Geiger & Söhne e.K.

Veitshöchheimer Str. 1, 97291 Thüngersheim
Deutschland
Telefon +49 9364 9605
Fax +49 9364 6673
info@geigerundsoehne.de

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 14): Stand D86

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 14

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Franken

Grauburgunder Weißwein aus Franken Mundart trocken

Produktinformationen "Grauburgunder Weißwein aus Franken Mundart trocken"

Ein unwiderstehlicher Duft, der diesen Weißwein zu einem außergewöhnlich intensiven Genusserlebnis werden lässt.

souveräner Weißwein mit Charakterstärke
saftiges Bukett und frisch-nussiger Geschmack
trockener Grauburgunder mit gut eingebundener Säure


Runder Geschmackseindruck mit fruchtig-frischen Elementen

Der Grauburgunder der Serie mundart zählt zu den Weißweinen der Qualitätswein Stufe Kabinett trocken und punktet durch seine frisch-nussigen Anklänge, die für ein süffiges Geschmackserlebnis garantieren. Bei diesem Frankenwein zieht sich eine vollmundige Frische von außergewöhnlicher Intensität ähnlich einem Konzept durch alle Facetten seiner Erscheinung und spricht so gleich mehrfach die Sinne an.

So schimmert der mundart Grauburgunder in einem mittleren Graugelb, das von lebendigen, grüngelben Reflexen erleuchtet wird. Auch das ausgewogene Bukett vermittelt einen erfrischenden Eindruck und sorgt in der Nase kitzelnd für Vorfreude auf den ersten Schluck dieses edlen Weißweins. Das erste Zusammentreffen dieses eleganten Tropfens unter den Grauburgundern erfüllt die Erwartungshaltung und wartet mit dem intensiven Flavour von frischer Ananas auf. Weiterhin mischen sich nach und nach die fruchtige Aromen von Mandarine und Zitronenmelisse hinzu, welche von den weichen und tendenziell süßlichen Anklängen von gelber Birne, Charentais Melone und gelbem Apfel gekonnt abgerundet werden. Hinzu kommt eine leicht nussige Komponente, die an grüne Walnüsse und Haselnüsse erinnernd das Aromenspektrum einzigartig veredelt. Im Abgang wiederum mischt sich ein ausgeprägter mineralischer Eindruck in den körperreichen Fruchtkomplex, der lange nachwirkt.

Grauburgunder: Anspruchsvolle Rebsorte mit satten Aroma

Wie jede Rebsorte, die zu den Burgunder Weinsorten gehört, ist auch der Grauburgunder eine kleine Diva, die gewisse Ansprüche stellt und somit eine Herausforderung für jeden Winzer darstellt. somit reagiert der Grauburgunder recht sensibel auf äußere Einflüsse, bildet unter optimalen Bedingungen aber auch ein unglaublich reichhaltiges Aroma mit außergewöhnlichem Potenzial aus. Daher ist der Grauburgunder nicht nur unter den deutschen Qualitätsweinen ziemlich beliebt, sondern erfreut sich auch in den Weinbau Gebieten im europäischen Ausland unter den Namen Pinot Gris oder Pinot Grigio der Gunst zahlreicher Weinkenner und Weinliebhaber.

Grauburgunder auch als Pinot Gris oder Pinot Grigio bekannt
Ausbildung der Aromen abhängig von den Weinbau Bedingungen


Auch bei uns in Thüngersheim in Franken zählt der Grauburgunder zu den gern gesehenen Rebsorten, denn hier entfaltet dieser Qualitätswein in den muschelkalkhaltigen Lagen unseres Weinguts ein enorm breitgefächertes Spektrum an geschmacklichen Attributen, die wir nicht missen wollen. Da der Grauburgunder äußerst schmackhafte Trauben mit fein nuancierten Aromen liefert, können wir diesen zu hervorragenden Frankenweinen wie unseren trockenen Grauburgunder der Serie mundart verarbeiten. Hierbei handelt es sich um einen unvergleichlich runden Weißwein Genuss, der Sie garantiert zum Schwärmen bringt!

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Lage: Thüngersheim Scharlachberg
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2018
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe: Kabinett
Geschmacksrichtung: Trocken
Rebsorte: Grauburgunder
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Silvaner Weißwein aus Franken Mundart trocken im Bocksbeutel

Produktinformationen "Silvaner Weißwein aus Franken Mundart trocken im Bocksbeutel"

In der Serie mundart führen wir vom Weingut Geiger und Söhne einen trockenen Silvaner, der sich als guter Basic Wein unter den Weißweinen durch sein harmonisches Aroma mit feiner Säure und zarter Blume auszeichnet. Mit kräftigen Fruchtanklängen und einer feinen Würze gibt sich dieser Frankenwein geradezu unkompliziert und ist so ein wahrer Joker, wenn es um schmackhafte Weißweine geht. Da er vielseitig kombinierbar ist und für leckeren Wein Genuss sorgt, ohne zu aufdringlich zu werden, eignet sich dieser Silvaner optimal als Begleiter zum Essen. Auch zum Spargel lässt sich dieser Weißwein ideal kombinieren und gilt stillschweigend als „Best Friend“ des begehrten Gemüses. Leicht gekühlt garantiert Ihnen diese Weinsorte jederzeit puren Genuss bei 12,0 % vol. Alkoholgehalt, weshalb sie in keinem Weinregal fehlen sollte. Der Silvaner stellt zu jeder Gelegenheit eine gute Wahl unter den Qualitätsweinen dar!

Joker unter den Weißweinen
passend zu vielen Speisen
idealer Spargel Wein
unkomplizierter, trockener Silvaner


Fruchtig-spritziger Geschmack sorgt für Frische im Wein Glas

Trotz seiner zahlreichen Talente gibt sich der trockene Silvaner im ersten Eindruck eher bescheiden. Denn im Glas erscheint der Allrounder unter den Frankenweinen in einem zurückhaltenden hellen Gelb, das mit seinen leichten, hellgoldenen Reflexen gerade andeutet, welch Potenzial in ihm schlummert. Umso kräftiger und selbstbewusst verströmt das Bukett einen frischen Duft, der von grüner Birne und gelbem Apfel getragen wird. Hinzu kommen feine Nuancen von Stachelbeere und Quitte. Die frischen, ausgereiften Noten des Buketts finden sich auf der Zunge wieder, wo sie von Anklängen gelber Birne und gelber Grapefruit ergänzt werden und so einen fruchtig-spritzigen Geschmackseindruck erzeugen. Weiterhin sorgt die saftige Säure am Gaumen für den Eindruck einer feinen würzigen Note und rundet die Aromenpalette dieses köstlichen Silvaners der Serie mundart gekonnt ab.

