Teilnehmer Route USA

ZGM - Zimmermann-Graeff & Müller GmbH Weinkellerei

Barlstr. 35, 56856 Zell (Mosel)
Deutschland
Telefon +49 6542 419-0
Fax +49 6542 419-150
info@zgm.de

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 13): Stand A02

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 13

Ansprechpartner

Dominik Hübinger

Geschäftsführung Vertrieb, Marketing und Weineinkauf / Executive Management Sales, Marketing, Import Department

Telefon
+49 6542 419-0

E-Mail
info@zgm.de

Christian Heckmann

Vertriebsleitung Inland / Sales Domestic Market

Telefon
+49 6542 419-0

E-Mail
info@zgm.de

Leo Korn

Vertriebsleitung Export / Sales Export Market

Telefon
+49 6542 419-0

E-Mail
info@zgm.de

Gerald Wüst

Leiter Marketing / Marketing Director

Telefon
+49 6542 419-0

E-Mail
info@zgm.de

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 01  Importeur

Importeur

  • 02  Exporteur

Exporteur

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa

Europa

  • 02  Exporteur
  • 02.02  Asien

Asien

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA

USA

  • 02  Exporteur
  • 02.04  Nord- und Zentralamerika

Nord- und Zentralamerika

  • 02  Exporteur
  • 02.05  Südamerika

Südamerika

  • 02  Exporteur
  • 02.06  Australien und Ozeanien

Australien und Ozeanien

  • 02  Exporteur
  • 02.07  Afrika

Afrika

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.07  SONSTIGE WEINE
  • 01.07.03  Markenweine

Markenweine

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.07  SONSTIGE WEINE
  • 01.07.05  Ökoweine

Ökoweine

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.07  SONSTIGE WEINE
  • 01.07.08  Weinhaltige Getränke

Weinhaltige Getränke

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.07  SONSTIGE WEINE
  • 01.07.09  Alkoholfreie Weine und Spirituosen

Alkoholfreie Weine und Spirituosen

  • 02  SCHAUMWEINE
  • 02.01  Fruchtschaumwein

Fruchtschaumwein

  • 02  SCHAUMWEINE
  • 02.03  Perlwein mit zugesetzter Kohlensäure

Perlwein mit zugesetzter Kohlensäure

Unsere Marken

Michel Schneider

Firmennews

Datum

Thema

Download

19.02.2019

ZGM-Neuheiten zur ProWein 2019

Neu auf dem ProWein-Messestand von Zimmermann-Graeff & Müller (ZGM) aus Zell an der Mosel sind im Jahr 2019:
Peter & Peter Weißburgunder
  • Peter & Peter Grauburgunder
  • Stony Cape „Medium Sweet“
  • Michel Schneider Muskateller halbtrocken,
  • sowie zusätzliche Neuheiten wie die „Living Labels“ von Michel Schneider.
Lassen Sie sich überraschen.

Michel Schneider, eine der bekanntesten Marken von ZGM, feiert dieses Jahr den 150. Geburtstag. Dazu wird es einige Jubiläumsaktionen geben. Im Januar und Februar läuft im Lebensmittelhandel bereits eine 3+1-Gratis-Aktion.
Ab März 2019 wird die Weinrange von Michel Schneider mit „Muskateller halbtrocken“ ergänzt (UVP inkl. MwSt.: 4,49 €/0,75-l-Flasche, erhältlich ab März 2019). Aromarebsorten liegen derzeit im Trend.
Auf der ProWein stellt ZGM auch die neuen „Living Labels“ von Michel Schneider vor. Mit Hilfe einer App auf dem Smartphone beginnt das Label zu „sprechen“. Augmented Reality nennt man eine solche Anwendung, die eine computergestützte Realität darstellt. „Sie stehen im Supermarkt, sind auf der Suche nach einem passenden Wein oder einer feinen Spirituose, öffnen eine App, scannen das Etikett mit Ihrem Smartphone und plötzlich beginnt diese Flasche Ihnen beispielsweise die Geschichte über den Inhalt, die Herkunft und den Macher zu erzählen“, erklärt Matthias Vollherbst von der gleichnamigen Druckerei diese Neuheit.

Zusätzlich richtet ZGM im Jubiläumsjahr den Fokus auf die erfolgreich eingeführten alkoholfreien Weine von Michel Schneider, die zum zweiten Mal hintereinander von der Fachpresse zum besten alkoholfreien Wein im Markt gewählt wurden.

