Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

c/ Estambrera, 52, 26006 Logrono
Spanien
Telefon +34 941 500400
Fax +34 941 500672
info@riojawine.com

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 10): Stand B62

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Kirstin Laser

Informationsbüro Rioja Wein Deutschland
c/o ff.k Public Relations

Telefon
+49(0)40 - 611 356 - 39

E-Mail
kirstinlaser@ffk-pr.com

Besuchen Sie uns!

Halle 10 / B62

17.03.2019

Thema

10:30

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Rioja wird weiß!
Weißweine aus Rioja sind das Trendthema. Rioja-Experte Peer F. Holm präsentiert einzigartige Weißweine aus Rioja: modern, charaktervoll und frisch!
Vortragssprache: englisch

Mehr Weniger

12:00

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Reservas
Reservas reifen zur Perfektion. Rioja-Experte Jürgen Matthäß zeigt besondere Weine mit großem Reifepotenzial, die das Image dieser einzigartigen Region prägen.
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

14:00

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Gran Reservas
Langlebigkeit, Finesse und Eleganz – Rioja-Kenner Jürgen Matthäß stellt Riojas facettenreiche Gran Reservas vor.
Vortragssprache: englisch

Mehr Weniger

15:30

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Außergewöhnliche Jahrgänge
Erleben Sie Riojas aus exzellenten Jahrgängen! Spanienexperte Toni Aguado stellt großartige Weine vor, die eines gemeinsam haben: ihren hohen Anspruch an Qualität.
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

17:00

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Vinos de Zona
Charaktervolle Weine, die ihre Herkunft widerspiegeln. Spanienexperte David Schwarzwälder zeigt in dieser spannenden MasterClass die Besonderheiten der Weine aus bestimmten Zonas.
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

18.03.2019

Thema

10:30

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Außergewöhnliche Jahrgänge
Erleben Sie Riojas aus exzellenten Jahrgängen! Spanienexperte Peer F. Holm stellt großartige Weine vor, die eines gemeinsam haben: ihren hohen Anspruch an Qualität.
Vortragssprache: englisch

Mehr Weniger

12:00

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Wine & Food Pairing
Das wird lecker: Spanien-Kennerin Yvonne Heistermann präsentiert gemeinsam mit dem fantastischen Team von Rolling Taste die perfekte Kombination von Tapas und Wein.
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

14:00

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Vinos de Municipio
Was verbirgt sich eigentlich hinter „Vinos de Municipio”? Rioja-Experte David Schwarzwälder erklärt es und stellt eine Auswahl der hochwertigen Weine vor.
Vortragssprache: englisch

Mehr Weniger

15:30

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Reservas
Reservas reifen zur Perfektion. Rioja-Experte David Schwarzwälder zeigt besondere Weine mit großem Reifepotenzial, die das Image dieser einzigartigen Region prägen.
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

17:00

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Rosados
Immer öfter werden auch Rosados in Rioja produziert. Spanienkennerin Yvonne Heistermann freut sich, einige einzigartige Vertreter aus der Region vorzustellen.
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

19.03.2019

Thema

10:00

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Rioja wird weiß!
Weißweine aus Rioja sind das Trendthema. Rioja-Expertin Yvonne Heistermann präsentiert einzigartige Weißweine aus Rioja: modern, charaktervoll und frisch!
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

12:00

Consejo Regulador de la D.O.Ca. Rioja

MasterClass Rioja: Reservas
Reservas reifen zur Perfektion. Rioja-Experte Tim Atkin zeigt besondere Weine mit großem Reifepotenzial, die das Image dieser einzigartigen Region prägen.
Vortragssprache: englisch

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.24  Weine aus Spanien
  • 01.01.24.50  Weine aus Rioja

Weine aus Rioja

Firmennews

Datum

Thema

Download

15.01.2019

Ernte-Erfolg in Rioja

Optimismus macht sich in Rioja breit, während sich die große Lese mit 486 Millionen kg gesunden, qualitativ hochwertigen Trauben dem Ende nähert.