Trockener mundart Silvaner: Frankenwein im traditionellen Bocksbeutel

Wie kein anderer Qualitätswein steht die Rebsorte Silvaner stellvertretend für die Weinbau Region Franken. Hier bieten die nährstoffreichen Böden auf Muschelkalkbasis die idealen Voraussetzungen, um die volle Aromatik des Weißweins auszubilden. Nicht ohne Grund also bedeckt diese schmackhafte Rebsorte mit dem außerordentlichen Potenzial 25% aller Rebflächen, und ist auch in unserem Weingut in Thüngersheim äußerst beliebt. Aus diesem Grund füllen wir unseren Klassiker, den trockenen Silvaner mundart, in den traditionellen Bocksbeutel ab und machen ihn so ein Stück weit zur offiziellen Rebsorten Botschafterin.

abgefüllt in den traditionellen Bocksbeutel
beliebter Basic Frankenwein


Dank des fruchtbetonten Charakters dieses Qualitätsweins ist es uns möglich, hervorragende Frankenweine anzubieten, und so für jeden Geschmack den passenden Weißwein bereitzuhalten. Neben klassischen Varianten des Silvaners erweitern wir unser Geiger und Söhne Sortiment immer mal wieder um Cuvées und experimentieren ein wenig mit dem Anbau der Rebsorten was beispielsweise Wahl der Lage, Erntezeitpunkt und Vinifikation angeht. Somit holen wir stets das Beste aus den Trauben raus und präsentieren Ihnen unseren Silvaner in seiner gesamten aromatischen Bandbreite. So zählt unser trockener Silvaner der Serie mundart aufgrund seiner Vielseitigkeit im Geschmackserlebnis zu unseren beliebtesten Basic Weißweinen, den wir nicht missen wollen.

Alkoholgehalt: 13,0% Vol.
Lage: Thüngersheim Johannisberg
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2018
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe: Kabinett
Geschmacksrichtung: Trocken
Rebsorte: Silvaner
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Silvaner Weißwein aus Franken Mundart trocken Doppelstück

Produktinformationen "Silvaner Weißwein aus Franken Mundart trocken Doppelstück"

Als Frankenwein Spezialität ist die Rebsorte Silvaner bereits hinlänglich bekannt. Denn als fruchtbetonter Allrounder mit spritziger Frische zeigt sich dieser Weißwein stets von seiner guten Seite. Um dieser schmackhaften Traube eine ganz besondere Note zu verpassen und die potenziell vorhandenen Geschmackskomponenten in ihrer gesamten Komplexität heraus zu kitzeln, haben wir Winzer vom Weingut Geiger und Söhne uns an etwas Neues gewagt: Unseren Frankenwein Silvaner Doppelstück der Serie mundart. Für diese Weißwein Spezialität lagern wir die handverlesenen Trauben nach dem reduktiven Ausbau im Edelstahltank in einem alten Holzfass mit 2400 l Fassungsvermögen. Dieses Holzfass, das auch als Doppelstück bezeichnet wird, ist zugleich Namensgeber für den edlen Tropfen und zeichnet sich für eine besondere Veredelung durch Mikrooxidation im Aromenspektrum verantwortlich.

Kontakt mit Sauerstoff für besondere Aromen
fruchtbetont und würzig
eleganter Körper
trockener Silvaner Frankenwein


Durch die zeitaufwendige Vinifikation entsteht ein körperreicher, kräftiger und trockener Silvaner, der durch satte Aromen und einem pikanten Einschlag bei 13,5 % vol. Alkoholgehalt punktet. Diese elegante Köstlichkeit sucht ihresgleichen – ein geschmacklicher Erfolg auf der ganzen Linie!

Überraschende Aromen bei vollmundigem Geschmack – Silvaner mit dem gewissen Etwas

Diese Frankenwein Spezialität schimmert im Glas in einem hellen Goldgelb, das durch dezente grüne Reflexe aufgefrischt wird. Ebenso harmonisch vermittelt der fruchtige Duft einen runden Eindruck des vollmundigen Geschmackserlebnisses, das dieser Doppelstück Silvaner bereithält. Hierbei dominieren fruchtige und nussige Noten von Mandeln und Haselnüssen das Aroma, welches von einem intensiven Anklang von reifer Birne ausgeglichen und fein abgemildert wird. Weiterhin wirkt die lebendige Säure am Gaumen auskleidend im Mund, während der Abgang eine wahre Überraschung offenbart. Denn erst hier lässt der außergewöhnliche Weißwein im Druck der Säure einen Anklang von Holunderblüte erkennen. Zudem hallt der kräftige Körper des Silvaner Doppelstücks außergewöhnlich lange nach und hinterlässt so einen bleibenden Eindruck auf der Zunge. Ein rundum verheißungsvoller Tropfen! Als Weißwein von purer Eleganz lässt er sowohl Weinkenner als auch Gelegenheitsgenießer schwärmen!

Silvaner Doppelstück – Veredelte Traditions Rebsorte „at its best“

Nur wenige Rebsorten bilden ihren Charakter derart in Abhängigkeit der Bodenbeschaffenheit und des Klimas aus, wie der Silvaner. Da die Muschelkalkböden in den Lagen unseres Weinguts Geiger und Söhne in Thüngersheim ideale Voraussetzungen bieten, um das feine, elegante Potenzial dieser einzigartigen Rebsorte zu entfalten, freuen wir uns über die zuverlässige Qualität der wunderbar aromatischen Alleskönner, die wir dank des Silvaners keltern. Schon längst gehört diese Rebsorte zu den Klassikern unter den Frankenweinen. Um dieser Rebsorte ein kulinarisches Denkmal zu setzen, haben wir uns mit dem Silvaner Doppelstück an eine innovative Idee gewagt. Glücklicherweise scheint uns dies gelungen. Denn dieser trockene Silvaner wird auch Sie begeistern!

