Az. Agr. Elisabetta di Luigi Egidio Brunetti

Via Tronto 10/14, Loc. Collemezzano, 57023 Cecina (LI)
Italien
Telefon +39 0339 6578824
Fax +39 0586 661392
info@agrihotelelisabetta.it

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 16): Stand E11

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 16

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.01  Belgien

Belgien

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.04  Deutschland

Deutschland

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.12  Italien

Italien

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.18  Österreich

Österreich

  • 02  Exporteur
  • 02.02  Asien
  • 02.02.22  China

China

  • 02  Exporteur
  • 02.02  Asien
  • 02.02.27  Japan

Japan

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.09  Weine aus Italien
  • 01.01.09.18  Weine aus Toscana

Weine aus Toscana

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Toscana

Brunetti Rosso

Indicazione geografica tipica

Die Trauben Cabernet Sauvignon, Merlot, Sangiovese lassen nach der Reife der intensiven maremmanischen Sonne einen Wein entstehen, der ideal für eine Lagerung von 16 Monaten in Barrique-Fässern ist. Der Brunetti Rotwein ist ein Wein von sehr intensiver Farbe, von hoher Struktur und Körper.
Er entwickelt während seiner Reifung ganz besondere organoleptische Charakteristiken, wie beispielsweise ein sehr intensives Bouquet mit Kirsch- und Pflaumenduft sowie einer leichten Lakritz-Nuance.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Toscana

Sangiovese

Der besondere Boden sowie die Nähe zum Meer geben der Traubensorte Sangiovese die ganze Kraft.
Die Handlese beginnt Mitte September. Es erfolgen danach Abberen, Keltern, 10-tägige Maischegärung, anschließendes Umfüllen, 50% in französische Barrique und zu 50% in Edelstahlbehälter, wo dann die natürliche malolaktische Gärung stattfindet.
Der Wein wird dann für weitere 12 Monate in französischen Barriquefässern sowie in Edelstahlbehältern ausgebaut. Daraufhin erfolgt eine 6-monatige Flaschenreifung.
Es handelt sich um einen Wein von mittlerem bis starken Charakter, rubin-roter Farbe, mit fruchtig nachhaltigem Aroma.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

DIE GESCHICHTE VOM Agrihotel Elisabetta

Das Landgut Elisabetta entstand aus der Leidenschaft seines Gründers Luigi Brunetti für die Landwirtschaft, den Wein und das Olivenöl.
Im Jahre 1984 erwarb er das heutige Landgut, von etwa 25 Hektar Fläche.
Für sein Weingut wählte er den Namen einer weiteren großen Leidenschaft, nämlich seiner Frau, Elisabetta.
Das Jahr 1993 war der erste Jahrgang, mit dem ein Traum zur Wirklichkeit wurde. Immer stärker wurde der Wunsch den Erfolg mit all den Freunden und Bekannten, die er während seiner außerordentlichen Karriere als Koch und Restaurantbesitzer nahe Frankfurt am Main kennen gelernt hatte, zu teilen. Aus der Freude Gäste zu beherbergen und diese zu bekochen wurde somit zu einem Unternehmen: das Agrihotel Elisabetta ist ein Hotel in Familienbesitz, eingebettet in die Weinberge und Olivenhaine des Landgutes, an der Etruskerküste der Toskana und nur wenige Kilometer vom Meer entfernt gelegen. Ein Paradies für all jene, die sich erholen und den Gaumen mit den köstlichen, lokalen Gerichten, dem exzellenten Wein sowie dem Olivenöl aus eigener Herstellung erfreuen möchten.
Die gesamte Familie Brunetti leitet direkt das gesamte Unternehmen.
Luigi, obwohl er mit den besten und berühmtesten Weinexperten und Önologen zusammenarbeitet, verfolgt Luigi höchst persönlich jeden einzelnen Produktionsprozess, von der Pflege der Weinreben, über die von Hand durchgeführte Weinlese bis hin zur Weinherstellung im eigenen Weinkeller. Auch das kaltgepresste Olivenöl ist ein Juwel für das Landgut! Der Olivenhain wird mit größter Aufmerksamkeit gepflegt. Die Olivenernte erfolgt mit den modernsten, technologischen Hilfsmitteln und wird von Hand perfektioniert. Zum Schluss die eigene Ölmühle, die Garant für die einzigartige Qualität des Olivenöls ist.
Leonardo, der älteste Sohn von Luigi und Elisabetta kennt alles auf dem Landgut, von der Bodenbeschaffenheit bis hin über alle Gutsprodukte. Es ist wohl auch Leonardos enormes, wohlgenährtes Wissen zur Kunst wird, weshalb er ein Meister der Kulinarik ist. Leonardo verwandelt die Produkte, die auf seinem Land gewachsen in Köstlichkeiten, die Gäste aus halb Europa dazu bringen, eine kulinarische Pause im AgriHotel Elisabetta einzulegen.
Die anderen Familienmitglieder, die selbstverständlich nicht weniger wichtig sind, kümmern sich um alle anderen Angelegenheiten, die ein modernes Familienunternehmen bedarf. Ganz besonders großer Wert wird darauf gelegt, Gäste und Freunde zu verwöhnen, damit jeder Aufenthalt im Agrihotel Elisabetta zu einem einzigartigen Erlebnis wird, sowohl vom kulinarischen, entspannenden sowie auch kulturellen Standpunkt aus!

Mehr Weniger