Die Ergebnisse einer der größten Ernten, die mehrere Phasen durchlaufen hat, sind in der DOCa Rioja DOC äußerst positiv und bringen insgesamt 486 Millionen kg Trauben hervor: 204,44 Millionen kg in Rioja Alta, 178,95 in Rioja Oriental und 93,62 Millionen kg in Rioja Alavesa.  88% der Gesamtausbeute waren rote Trauben und 12% weiße. Mit dieser Menge kann die Region das diesjährige Ziel erreichen.

Die gelesene Gesamtmenge zeigt, dass 2018 zwar ein komplexes Jahr mit ausgeprägtem Atlantikeinfluss war, im letzten Zyklus jedoch nicht unter bedeutenden klimatischen Ereignissen zu leiden hatte. Deshalb konnten die Produzenten auf den optimalen Zeitpunkt für die Lese warten. Pablo Franco, Direktor der Institution, die den Kontrollrat kontrolliert, bestätigte, dass „die große und gestaffelte Ernte am 27. August begann und am 15. November endete. Sie war von zwei Schlüsselfaktoren abhängig: einem großzügigen Klima, das es den Erzeugern ermöglichte, die notwendige Qualität zu erhalten, und einer strengen Auswahl sowohl in den Weinbergen als auch in den Weingütern."

Zur Qualität der daraus entstehenden Weine fügte er hinzu: „Auf den ersten Blick haben die Weine einen niedrigeren Alkoholgehalt und eine gute aromatische Definition. Sie zeigen uns eine feine Struktur, die typisch für die traditionellsten Riojas ist. Deshalb erinnert diese Lese an viele der größeren Ernten früherer Jahre, die Weine hervorgebracht haben, die eher für ihre Balance und ihre Frische statt für einen hohen Alkoholgehalt bekannt sind.“

Der gute vegetative Zustand der Reben, kombiniert mit einem außergewöhnlichen Niveau der Pflanzengesundheit, war ausschlaggebend für diese Ergebnisse. Hinzu kommt die harte Arbeit der 15.000 Winzer und 600 Bodegas in der Region, sowie die über 200 Spezialisten und Erntehelfer.


Information zur DOCa Rioja

Die DOCa Rioja (Denominación de Origen Calificada) ist Spaniens erstes und bedeutendstes, qualifiziertes Weinanbaugebiet. Rioja wurde bereits 1926 als DO (Denominación de Origen) anerkannt und ist damit die älteste Herkunftsbezeichnung Spaniens. Eine Klassifizierung mit noch strengeren Auflagen ist die DOCa, die 1991 in Rioja eingeführt wurde. Bis heute sind die Produktionsvorschriften dieser „qualifizierten“ Herkunftsbezeichnung die strengsten in Europa. Sie regeln das Rebsortiment, die maximalen Ertragsmengen, Flaschenabfüllung und vieles mehr. Bis heute darf nur eine weitere Region diese Bezeichnung tragen.

Gelegen in Nordspanien ist Rioja vor allem berühmt für die Rotweine aus der Tempranillo-Traube, die hier ihren Ursprung hat. Die fassgereiften Qualitäten Reserva und Gran Reserva kommen trinkreif auf den Markt, haben aber auch ein enormes Lagerpotenzial. Mit einer Bandbreite von Weinen, die zwischen traditioneller und extrem moderner Stilistik changieren, bietet Rioja für jeden Anlass und zu jedem Essen den passenden Wein. Rioja ist darüber hinaus auch die Heimat avantgardistischer Architektur, fantastischer Tapas, die hier Pinchos heißen, und die Wiege der spanischen Sprache.