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Lage: Thüngersheim Scharlachberg
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2018
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe: Kabinett
Geschmacksrichtung: Trocken
Rebsorte: Silvaner
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Müller-Thurgau Weißwein aus Franken Mundart trocken im Bocksbeutel

Produktinformationen "Müller-Thurgau Weißwein aus Franken Mundart trocken im Bocksbeutel"

Unter Weißwein Freunden gilt der Müller-Thurgau, auch Rivaner genannt, längst als Klassiker, der aromatisch so einiges zu bieten hat. Hier verbinden sich frische, spritzige Noten mit saftigen Fruchtanklängen und lassen so die Herzen höherschlagen. In unserer Serie mundart präsentieren wir die schmackhafte Rebsorte als trockene Weißwein Variante, die sich ideal als Solo Genuss als auch als charmante Begleitung für jede Brotzeit eignet. Denn dieser Wein ist in den nährstoffreichen Muschelkalk Lagen unseres Weinguts Geiger und Söhne in Thüngersheim in Franken gereift, wo er es zur idealen Entfaltung seiner köstlichen Aromen gebracht hat. So präsentiert sich dieser wunderbare Alleskönner mit einer dezenten Säure, kräftigen Eindrücken reifer Früchte sowie einer feinen, aber spürbaren Mineralik. Als milder Basic Wein bei 12% Vol. Alkoholgehalt zeigt sich der Müller-Thurgau von seiner besten Seite. Eben diese aromatischen Eigenschaften sind es, die diesen Frankenwein zu einem süffigen und unkomplizierten Weißwein für jede Gelegenheit machen.

trockener Frankenwein
kräftige Fruchtanklänge bei feiner Mineralik
idealer Basic Wein


Unaufdringlicher Allrounder unter den trockenen Weißweinen

Unprätentiös und dennoch souverän weiß der Müller-Thurgau der Serie mundart Weinkenner wie auch Genießer hochwertiger Feinkost gleichermaßen zu überzeugen. Durchaus ein Charakterzug, den wir als Winzer wertschätzen. Denn mit diesem fruchtbetonten Weißwein treffen Sie immer eine gute Wahl! So duftet der Müller-Thurgau fruchtig-frisch nach Granny Smith Apfel und Mandarine, sowie einem Spritzer reifer, gelber Grapefruit. Dieses wunderbar betörende Bukett wird auf der Zunge aromatisch aufgegriffen und von dem intensiven Anklang süßer Mango dominiert. Erst später mischt sich das Aroma reifer, roter Äpfel hinzu. Weiterhin wird diese saftige Zusammenkunft leckerer Früchte durch das ausgewogene Verhältnis von Alkohol, Süße und Säure im Gesamteindruck abgerundet. Letztlich verbleibt auch nach dem Trinken ein ansprechender mineralischer Eindruck, der die Nase weiterhin kitzelt und den Mund angenehm auskleidet. Da sich die einzelnen Nuancen erst nach und nach zu erkennen geben, wartet dieser trockene Müller-Thurgau mit einem facettenreichen Trinkgenuss auf.

frische und fruchtige Noten treffen aufeinander
unkompliziertes Multitalent unter den Weißweinen


Farblich schimmert der Müller in einem mittleren Gelbgrün, das von goldgelben Reflexen durchzogen wird. Frisch und unprätentiös, dabei zugleich elegant im Erscheinungsbild.

Müller-Thurgau - Frankenwein Spezialität mit außerordentlichem Potenzial

Erstmals 1882 in Geisenheim im Rheingau gezüchtet, zählt der Müller-Thurgau mit Abstand zu den wichtigsten Neuzüchtungen unter den Weißwein Rebsorten. Da er sich auf nährstoffreichen Böden so richtig wohlfühlt, ist der Müller-Thurgau bzw. Rivaner heute die flächenmäßig am stärksten verbreitete Rebsorte im Weinbau Gebiet Franken. Hier gedeiht der Weißwein prächtig und entfaltet sein außerordentliches Potenzial in Hinblick auf eine enorme Bandbreite an spritzig-frischen Aromen. Aufgrund der wunderbaren Fähigkeit, selbst Wein Skeptiker zu überzeugen, haben wir unserem Müller-Thurgau der Reihe mundart die Ehre zukommen gelassen, als inoffizielle Rebsorten Botschafterin Frankens den traditionellen Bocksbeutel auszuführen. Als äußerst beliebter Weißwein darf diese köstliche Rebsorte so zeigen, was in ihr steckt. Überzeugen Sie sich gerne selbst von dieser Frankenwein Spezialität!

Alkoholgehalt: 12,0% Vol.
Lage: Thüngersheim Scharlachberg
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2018
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe: Kabinett
Geschmacksrichtung: Trocken
Rebsorte: Müller Thurgau
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Rotling aus Franken Mundfein halbtrocken

Produktinformationen "Rotling aus Franken Mundfein halbtrocken"

Frische und fruchtige Weine erfreuen sich gerade zur warmen Jahreszeit größter Beliebtheit. Neben den schmackhaften Rosé Weinen und Weißweinen zählen Rotlinge, also ein Verschnitt aus roten und weißen Trauben, zu den ganz besonderen Schätzchen unter den leckeren Qualitätsweinen vom Winzer und sorgt charismatisch für Abwechslung im Weinglas. Auch der Rotling der Serie mundfein vom Weingut Geiger und Söhne gilt als wahre Sommerliebe und ist die ideale Erfrischung bei Sonnenschein und warmen Temperaturen. Dieser halbtrockene Frankenwein kommt leicht daher und verfügt über ein harmonisch ausgeglichenes Verhältnis zwischen Säure und Süße, das diesen Rotling besonders süffig macht. Zudem sorgen sanfte Fruchtnoten und eine knackige Frische bei 11,0 % vol. Alkoholgehalt dafür, dass Sie sich – nicht nur im Sommer übrigens – auf einzigartige Genussmomente freuen dürfen.

halbtrocken
idealer Terrassen- und Sommerwein
fruchtbetont


Lassen Sie Ihrer Fantasie und Ihrem Geschmack freien Lauf! Denn dieser Rotling lässt sich auch besonders lecker mit einigen frischen Erdbeerstücken und Eiswürfeln zu einem Sommerdrink der Extraklasse abwandeln. Hier erwartet Sie pure Lebensfreude im Glas! Stets gut gekühlt serviert, wird dieser Rotling Ihr treuer Begleiter für gemütliche Stunden.

Rotling: Ideale Wahl für laue Sommerabende

Farblich präsentiert sich der Rotling der Serie mundfein als wahrer Hingucker. In ein helles Lachsrot getaucht erinnert die frisch-fruchtige Farbgebung an eine fruchtige Erdbeerbowle. Tatsächlich täuscht dieser Eindruck nicht! Denn das intensive Bukett dieses Frankenweins verströmt süß-fruchtige Noten von Erdbeere und Himbeere mit einem Hauch Hagebutte. Auf der Zunge lässt sich außerdem eine feine Rhabarbernote ausmachen, welche ihrerseits für einen ganz eigenen Einschlag im aromatischen Gesamteindruck steht und einen Frische-Kick garantiert. Insgesamt ein wahrlich erfrischender Genuss, der das ganze Jahr über den Sommer im Glas einzufangen weiß und für spritzig-fruchtigen Genuss sorgt.

knackige Frische
primäre Fruchtnoten
Rotling: leckerer Verschnitt aus roten und weißen Trauben


