Franz Haas SRL

Villnerstr. 6, 39040 Montan
Italien
Telefon +39 0471 812280
Fax +39 0471 820283
info@franz-haas.it

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 15): Stand G71

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.09  Weine aus Italien
  • 01.01.09.17  Weine aus Südtirol/Alto Adige

Weine aus Südtirol/Alto Adige

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

PETIT MANSENG

Mit dem Jahrgang 2012 wurde der bestehenden Auswahl an Weinen eine weitere Etikette hinzugefügt. 
Auch diese wurde vom Künstler Riccardo Schweizer entworfen. Es handelt sich um einen Petit Manseng, typische Rebsorte aus Jurancon in den Französischen Pyrenäen.
Man schenkte Franz drei Rebpflanzen, welche nach seiner Rückkehr von uns und einem Traubenzulieferer, der nur biologischen Weinbau betreibt, gepflanzt und vermehrt wurden.
Wegen seiner betonten Säure und den intensiven Aromen war dieser Wein ursprünglich für den Manna bestimmt. Das Resultat war allerdings derart angenehm, dass wir entschlossen haben, den Wein pur auf die Flasche zu bringen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Südtirol/Alto Adige

PINOT NERO

Unglaublich anfällig für Krankheiten, verträgt er Eingriffe und Behandlungen nur in sehr beschränktem Ausmaß. 
Der Augenblick der Ernte gestaltet sich immer wieder als sehr schwierig.
Der Pinot Nero hebt sich durch seinen Charakter ab: er ist raffiniert und elegant zugleich. 
Der Wein wird geprägt von Aromen von roten Beeren, Kirschen und Waldfrüchten und eignet sich ganz besonders zur Anpassung an verschiedenste Gerichte.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Weingut Franz Haas arbeitet seit seinen Anfängen mit viel Einsatz daran, die Qualität seiner Trauben bestmöglich zum Ausdruck zu bringen. Im Jahr 1880 wurde das Fundament des heutigen Betriebs gelegt, der seit sieben Generationen jeweils in die Hände des Erstgeborenen Franz Haas übergeben wurde.
Franz Haas verarbeitet heute Trauben von 55 Hektar Weinbergen, größtenteils im Eigenbesitz, teils gepachtet und teils von Weinbauern geliefert.
Der Blauburgunder ist die große Herausforderung eines jeden Winzers. Für diesen Wein schlägt das Herz von Franz Haas ganz besonders. Es ist seine große Leidenschaft und daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Selektion des “Pinot Nero”, genannt “Schweizer”, nur in den besten Jahren erscheint.
Ein weiteres klares Erkennungsmerkmal von Franz Haas sind die Etiketten seiner Weine. Sie sind lebendig, bunt und ausdrucksstark und das Werk des bekannten italienischen Malers und Architekten Riccardo Schweizer, dessen künstlerischer Werdegang mit bekannten Malern wie Picasso, Chagall, Cocteau, Paul Éluard oder Le Corbusier in Verbindung steht.
Maria Luisa Manna hat die Etiketten Franz Haas geschenkt, als Glücksbringer großer Weine. Die erste Etikette war jene für den Pinot Nero Schweizer, Jahrgang 1987, der 1990 auf den Markt kam. Der Schriftzug Franz Haas in Gold auf schwarzem Hintergrund war für die damalige Zeit eine kleine Sensation.
Die Etiketten haben von ihrer Aktualität bis heute nichts verloren und sind das unverkennbare Markenzeichen von Franz Haas.

Mehr Weniger