 
Weitere Informationen:

 
Marta Echávarri
Head of Communication
DOCa Rioja Control Board
Tel. +34 682 401 741 // 34 941 500 400
communication@riojawine.com
www.riojawine.com

 
Informationsbüro DOCa Rioja
c/o ff.k Public Relations GmbH
Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
Fon: +49(0)40 - 611 356 - 60
Fax: +49(0)40 - 611 356 - 44
rioja@ffk-pr.com | www.ffk-pr.com |
www.riojawine.com
Facebook und Instagram: Rioja Wein Deutschland | Twitter: @RiojaWein
 

 

Mehr Weniger

15.01.2019

Rioja auf der ProWein 2019

Logroño/Hamburg, 14. Januar 2019: Zum fünften Mal präsentiert sich die spanische DOCa Rioja mit einem beeindruckenden Stand (10 B 62) auf der ProWein in Düsseldorf. Vom 17.-19. März 2019 finden dort täglich exklusive MasterClasses statt, mit einem ganz besonderen Highlight: Master of Wine Tim Atkin wird Reservas mit besonderem Reifepotenzial vorstellen. An der Rioja & Tapas Bar steht eine große Auswahl Qualitätsweine zur Verkostung bereit, zu denen Tapas gereicht werden. Im Lounge-Bereich können die Weingüter aus Rioja Tische reservieren und ihre Meetings abhalten.

Insgesamt zwölf MasterClasses werden während der drei Messetage von Spanienexperten gehalten: die zertifizierten Rioja Educators David Schwarzwälder, Yvonne Heistermann, Peer F. Holm und Antonio Aguado sowie Jürgen Mathäß stellen Riojas Weißweine, Rosados, Vinos de Zona und Vinos de Pueblo vor, ebenso Weine aus exzellenten Jahrgängen, Gran Reservas und Reservas mit großem Reifepotential. Aufgrund großer Beliebtheit im letztem Jahr wird auch das Wine & Food Pairing Seminar wieder angeboten. Einen Abschluss finden die Masterclasses mit dem Thema Reservas, vorgestellt von Master of Wine Tim Atkin am Dienstag um 12 Uhr.

Wer eine freie Verkostung bevorzugt, ist an der Rioja & Tapas Bar richtig: Sommelier Götz Wiedemann schenkt Weine der Kategorien Gran Reserva, Reserva, Crianza und Genérico aus. Aus etwa 100 feinen Rioja-Weinen können Fachbesucher hier wählen. Dazu gibt es köstliche Tapas von Rolling Taste.

Zu Besprechungen in kleiner Runde bei Wein und Tapas lädt der großzügige Lounge- und Meeting Bereich ein.

Am Info-Counter erhalten Besucher Information zu allen Rioja-Ausstellern auf der gesamten Messe und Unterstützung bei der Kontaktaufnahme.

Besuchen Sie Rioja auf der ProWein 2019!

ProWein, 17.-19. März 2019
DOCa Rioja: Halle 10 Stand B62
 

Übersicht Rioja MasterClasses:

Sonntag, 17.03.2019

10:30 – Rioja wird weiß!
Weißweine aus Rioja sind das Trendthema. Spanien-Kenner Peer F. Holm präsentiert einzigartige Weißweine aus Rioja: modern, charaktervoll und frisch! (Englisch)

12:00 – Reservas
Reservas reifen zur Perfektion. Rioja-Experte Jürgen Matthäß zeigt besondere Weine mit großem Reifepotenzial, die das Image dieser einzigartigen Region prägen. (Deutsch)

14:00 – Gran Reservas
Langlebigkeit, Finesse und Eleganz – Spanien-Spezialist Jürgen Matthäß stellt Riojas facettenreiche Gran Reservas vor. (Englisch)

15:30 – Außergewöhnliche Jahrgänge
Erleben Sie Riojas aus exzellenten Jahrgängen! Rioja-Kenner Toni Aguado stellt großartige Weine vor, die eines gemeinsam haben: ihren hohen Anspruch an Qualität. (Deutsch)

17:00 – Vinos de Zona
Charaktervolle Weine, die ihre Herkunft widerspiegeln. Spanien-Experte David Schwarzwälder zeigt in dieser spannenden MasterClass die Besonderheiten der Weine aus bestimmten Subzonas. (Deutsch)
                                             