Saftiger Frankenwein mit tollem Aromenspektrum

Unser Winzer Rotling zählt zu der Kategorie mundfein, in der wir ausschließlich halbtrockene Weißweine, Rotweine und Frankenwein Spezialitäten wie den Rotling listen. Diese Weine verfügen alle über ausgeprägte primäre Fruchtaromen, die sie bei vollmundiger Restsüße zu einer fruchtigen Erfrischung mit dezenter Säure machen. Hier finden Sie wahre Multitalente unter den Qualitätsweinen, die für jede Gelegenheit und jeden Geschmack den richtigen Weingenuss parat hält. Ob Weinkenner oder erste Kontaktaufnahme mit den edlen Winzer Produkten – hier kommt jeder auf seine Kosten!
So steht der Rotling für unbeschwerten Weingenuss mit einem tollen Bukett und einem leichten, aber ausdrucksstarken Körper, der saftige Flavours enthält. Diese charakteristischen Nuancen hat er den nährstoffreichen Muschelkalk und Buntsandstein Böden in den Lagen des Weinguts Geiger und Söhne in Thüngersheim zu verdanken. Denn die hier angebauten Rebsorten können unter diesen idealen Voraussetzungen ihr gesamtes geschmackliches Spektrum optimal ausbilden. Schon manche Rebsorte hat im Weinbau Gebiet Franken bisher unerkannte Aromen entfaltet und so die Grundlage für hervorragende Qualitätsweine gebildet. Wir wissen dieses Potenzial zu schätzen und bieten Ihnen daher neben unseren beliebten Klassikern im Wein Sortiment immer wieder neue Weinkreationen mit dem gewissen Etwas.

Alkoholgehalt: 10,5% Vol.
Lage: Thüngersheim Ravensburg
Weinart: Rotling
Jahrgang: 2018
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe: QbA
Geschmacksrichtung: halbtrocken
Rebsorte: Rotling
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Scheurebe Weißwein aus Franken Erste Geige trocken

Produktinformationen "Scheurebe Weißwein aus Franken Erste Geige trocken"

Als eine der wichtigsten Neuzüchtungen unter den deutschen Weinen verspricht die Rebsorte Scheurebe Weißwein Genuss auf höchstem Niveau. Denn als Spross der Rebsorten Buketttraube und Riesling, weiß sie das aromatische Potenzial beider Eltern ideal zu vereinen. Somit weist sie ein breit gefächertes Spektrum an Aromen auf, das neben einem üppigen Bukett auch für einen vielschichtigen Geschmackseindruck garantiert, der mit einer charakteristischen Raffinesse für einen besonderen Frankenwein steht. Aufgrund dieser Vielseitigkeit ist es uns vom Weingut Geiger und Söhne möglich, diesen wunderbaren Weißwein gleich in mehreren Qualitätswein Stufen auszubauen und somit der Scheurebe gleich in mehrfacher Hinsicht aromatisch gerecht zu werden. Bei unserer Scheurebe aus der Serie Erste Geige erwartet Sie ein trockener Weißwein mit kräftigem, gut eingebundenen Alkoholgehalt von 13,5% Vol., für den wir handverlesene Trauben der Spätlese trocken verarbeiten. Hier erwartet Sie ein fruchtiger Weißwein mit leicht würzigen Anklängen sowie einer feinen, aber merklich präsenten, Säure.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Pinot Noir Rotwein aus Franken Erste Geige trocken

Produktinformationen "Pinot Noir Rotwein aus Franken Erste Geige trocken"

Der Pinot Noir ist auch als Spätburgunder unter den deutschen Weinen bekannt und erfreut sich bei Rotwein Liebhabern aufgrund seines vollmundigen Aromas und des satten Geschmacks nach dunklen Früchten größter Beliebtheit. Als Winzer vom Weingut Geiger und Söhne präsentieren wir in unserer Serie Erste Geige einen besonders schmackhaften Pinot Noir, der in unseren nährstoffreichen Muschelkalk und Buntsandstein Lagen in Franken zur optimalen Aromatik herangereift ist. Also ein guter Grund, um nicht nur bei Weinkennern sondern auch bei uns die Erste Geige zu spielen.

Erste Geige: Exquisite Winzer Weine aus Franken
intensive Aromatik


Spätburgunder aus Franken: Opulentes Geschmackserlebnis

Dieser rote Prädikatswein zeichnet sich durch eine geschmackliche Komplexität aus, wie kaum ein anderer Rotwein und zeigt sich mit seinem kraftvollen Körper und präsenter Tannine von seiner luxuriösen Seite. Hier sorgen intensive Aromen mit einem leicht holzigen Einfluss und einer eleganten Säure bei satten 13,5% Vol. Alkoholgehalt für einen opulenten Rotwein Genuss. Als eine der edelsten Trauben unter den dunklen Rebsorten begeistert der Pinot Noir immer wieder aufs Neue und liefert als Frankenwein der Ersten Geige ein rundes Zusammenspiel von facettenreichen Aromen, die fein nuanciert optimal aufeinander abgestimmt wirken. Lassen Sie sich von diesem charismatischen Geschmackserlebnis begeistern! Die einzigartigen Flavours dieses anmutigen Pinot Noirs kommen bestens zum Tragen und sind solo getrunken als auch in Begleitung von dunklem Fleisch eine wahre Köstlichkeit.

Pinot Noir sorgt für edlen Rotwein Genuss
Besonders edel schimmert der Pinot Noir in einem hellen Kirschrot, das von leuchtenden rubinroten Reflexen durchzogen wird. Diese feine Spielart findet sich in einem eleganten Bukett wieder, das bereits auf das vollmundige Aromenspektrum des kostbaren Rotweins hinweist. So verbinden sich auf der Zunge die Eindrücke von saftigem Holunder und Schwarzkirsche, die von dunkler Schokolade durchströmt werden, bis sich eine zarte Veilchennote hinzugesellt. Weiterhin wird dieser vollmundige und fein strukturierte Körper von spürbarem Tannin getragen, die für kräftigen Druck am Gaumen sorgt. Somit präsentiert sich der Erste Geige Pinot Noir mit einem runden und charakteristischen Gesamteindruck, der für ordentlich Tiefgang sorgt und für einzigartigen Genuss garantiert.

vollmundig und fein strukturiert
charakteristischer Nachhall
kräftiges Tannin unterstreicht satte Fruchtnoten


Edle Rotwein Rebsorte als Grundlage für herausragenden Frankenwein

Aufgrund seiner fein nuancierten und dennoch körperreichen Rotweine zählt die Rebsorte Pinot Noir bzw. Spätburgunder unter Kennern und Fachleuten zu den hochwertigsten Grundlagen für hervorragende Rotweine. Obwohl die Rebsorte als recht sensibel gilt, bildet sie unter adäquaten Weinbau Bedingungen außergewöhnlich intensive und köstliche Rotweine mit saftiger Fruchtstruktur aus. Wollen Sie also einen besonders edlen Rotwein genießen, sollten Sie auf keinen Fall den Geiger und Söhne Erste Geige Pinot Noir verpassen! Hier entfaltet sich das volle Potenzial des kostbaren Spätburgunders und beschert Ihnen unvergleichlichen Rotwein Genuss!