Ein neues Trio aus Südafrika bietet ZGM für Freunde der halbtrockenen Weine ab der ProWein an: Stony Cape „Medium Sweet“. Zu der bereits gut in den Markt integrierten südafrikanischen Marke Stony Cape gesellen sich ein halbtrockener Weiß-, Rosé- und Rotwein. Eine Recherche von ZGM ergab, dass aus Übersee nur ein eingeschränktes Angebot an halbtrockenen Weinen im Deutschen Markt besteht. ZGM möchte Übersee-Weinfreunden mit dem Trio neue Genussmöglichkeiten bieten. (UVP inkl. MwSt.: 3,49 €/0,75-l-Flasche, erhältlich ab März 2019)

Weißburgunder und Grauburgunder von der Mosel zählen ab März 2019 als Neuheiten zum Weinsortiment der Marke Peter & Peter (UVP inkl. MwSt.: 4,99 €/0,75-l-Flasche, erhältlich ab März 2019). Die Top-Marke von ZGM legte bisher den Schwerpunkt auf Steillagen-Rieslinge von der Mosel.

Weiterhin fokussiert ZGM die beiden spontan vergorenen Donatushof Rieslinge, die durch ihre sehr gute Qualität überzeugen. Mit einem trockenen und einem halbtrockenen Riesling von der Saar setzt ZGM auf das kleine, aber feine Anbaugebiet und die hervorragende Qualität der Weine des Familienweinguts Michael Frank. (UVP inkl. MwSt.: 5,99 €/0,75-l-Flasche).

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Zimmermann-Graeff & Müller, kurz ZGM, in Zell an der Mosel gehört zu den führenden Weinkellereien Deutschlands. Das Familienunternehmen wurde 1886 durch Jacob Zimmermann gegründet.

In den letzten 30 Jahren des letzten Jahrtausends hat Johannes Hübinger das Unternehmen zu einer international ausgerichteten Weinkellerei entwickelt. Im Jahre 2014 hat er die Geschäftsführung an seine Kinder Dr. Tina Schiemann und Dominik Hübinger übergeben, die das Unternehmen gemeinsam nunmehr führen. In 2016 stieß Schwiegersohn Kristian Schiemann zur Geschäftsführung hinzu. Johannes Hübinger hat die Funktion als Vorsitzender des Beirats übernommen.

ZGM beschäftigt derzeit rund 279 Mitarbeiter, darunter 17 Auszubildende.

Im Jahr 2018 betrug der Umsatz rund 156 Mio. Euro.

ZGM besitzt drei Betriebsstätten. In Werk I (Zell-Barl) und Werk II (Kinheim) produzieren wir auf 5.000 m² Abfüllfläche mit vier Flaschen- und zwei Bag-in-Box Füllanlagen täglich in zwei Schichten mehr als 500.000 Flaschen und 120.000 Liter BiB.

In Bad Bergzabern befindet sich eine Faßweinkellerei mit angegliederter Kelterstation. Dort liefern die Winzer der ältesten Erzeugergemeinschaft in der Pfalz, St. Paul, ihr Lesegut an, damit es dort nach neuesten oenologischen Erkenntnissen sorgfältig bearbeitet wird.

ZGM kann in seinen Betrieben insgesamt 54 Mio. Liter Fasswein einlagern und verfügt über insgesamt 36.000 qm Lagerfläche in denen weitere 10 Mio. Liter Flaschenwein gelagert werden können. Mit Fertigstellung des neuen Lagers in 2017 besitzt ZGM eines der modernsten Hochregallager in der Weinwirtschaft.

Unser konsequent umgesetztes Qualitätsmanagement ist die Grundlage dafür, dass konstant hohe EU-Qualitätsnormen erfüllt werden.

Mit 40 Millionen Litern verkaufter deutscher Weine ist ZGM mit seiner Qualitätsphilosophie führend. Als eines der stärksten Exportunternehmen der deutschen Weinwirtschaft finden Sie unsere Weine in mehr als 47 Ländern.

In Deutschland unterhalten wir Lieferbeziehungen zu fast allen großen und wichtigen Lebensmittelhändlern und bieten diesen, wie auch den Endkunden ein attraktives Preis Leistungsverhältnis.

Über 1.000 ausgewählte Winzer aus Rheinland-Pfalz beliefern uns mit ihren Trauben. Durch die   Übernahme der Weinkellerei Lorch im Jahr 2009 verfügt ZGM über eine eigene Kelterstation und Fassweinkellerei in Bad Bergzabern.

Dadurch garantieren wir kontrollierte Qualität: Vom Winzer bis zum Weinliebhaber.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

100-199 Mio US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1886