Weingut Beurer Inh. Jochen Beurer

Lange Str. 67, 71394 Kernen im Remstal
Deutschland
Telefon +49 7151 42190
Fax +49 7151 41878
info@weingut-beurer.de

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 14): Stand A05

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.04  Weine aus Deutschland
  • 01.01.04.13  Weine aus Württemberg

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Württemberg

2016 Stettener Pulvermächer Riesling GG -Berge-

Reife, verspielte gelbe Frucht – Aprikosen und Birnen – in der Nase bereiten den Grund für schlanke, würzige Noten, die an Dill und weiße Pfirsiche erinnern. Saftig und doch anmutig, mit gut gebändigter Säure, strahlender, salziger Mineralität und einem lang anhaltendem Aprikosenfinale

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Württemberg

2015 STETTENER Mönchberg Lemberger GG -Schalksberg-

Kühle, jubelnde Schwarzkirsch-, Cassis- und Veilchennoten thronen auf einem breitgefächerten Spektrum von wunderschönen, vielschichtigen Kräuter- und Fruchtaromen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Im Jahr 1997 starteten wir als unabhängiges Weingut in Kernen-Stetten. Unsere Familie betreibt vor den Toren Stuttgarts seit Generationen Landwirtschaft, mein Vater Siegfried war der Vorstand der örtlichen Genossenschaft. Unsere Entscheidung, aus der Genossenschaft auszutreten, war keine leichte. Wir wollten aber unbedingt mit Spaß am Wein die Qualität deutlich steigern.«  Jochen Beurer. Zu Beginn bauten wir unseren Wein konventionell an. 2003 folgten erste Versuche mit Methoden nach ökologischen Kriterien: Verzicht auf Reinzuchthefe, statt dessen auf Spontangärung setzen, um so durch die natürliche Hefeflora des Standortes einen möglichst charakteristischen, den Böden und dem Umfeld entsprechenden Geschmack zu erzielen. Ökologie hat für uns heute oberste Priorität. Wir arbeitet nach den Richtlinien des Demeter-Verbandes.
Reinheit, Mineralität, Lebendigkeit, Spannung, Komplexität, Ausdruck. Unsere Weine sind unkopierbare Originale. Lassen Sie den Weinen bei der Verkostung ZEIT und verwenden Sie ein großes Glas. Damit geben Sie den Aromen die Möglichkeit sich zu entfalten. Probieren Sie die Ergebnisse unseres antiautoritären Weinbaus – eigenwillig, mutig und konsequent biodynamisch.

Mehr Weniger