedonien nicht nur Naturschönheiten und Ressource, die für eine ausgezeichnete Weinproduktion beitragen, sondern auch eine immer weitere Liste von Weinkellern und Önologen, die preisgekrönte Weine von zahlreichen internationalen, und besonders von lokalen Traubensorten herstellen. Die Sorte Vranec ist das Symbol der Suche für die internationale Anerkennung des Landes. Obwohl weit verbreitet auf dem ganzen Balkan, dass die Sorte ihr zweites Zuhause in Nordmazedonien gefunden hat. Das Wort Vranec stellt einen mächtigen, starken, schwarzen Zuchthengst dar. Das Wort Vran stellt auch eine schwarze oder bunte Rabenkrähe dar, und daher ist dieser Rotwein im Land auch als Schwarzwein bekannt. Caroline Gilby, Weinmeister, dessen Spezialität das Weingebiet von Süd-Osteuropa ist, wird den Besuchern eine Reihe mazedonischer Weine präsentieren, und im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit wird die bedeutendste mazedonische Sorte der roten Weintrauben Vranec, stehen. Diese Masterklasse wird den Besuchern ein besseres Verständnis der Geschichte des mazedonischen Weins, sowie Verständnis über den bisherigen Industrievorschritt ermöglichen.


Teilnehmerzahl begrenzt. Teilnehmerzahl: 15
Voranmeldung unter: -Vortragssprache: englisch

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.12  Weine aus Nordmazedonien
  • 01.01.12.07  Weine aus Povardarie

Weine aus Povardarie

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.12  Weine aus Nordmazedonien
  • 01.01.12.11  Weine aus Tikvesko

Weine aus Tikvesko