Montag, 18.03.2019

10:30 – Außergewöhnliche Jahrgänge
Erleben Sie Riojas aus exzellenten Jahrgängen! Rioja-Kenner Peer F. Holm stellt großartige Weine vor, die eines gemeinsam haben: ihren hohen Anspruch an Qualität. (Englisch)

12:00 – Wine & Food Pairing
Das wird lecker: Spanien-Expertin Yvonne Heistermann präsentiert gemeinsam mit dem fantastischen Team von Rolling Taste die perfekte Kombination von Tapas und Wein. (Deutsch)

14:00 – Vinos de Pueblo
Was verbirgt sich eigentlich hinter „Vinos de Pueblo”? Rioja-Kenner David Schwarzwälder erklärt es und stellt eine Auswahl der hochwertigen Weine vor. (Englisch)

15:30 – Reservas
Reservas reifen zur Perfektion. Spanien-Experte David Schwarzwälder zeigt besondere Weine mit großem Reifepotenzial, die das Image dieser einzigartigen Region prägen. (Deutsch)

17:00 – Rosados
Immer öfter werden auch Rosados in Rioja produziert. Rioja-Kennerin Yvonne Heistermann freut sich, einige einzigartige Vertreter aus der Region vorzustellen. (Deutsch)
                                            
Dienstag, 19.03.2019

10:00 – Rioja wird weiß!
Weißweine aus Rioja sind das Trendthema. Spanien-Expertin Yvonne Heistermann präsentiert einzigartige Weißweine aus Rioja: modern, charaktervoll und frisch! (Deutsch)

12:00 – Reservas
Reservas reifen zur Perfektion. Master of Wine Tim Atkin zeigt besondere Weine mit großem Reifepotenzial, die das Image dieser einzigartigen Region prägen. (Englisch)

 
Information zur DOCa Rioja

Die DOCa Rioja (Denominación de Origen Calificada) ist Spaniens erstes und bedeutendstes, qualifiziertes Weinanbaugebiet. Rioja wurde bereits 1926 als DO (Denominación de Origen) anerkannt und ist damit die älteste Herkunftsbezeichnung Spaniens. Eine Klassifizierung mit noch strengeren Auflagen ist die DOCa, die 1991 in Rioja eingeführt wurde. Bis heute sind die Produktionsvorschriften dieser „qualifizierten“ Herkunftsbezeichnung die strengsten Europas. Sie regeln das Rebsortiment, die maximalen Ertragsmengen, Flaschenabfüllung und vieles mehr. Bis heute darf nur eine weitere Region diese Bezeichnung tragen.

Gelegen in Nordspanien ist Rioja vor allem berühmt für die Rotweine aus der Tempranillo-Traube, die hier ihren Ursprung hat. Die fassgereiften Qualitäten Reserva und Gran Reserva kommen trinkreif auf den Markt, haben aber auch ein enormes Lagerpotenzial. Mit einer Bandbreite von Weinen, die zwischen traditioneller und extrem moderner Stilistik changieren, bietet Rioja für jeden Anlass und zu jedem Essen den passenden Wein. Rioja ist darüber hinaus auch die Heimat avantgardistischer Architektur, fantastischer Tapas, die hier Pinchos heißen, und die Wiege der spanischen Sprache.


Weitere Informationen:

Marta Echávarri
Head of Communication
DOCa Rioja Control Board
Tel. +34 682 401 741 // 34 941 500 400
communication@riojawine.com
www.riojawine.com

 
Informationsbüro DOCa Rioja
c/o ff.k Public Relations GmbH
Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
Fon: +49(0)40 - 611 356 - 60
Fax: +49(0)40 - 611 356 - 44
rioja@ffk-pr.com | www.ffk-pr.com |
www.riojawine.com
Facebook und Instagram: Rioja Wein Deutschland | Twitter: @RiojaWein

Mehr Weniger