Weingut Jakob Neumer OHG

Guntersblumer Str. 52, 55278 Uelversheim
Deutschland
Telefon +49 6249 8258
Fax +49 6249 7128
kontakt@weingut-neumer.de

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 13): Stand C80

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.04  Weine aus Deutschland
  • 01.01.04.10  Weine aus Rheinhessen
  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.07  SONSTIGE WEINE
  • 01.07.05  Ökoweine

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Rheinhessen, Ökoweine

2012er Weißburgunder Tafelstein Qualitätswein b.A.

Feiner Schmelz. Viel Spiel am Gaumen. Druckvoller Abgang. Eine runde Sache mit Eleganz und Substanz.

veganer Wein - Alkohol 13,0%
Enthält Sulfite, Deutscher Qualitätswein

Handverlesen, nach 24h Standzeit abgepresst, dann per Falldruck in alte Doppel-Stückfässer und Barriques gefüllt und spontan vergoren. Auf der Naturhefe reifte der Wein dann 12 Monate.

Überwältigende Nase. Hier kommt die Spontanvergärung durch. Physalis, Sternfrucht, Quitte, dann kommt gelber Pfirsich, Litschi und Kiwi, Passionsfrucht, etwas Vanille. Ein sehr komplexer, verspielter Weißburgunder mit Tiefe und hoher Intensität. Im Mund Löffelbiskuit mit Mango, Apfel, Kümmel, Minze, Sternanis. Auch blumige Noten: Rosenblätter, etwas Flieder und Jasmin. Sehr aromatisch, tief und dicht. Ein leckerer und hoch individueller Weißburgunder mit toller Fülle und Cremigkeit.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Rheinhessen, Ökoweine

2018er Herrnsheimer Sauvignon Blanc

Klar, duftig, pikant. Wow!

Alkohol 12,0%
Enthält Sulfite, Deutscher Qualitätswein

So muss ein Sauvignon schmecken! Gleich der erste Schluck macht Sehnsucht nach dem zweiten. Tolle Aromen von Stachelbeere, Limette, Passionsfrucht und Apfel.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der Generationenwechsel

Walter Jakob Neumer (Sohn von Jakob Neumer III. s.u.) übernahm nach der Heimkehr aus dem zweiten Weltkrieg den Wein- und Ackerbaubetrieb, forcierte gemeinsam mit seiner Frau Jutta den Verkauf von Flaschenwein, vergrößerte nach und nach die Weinbaufläche und spezialisierte sich schließlich ganz auf den Weinbau.

1991 übergaben Walter und Jutta Neumer den Betrieb an ihre Tochter Lucia und den Schwiegersohn Hubertus Weinmann.

Im gleichen Jahr noch fand die Umstellung zum ökologischen Weinbau und der Beitritt bei ECOVIN statt.

Außerdem wurde ein Sektherstellungsbetrieb eingerichtet, wo die "Weinmänner" seitdem mit der Methode Champenoise herrliche Sekte entstehen lassen.

Ökologische Weinkultur

Seit 1992 wirtschaften wir ökologisch und gehören dem Bundesverband Ökologischer Weinbau an. Wir arbeiten nach den strengen Richtlinien des Verbandes im Weinberg und im Keller.

Für uns Ökowinzer ist der ökologische Weinbau die wohl weitesgehende Form umweltgerechter Bewirtschaftung. Sie bedeutet:

die Artenvielfalt der Pflanzen- und Tierwelt zu erhalten bzw zu mehren und Gleichgewichte zwischen Nützlingen und Schädlingen entstehen zu lassen. Dies setzt den Verzicht von chemisch - synthetischen Insektiziden und Fungiziden voraus.
die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten und zu steigern durch vielfältige Begrünungen und Kompostdüngungen.
Grundwasserschutz durch Verzicht auf leichtlösliche Kunstdünger und Herbizide.
Der Öko-Weinbau basiert auf dem Grundgedanken, daß nur ein gesunder Erdboden eine gesunde Kulturpflanze tragen kann. Das Vertrauen der Verbraucher verdienen sich die Ökowinzer nicht nur mit Absichtserklärungen und Richtlinien, sondern mit konkreten Kontrollen.

Kontrolliert werden nach EU-Richtlinien z. B. der strikte Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel und auf den Einsatz von leicht löslichem Mineraldünger. Auch auf die Kellerwirtschaft der Ecovin-Betriebe richten die Öko-Kontrolleure ein strenges Augenmerk. Einmal im Jahr werden Ecovin-Erzeuger kontrolliert, Unterlagen werden eingesehen, aber auch konkret Hof und Keller in Augenschein genommen.

Mehr Weniger