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Lage: Thüngersheim Johannisberg
Weinart: Rotwein
Jahrgang: 2017
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe: QbA
Geschmacksrichtung: Trocken
Rebsorte: Pinot Noir
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Michele Rotweincuvée aus Franken trocken Holzfass

Produktinformationen "Michele Rotweincuvée aus Franken trocken Holzfass"

Die Rotwein Cuvée Michele der Premium Serie big G. unseres Weinguts Geiger und Söhne präsentiert Ihnen eine extravagante Frankenwein Spezialität, die als wahrer Geheimtipp unter Weinkennern gilt. Dieser edle Rotwein zeichnet sich nicht nur durch seinen vollmundigen Geschmack aus, sondern auch durch sein exotisch-ausladendes Bukett, das diese Cuvée zu einem außergewöhnlichen Rotwein Erlebnis werden lässt. Für den exquisiten Genuss sorgen satte Fruchtnoten, die von einem deutlich spürbaren Einfluss von Holz in Verbindung mit einem feinen Blütenanklang begleitet werden. Diese üppige Struktur wird getragen von einem kraftvollen Alkoholgehalt von 13,5% Vol., der für ein insgesamt reichhaltiges Geschmackserlebnis sorgt und den Michele Rotwein zu einem wahren Kraftpaket an Aromen werden lässt.

Aromatische Würze durch Ausbau im Barrique

Für den big G. Michele verwenden wir ausschließlich handverlesene Trauben, die ihr aromatisches Potenzial in unseren ältesten Lagen auf Muschelkalkbasis und Buntsandstein entfaltet und konzentriert haben. Durch den anschließenden Ausbau im Barrique Holzfass lassen wir den verwendeten Rebsorten eine zusätzliche Veredelung zukommen, die eine gewisse Würze ins aromatische Spiel bringt und das Spektrum der schmackhaften Trauben um einen interessanten Einschlag ergänzt. Genießen Sie diese kostbare Rarität unter den Rotwein Cuvées als puren Genussmoment, oder servieren Sie diesen köstlichen Frankenwein zu dunklem Fleisch und herzhaften Speisen! Diese opulente Premium Rotwein Spezialität wird auch Sie begeistern!

trockene Rotwein Cuvée
im Holzfass ausgebaut


Rotwein Cuvée Michele steht für eine außergewöhnliche Bandbreite an Aromen

Sobald Sie die Rotwein Cuvée Michele dekantieren, werden Sie feststellen, welch unkonventionelles Rotwein Erlebnis Sie erwartet. Denn Michele zeigt sich in einem intensiven, dunklen Kirschrot, welches eine granatfarbene Randaufhellung birgt. Auf der Zunge verbinden sich kräftige Anklänge von Schwarzkirsche mit einer süßlichen Anisnote, die an Lakritz erinnert. Weiterhin werden diese Flavours von einer feinen Kakaonote abgerundet, in die sich nach und nach merklich Holzeinflüsse einmischen. Zu diesem ohnehin eindrucksvollen Zusammenspiel gegensätzlicher Anklänge gesellen sich prägnante Noten von Veilchen und herbem Leder, die ein einzigartiges Rotwein Erlebnis garantieren. Letztlich ist unsere big G. Michele Cuvée ein charismatisches Rotwein Vergnügen mit einer interessant ausdifferenzierten Aromenpalette, die vergleichsweise nur selten zu finden ist. Ein Rotwein der besonderen Art!

außergewöhnliche Flavours
exotische Aromenpalette in Bukett und Geschmack
Rotwein mit Charakter


Anbau in alten Lagen in Franken: Garant für außergewöhnliche Aromen

Das Potenzial unserer unterschiedlich beschaffenen Lagen ermöglicht uns als Winzer die Vinifikation einzigartiger Frankenwein Spezialitäten, die Sie in vergleichbarer Form andernorts nicht finden werden. So bescheren uns unsere alten Lagen exquisite Premium Weine wie die big G. Rotwein Cuvée Michele, die als Rarität unter den Rotweinen einen exzellenten Frankenwein liefert und mit einem beeindruckenden Aromenspektrum zu überzeugen weiß. Als Garant für die Ausprägung eines deutlichen Holzeinflusses und eines schönen, satten Alkoholgehalts zeigen uns unsere Lagen immer wieder, was in den hier angebauten Rebsorten steckt. Dieser Anbau unseres Traditions Weinguts hat sich somit nicht nur bewährt, sondern wirft auch immer wieder innovative Weinkreationen ab, die schon so manche aromatische Überraschung zum Vorschein gebracht hat. Lassen Sie sich auf einen wahren Schatz unter den Rotweinen ein und kosten Sie den big G. Michele!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Silvaner Weißwein aus Franken Big G trocken Holzfass

Produktinformationen "Silvaner Weißwein aus Franken Big G trocken Holzfass"

Genießen Sie einen außergewöhnlichen Weißwein, der als wahres Kraftpaket unter den Frankenweinen die satten Aromen und somit das Potenzial der Rebsorte Silvaner zu bündeln weiß. Unser Silvaner der Premium Serie big G. vom Weingut Geiger und Söhne in Franken zeichnet sich durch eine üppige Struktur und einem spürbaren Alkoholgehalt von 14,00 % vol. aus und präsentiert so einen Weißwein mit ungewöhnlichem Tiefgang. Hierfür werden Trauben ausgewählt, die an alten Weinreben mit sehr geringem Ertrag gewachsen sind. Durch diese Anbausituation ist es uns als Winzer möglich, eine sehr hohe Extraktdichte bei dem Silvaner zu erzielen, die für einen ungewöhnlich körperreichen, opulenten und dabei harmonisch abgestimmten Gesamteindruck in allen Facetten dieses Weißweins sorgt. Um diesen ohnehin ganz besonderen Tropfen unter den Weißweinen weiterhin zu veredeln, bauen wir den Silvaner für unsere Serie big G. in einem 500 Liter Holzfass aus französischer Eiche aus. Das einzigartige Potenzial dieser Frankenwein Spezialität wird Sie verblüffen!

veredelt im Holzfass
Premium Frankenwein
trockener Silvaner


Ausdrucksstark und voll Charakter: Der Silvaner big G.

Frisch und ein wenig verheißungsvoll präsentiert sich der big G. Silvaner in einem grüngelben Farbspiel, das von goldenen Reflexen durchzogen wird. Bereits eine Spur deutlicher zeigt sich das kräftige Bukett, das mit seinem wundervollen Duft nach intensiven Aromen einen Ausblick auf das vollmundige Geschmackserlebnis dieses köstlichen Frankenweins offenbart. So duftet dieser edle Weißwein nach saftigen Golden Delicious Äpfeln, milder Quitte und präsentiert einen kräftigen Eindruck von gerösteter Brotkruste. Weiterhin wird dieser würzige Anklang verstärkt durch die feine Holznote, die sich in Form von Zeder und kräftigen Karamellnoten manifestiert. Somit entsteht ein bereits runder Eindruck der Aromenvielfalt des Silvaners, der sich auf der Zunge wiederfindet. Als zusätzlicher Flavour kommen hier ein deutlicher Anklang von Birne hinzu, sowie eine rassige Säure, die einen ordentlichen Druck am Gaumen erzeugt. Somit entsteht ein harmonischer Gesamteindruck eines kraftvollen und nuancenreich verspielten Weißweines, der Genuss der besonderen Art garantiert.

harmonisch bei kräftigen Noten und aromatischen Tiefgang
Röstaromen und Fruchtanklänge
intensiver Duft


Silvaner: Facettenreiche Rebsorten Botschafterin der Weinbau Region Franken

Unter allen Weinsorten, die im Weinbau Gebiet Franken angebaut werden, gilt der Silvaner als Repräsentant der Weingüter. Seit 350 Jahren werden die fränkischen Lagen großflächig mit dem Silvaner bestockt und decken zurzeit ca. 25% aller Anbauflächen ab. Da die anspruchsvolle Rebsorte nur unter bestimmten Bedingungen genussversprechende Qualitätsweine hervorbringt, sind gewisse Anbaubedingungen für einen erfolgreichen Weißwein Ertrag gefragt. Da unsere Lagen in Thüngersheim die idealen Voraussetzungen bietet, um das volle aromatische Potenzial dieser Rebsorte zu entfalten, bauen wir diesen Weißwein mit großer Freude auf unseren nährstoffreichen Böden auf Muschelkalkbasis an. So ist es uns möglich, das Beste aus dieser Traube herauszuholen und zu hervorragenden Qualitätsweinen zu verarbeiten. Unser trockener Premium Silvaner der Serie big G. gilt als besondere Frankenwein Spezialität und zeigt buchstäblich, welch einmalig intensiver Geschmack in diesem ausgezeichneten Weißwein steckt. Hierbei handelt es sich um eine kostbare Rarität unter den Weißweinen, deren Aromenspektrum Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten!

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.
Lage: Thüngersheim Scharlachberg
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2017
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe: Spätlese
Geschmacksrichtung: Trocken
Rebsorte: Silvaner
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Pinot Noir Rotwein aus Franken Big G trocken Holzfass

Produktinformationen "Pinot Noir Rotwein aus Franken Big G trocken Holzfass"

Auf der Suche nach einem kräftigen Rotwein, der außerordentlichen Genuss verspricht, werden Sie um die Geiger und Söhne Frankenwein Spezialität Pinot Noir der Premium Serie big G. nicht herumkommen! Hier erwartet Sie ein Spätburgunder mit komplexen Körper und einer intensiven Fruchtkomponente – ein aromatisches Spektakel unter den deutschen Rotweinen! Denn dieser Pinot Noir zeichnet sich nicht nur durch eine feine Säure und sanfte Gerbstoffe aus, welche im Aromenspiel für einen langen, würzigen Abgang sorgen. Hinzu kommen deutliche Holzeinflüsse in den fein nuancierten Flavours, die diesen trockenen Rotwein bei einem Alkoholgehalt von 13,5% Vol. opulent gestalten und als Art natürliche Veredelung des ohnehin spektakulären Potenzials dieser Rebsorte fungieren. Für einen zusätzlichen Überraschungseffekt im geschmacklichen Einduck sorgen wir durch den Ausbau dieses edlen Tropfens im Barrique Holzfass, wodurch dem satten Aromenkomplex eine feinwürzige Note hinzugefügt wird.

feine Säure
fruchtig-würzig
im Barrique ausgebaut
trockener Frankenwein


Wer gerne einen guten Pinot Noir genießt, wird diesen Premium Spätburgunder aus Franken lieben! Denn der big G. präsentiert die Edel Rebsorte in ihrer gesamten aromatischen Pracht.

big G. Pinot Noir sorgt für außerordentliches Rotwein Erlebnis

Angebaut an knorrigen Rebstöcken in unseren ältesten Lagen haben die für den big G. Pinot Noir verwendeten Trauben ihre Aromen nicht nur auf dem Muschelkalk/Buntsandstein haltigen Boden ideal entfaltet, sondern auch als konzentriertes Extrakt gebündelt. Diese Intensität erlaubt uns als Winzern die Herstellung hervorragender schmackhafter Frankenweine, deren einzigartiges Potenzial alle Sinne anspricht.

Rotwein für alle Sinne
dunkle Früchte
langer Nachhall


So schimmert dieser Rotwein in einem mittleren Rubinrot mit leuchtend purpurfarbener Randaufhellung und präsentiert mit dieser eindrucksvollen Farbe einen optischen Vorgeschmack auf das vollmundige Aroma. Während der feine Duft nach saftigen dunklen Früchten ebenfalls Lust auf mehr macht, weiß das erste Zusammentreffen von Pinot Noir und Zunge absolut zu überzeugen. Hier entfalten sich kräftige Anklänge von dunklen Früchten wie Schwarzkirsche, Brombeere und Schattenmorelle und treffen auf den würzigen Eindruck von Lorbeerblatt. Weiterhin sorgt der Holzeinfluss für eine feine rauchige Note, die sich mit einem Hauch Vanille verbindet. Ebenso feinstrukturiert zeigt sich die gereifte Tannine dieses trockenen Rotweins im Abgang, welche bei gut eingebundener Säure für einen langen und würzigen Nachklang sorgt. Somit präsentiert dieser Pinot Noir einen üppigen, körperreichen Gesamteindruck aller Nuancen, der die einzelnen Aromen perfekt aufeinander abstimmt und ein wahres Genuss Erlebnis für alle Rotwein Kenner und Liebhaber verspricht.

Intensiver Frankenwein Genuss dank besonderen Potenzials

Als eine der edelsten Rebsorten gilt der Pinot Noir oder auch Spätburgunder zu den köstlichsten Vertretern unter den deutschen Rotweinen, die sich durch ihr facettenreiches Potenzial hervortun. Jedoch birgt diese besondere Rebsorte nicht nur eine hervorragende Grundlage für ausgezeichnete Rotweine. Als wahres Sensibelchen unter den Rotweinen stellt der Pinot Noir jeden Winzer vor Herausforderungen. Allerdings stellen wir vom Weingut Geiger und Söhne uns dieser gerne, da diese großartige Rebsorte in unseren Muschelkalk/Buntsandstein haltigen Lagen und dem milden Klima im Weinbau Gebiet Franken ihr Aroma bestens ausbilden. Denn der Pinot Noir ermöglicht es uns, bei optimaler Entfaltung der gesamten Aromatik wunderbare Frankenweine zu keltern, die nicht nur uns, sondern auch jeden Wein Genießer dank ihrer Komplexität begeistern. So stellt der würzige Pinot Noir der Serie big G. eine ungewöhnliche Rarität dar, deren kostbaren Geschmack Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten!

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Lage: Thüngersheim Johannisberg
Weinart: Rotwein
Jahrgang: 2016
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe: QbA
Geschmacksrichtung: Trocken
Rebsorte: Pinot Noir
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Scheurebe Weißwein aus Franken Spätlese lieblich im Bocksbeutel

Produktinformationen "Scheurebe Weißwein aus Franken Spätlese lieblich im Bocksbeutel"

Als Kreuzung aus den Rebsorten Riesling und Buketttraube wurde die Scheurebe 1916 erstmalig als Neuzüchtung angemeldet und steht seither für einen einzigartig vollmundigen Geschmack, der die besten Eigenschaften der elterlichen Rebsorten in sich vereint. Da die Scheurebe vor allem bei voller Reife ihr Aroma optimal entfaltet, ist diese Rebsorte prädestiniert für den Ausbau zu herausragenden Spätlese Weißweinen. Als Spätlese lieblich bereichert sie das Weinangebot unseres Weinguts Geiger und Söhne dank ihres reichen Körpers und des tollen Buketts auf ganz besondere Weise. Duftend und mit einem breit gefächerten Repertoire an Aromen überrascht die Scheurebe bei lieblicher Fruchtsüße und präsenter, harmonischer Säure.

harmonisch eingebundene Säure
duftendes Bukett
breitgefächerte Aromatik


Bei dieser Spätlese lieblich handelt es sich um einen edlen Tropfen mit lieblich-harmonischen Geschmackseindruck, dessen Genuss Weinliebhaber zu überzeugen weiß. So hat unsere Spätlese lieblich Scheurebe bereits einige Auszeichnungen gewonnen und sich einen Namen unter den Kennern guter Frankenweine gemacht. Gut gekühlt präsentiert sich dieser Weißwein als überaus süffig und erfrischend im Gesamteindruck.

Vielschichtige und harmonische Spätlese lieblich

Bereits im Glas zeigt sich die Scheurebe Spätlese in einem brillanten Goldton, der von strohfarbenen Reflexen umspielt wird. Ebenso verspielt und dennoch elegant zeigt sich das duftende Bukett des Frankenweins in der Nase. Hier lassen sich die Aromen von Maracuja und Holunderblüte erkennen, die sich in unerwarteter Begleitung von einem Anklang von Melisse befinden. Weiterhin gesellen sich auf der Zunge die kräftigen Flavours von rotem Apfel und gelber Birne hinzu, die ihrerseits von sanften Kamillenoten umgarnt werden. Dieses kulinarische Ränkespiel wird verschärft durch ein agiles Aufeinandertreffen der lieblichen Fruchtsüße mit der präsenten Säure. Letztlich gipfelt diese vielschichtige Auseinandersetzung nachhaltiger Aromen im Einklang, wodurch im Gesamteindruck ein stimmiger Weißwein entsteht. Dieses fein nuancierte Kraftpaket unter den Spätlese lieblich Frankenweinen verweilt lange und macht diese Scheurebe zu einem süffigen Weißwein zum aromatischen Erkunden und schwelgen.

Scheurebe – hervorragende Weine bei später Ernte
Da die muschelkalkhaltigen Böden im Weinbaugebiet Franken ideale Voraussetzungen für die Entfaltung der aromatischen Anklänge bieten, wird die Rebsorte Scheurebe hier besonders gerne angebaut. Während sie in einem unreifen Stadium keine schmackhaften Weißweine ergeben, sind die Trauben im vollreifen Stadium als Auslese und Spätlese ein wahrer Genuss. Bei uns in Thüngersheim reifen sie zu bester Aromatik heran und bilden in den Lagen unseres Weinguts kräftige Aromen und eine harmonisch eingebundene Säure aus. Ein Zusammenspiel komplexer Nuancen, das längst zu den Klassikern unter den Frankenweinen zählt und das Weingenießer zu schätzen wissen. Daher füllen wir die Auslese Scheurebe in die traditionellen Bocksbeutel ab und präsentieren allen Weinbegeisterten mit diesem Weißwein ein Stück Frankenwein Kultur. Als bukettbetonte und mit einem harmonischen Spiel zwischen lieblichen Fruchtanklängen und einer präsenten, aber dennoch nicht dominierenden Säure ist gerade unsere Spätlese lieblich eine einmalig süßliche Erfrischung unter den Scheureben.

Alkoholgehalt: 11,5% Vol.
Lage: Thüngersheim Scharlachberg
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2018
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe: Spätlese
Geschmacksrichtung: Lieblich
Rebsorte: Scheurebe
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Rieslaner Weißwein aus Franken Auslese edelsüß

Produktinformationen "Rieslaner Weißwein aus Franken Auslese edelsüß"

Als Frankenwein mit ungewöhnlicher Intensität präsentiert sich unser Rieslaner Auslese. Für diesen Qualitätswein der Stufe Beerenauslese verwenden wir ausgesuchte Trauben, die bei der Ernte bereits eine goldgelbe Farbe aufweisen und die Aromatik der Rieslaner Weißweintrauben hervorragend bündeln. Als Ergebnis erhalten Sie einen edelsüßen Beerenauslese Weißwein, der durch eine qicklebendige Säure besticht und dem Rieslaner verborgen geglaubte Nuancen entlockt. Genießen Sie diesen facettenreichen Rieslaner Beerenauslese gut gekühlt als Aperitif! Denn mit seinem geringen Alkoholgehalt von nur 8,0% Vol. präsentiert er sich nonchalant als leichter, fruchtig-edelsüßer Genuss unter den Frankenweinen. Ebenso gut eignet sich dieser Rieslaner als Dessertwein.

edelsüßer Rieslaner Weißwein
8,0% Vol. Alkoholgehalt
Aperitif oder Dessertwein


Rundes Geschmackserlebnis mit dem Beerenauslese Rieslaner

Die Qualitätsstufe Beerenauslese weist bereits darauf hin, dass bei diesem Rieslaner Frankenwein sowohl ein kräftiges Bukett als auch ein fruchtig-rundes Geschmackserlebnis zu erwarten steht. Im Glas zeigt sich der Rieslaner strohgelb mit goldgelben Reflexen und verströmt saftige Noten von getrockneten Datteln und süßer Aprikose. Weiterhin werden diese Aromen auf der Zunge von einer leichten karamellähnlichen Malznote ergänzt, die auf kräftige Anklänge von reifer, gelber Birne und süß-saurer Orangenmarmelade trifft. Hier zeigt sich der Rieslaner als Qualitätswein mit seltenem komplexem und elegantem Geschmackseindruck, dessen hohe Fruchtsüße von agiler Säure umspielt wird.

Aromen der Rieslaner Beerenauslese:
getrocknete Datteln
süße Aprikose
Malz
Birne
Orangenmarmelade


Neuzüchtung Rieslaner: Frankenwein Spezialität der besonderen Art

Da es sich beim Rieslaner um eine Neuzüchtung aus dem Weinbaugebiet Franken handelt, gilt dieser Qualitätswein als fränkische Spezialität. So gilt er in allen Qualitätsstufen als kostbare Rarität unter den Frankenweinen, die vor Ort bei Weinproben sehr gefragt ist.

Rieslaner bei Weinproben in Franken gefragt

Erstmals 1921 in der LWG Veitshöchheim als Kreuzung aus den Rebsorten Silvaner und Riesling gezüchtet und angepflanzt, hat der Rieslaner alsbald seinen Siegeszug unter den weißen Frankenweinen angetreten. Seit den 60er Jahren wird dieser besondere Qualitätswein vorrangig in Franken und vereinzelt im Weinbaugebiet Pfalz angebaut. Da die Rieslaner Traube jedoch recht anspruchsvoll ist und wegen des hohen Säuregehalts erst recht spät geerntet werden kann, wagen viele Winzer den Schritt zum Anbau der charakteristischen Rebsorte nicht. Bei Geiger und Söhne wissen wir um die Herausforderungen des Rieslaners und schätzen sein ausgewogen intensives Aromenspektrum in den Qualitätsstufen Auslese, Spätlese und Trockenbeerenlese. Daher gehört der Rieslaner als Frankenwein Spezialität mit dem gewissen Etwas standardmäßig in unser Weinsortiment. In unseren Lagen in Thüngersheim, welche über mineralstoffhaltigen Muschelkalkboden verfügen, gedeiht der Rieslaner prächtig. Überzeugen Sie sich gerne bei einer Weinprobe vor Ort vom herrlichen Aroma unseres Rieslaner Beerenauslese!

Alkoholgehalt: 8,0% Vol.
Lage: Thüngersheim Johannisberg
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2017
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Qualitätsstufe: Auslese
Geschmacksrichtung: Edelsüß
Rebsorte: Rieslaner
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Franken

Secco Perlwein weiß aus Franken trocken

Produktinformationen "Secco Perlwein weiß aus Franken trocken"

Wenn Sie auf der Suche einem spritzigen Genuss sind, der für ordentlich Erfrischung sorgt, ist unser Secco Perlwein genau die richtige Wahl. Auch bekannt als Wein Frizzante handelt es sich beim trockenen Secco um eine ganz besondere Veredelung eines hochwertigen Weißweins durch das Zusetzen von Kohlensäure. Da in den Lagen unseres Weinguts in Franken auf hervorragende Frankenweine zurückgreifen können, ist es uns gelungen, eine ganz außergewöhnliche Köstlichkeit zu kreieren. Als besonderer Begleiter für spezielle Momente zeigt sich der Geiger und Söhne Secco von seiner besten Seite und sorgt mit viel Charme und aromatischem Esprit für wahren Genuss beim Anstoßen. Auch optisch präsentiert sich dieser Perlwein äußerst attraktiv. Denn fein moussierend am Glasrand gibt es bereits vor dem ersten Schluck Weißwein Secco einen ersten Eindruck des überraschend aufregenden Frische-Kicks bei 11,5% Vol. Alkoholgehalt. Für optimalen Frizzante-Genuss ist garantiert, wenn Sie den Perlwein gut gekühlt bei 8 Grad Celsius servieren.

Edler Franken Perlwein
Trocken
Moussierende Perlage
11,5% Vol. Alkoholgehalt
Trinktemperatur 8 Grad Celsius


Spritziger Secco Genuss mit fruchtigen Flavours

Genauso frisch wie die Kohlensäure zeigt sich das Farbspiel des Franken Seccos, das von zitronengelb ins gelbgrüne changiert. Auch die ausgereifte Perlwein Aromenpalette, die sich in der Nase widerspiegelt, schließt sich diesem Spiel an. Denn hier zeigt sich ein betörend intensiver Duft von Granny Smith Äpfeln, saftiger Mango und gelber Birne. Diese fruchtig-frische Kombination zeigt sich auch deutlich auf der Zunge und lässt den Genuss des Frizzantes zu einem runden Erlebnis werden. Weiterhin wird dieses für einen Weißwein Secco ungewöhnlich facettenreiche Aromenspektrum durch ein besonders harmonisches Verhältnis von Säure und Restzuckergehalt unterstützt. Als Krönung dieses einzigartigen Franken Perlweins wirkt die spritzige Kohlensäure beim Trinken und auch im Abgang am Gaumen lebendig und anregend und lässt den trockenen Secco trotz des Alkoholgehalts als überaus leichten Genuss erscheinen.

Frische Fruchtaromen von Granny Smith, saftiger Mango und gelber Birne
Harmonisches Verhältnis von Säure und Süße
Spritzig-leicht


Wein Frizzante: Weißwein Veredelung mit Kohlensäure

Dank der nährstoffreichen Muschelkalk Lagen in unseren Weinbergen in Franken bilden unsere Weißweine ihr aromatisches Potenzial optimal aus und bilden daher die ideale Grundlage für einen köstlichen Franken Perlwein mit Charakter. Somit nutzen wir fein nuancierte Weißwein Rebsorten für unseren Secco, die ein herrliches Aroma aufweisen und für einen prickelnd-frischen Frizzante mit intensiven Fruchtanklängen garantieren.

Alkoholgehalt: 11,5% Vol.
Weinart: Secco
Jahrgangshinweis: Falls der bestellte Jahrgang nicht mehr erhältlich ist, behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern
Geschmacksrichtung: Trocken
Zusatzstoffe: Sulfite

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

WEINGUT GEIGER | SÖHNE
THÜNGERSHEIM | FRANKEN
Das Weingut Geiger&Söhne, gegründet 1850, ist der älteste Weinbaubetrieb in Thüngersheim am Main. Heute wird das Weingut von Weinbauingenieur Gunter Geiger und seiner Familie geleitet.

Mehr Weniger