CHÂTEAU LE PUY SARL JP&P AMOREAU

Lieu-Dit Le Puy, 33570 Saint-Cibard
Frankreich
Telefon +33 5 57406182
Fax +33 5 57406765
contact@chateau-le-puy.com

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 11): Stand A52

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 11

Ansprechpartner

Emeline CALLET

Telefon
+33557406182

E-Mail
emeline@chateau-le-puy.com

Harold LANGLAIS

Telefon
+33557406182

E-Mail
contact@chateau-le-puy.com

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur

Exporteur

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.01  Belgien

Belgien

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.03  Dänemark

Dänemark

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.04  Deutschland

Deutschland

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.06  Finnland

Finnland

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.07  Frankreich

Frankreich

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.08  Griechenland

Griechenland

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.10  Großbritannien / Nordirland

Großbritannien / Nordirland

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.11  Irland

Irland

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.12  Italien

Italien

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.15  Luxemburg

Luxemburg

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.16  Malta

Malta

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.17  Niederlande

Niederlande

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.18  Österreich

Österreich

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.19  Polen

Polen

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.22  Schweden

Schweden

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.23  Slowakische Republik

Slowakische Republik

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.25  Spanien

Spanien

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.26  Tschechische Republik

Tschechische Republik

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.27  Ungarn

Ungarn

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.30  Andorra

Andorra

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.41  Monaco

Monaco

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.42  Norwegen

Norwegen

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.43  Russische Föderation

Russische Föderation

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.45  Schweiz

Schweiz

  • 02  Exporteur
  • 02.02  Asien
  • 02.02.22  China

China

  • 02  Exporteur
  • 02.02  Asien
  • 02.02.27  Japan

Japan

  • 02  Exporteur
  • 02.04  Nord- und Zentralamerika
  • 02.04.01  Kanada

Kanada

  • 02  Exporteur
  • 02.05  Südamerika
  • 02.05.01  Argentinien

Argentinien

  • 02  Exporteur
  • 02.05  Südamerika
  • 02.05.04  Brasilien

Brasilien

  • 02  Exporteur
  • 02.06  Australien und Ozeanien
  • 02.06.01  Australien

Australien

  • 02  Exporteur
  • 02.06  Australien und Ozeanien
  • 02.06.11  Neuseeland

Neuseeland

  • 02  Exporteur
  • 02.07  Afrika
  • 02.07.10  Cote d'Ivoire [Elfenbeinküste]

Cote d'Ivoire [Elfenbeinküste]

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.05  Weine aus Frankreich
  • 01.01.05.04  Weine aus Bordeaux

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Bordeaux

Emilien

Aus Reben zu 85% merlot, 7% cabernet franc, 6% cabernet sauvignon, 1% malbec und 1% carménère, gekeltert wird Emilien in Barriques über 24 Monate ausgebaut.

Granatfarben mit Rubinreflexen bei den jungen Jahrgängen und orangenen Reflexen bei den älteren, Farben von einen Zwiebelschale bei den sehr alten Jahrgängen.

Die Aromatik ist fruchtig mit Aromen von reifen roten Früchten, dominiert von schwarzen und roten Johannisbeeren und gerösteten Mandeln, Pilznoten und leichte Holzaromen. Rund im Geschmack mit vollen samtigen Tanninen, im Abgang sehr komplex. Sie könnnen sowohl jung als auch dank Ihrer samtigen Tannine mehrere Jahrzente reifen um die Tiefe des Terroirs zu geniessen. Der Wein hat eine lange Lebensdauer.

Emilien ist ungefiltert und eine perfekte Begleitung zu traditionellen sowie delikaten Speisen. Ein Wunderwerk der Süsse und Zahrtheit.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Bordeaux

Barthélemy

Aus einer Parzelle namens „Les Rocs“ mit 85 % Merlot und 15 % Cabernet Sauvignon Reben wird der Wein nach einer oft zusatzfreien langen Weinbereitung in Eichenfässern mit Hilfe der Mondphasen über 24 Monaten ohne Zusatz von Schwefel ausgebaut. Er wird ohne Filtration abgefüllt.

Mit seiner tief violetten Farbe entwickelt sich in der Nase ein reifer Korb von Trauben. Im Geschmack sehr voll, komplex und zugleich mit tiefer Struktur sehr seidig. Der gefällige Abgang mach Lust auf weiteren Genuss des Weines.

Barthélémy ist eine perfekte Ergänzung zu jedem gegrilltem Fleisch, Wild, Pilzen und allen delikaten Speisen. Der Wein ergänzt die Speisen perfekt und überlagert keine Aromen, er ist ein sehr sensibler Wein.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Bordeaux

Retour des Iles

Die Reise: beginnt für die Barriques „de retour des Îles“ mit dem verschiffen in der Stadt Douarnenez in der Bretagne. Nach einer langen Reise Richtung Süden entlang der spanischen Küste, erreichen sie ihr erstes Ziel, den Hafen von Lissabon. Nun folgt die nächste Etappe nach Kap Verde und von hier aus über den Atlantischen Ozean. Nach einem kurzen Aufenthalt in Belem, Brasilien, fahren die Barriques weiter Richtung Norden, zu den Karibischen Inseln, vorbei an Barbados und der Dominikanischen Republik. Sie verlassen die warmen Gewässer um sich auf den Weg zu den Azoren und damit, zurück nach Europa, zu machen. Angekommen in Falmouth im Vereinigten Königreich könnte nun die Reise ihr Ende finden, aber begeistert noch mehr von der Welt zu entdecken, geht es weiter in das Nordmeer Richtung Amsterdam und Kopenhagen. Aufgeladen mit frischer Seeluft und schönen Landschaften, landen sie schließlich wieder im Hafen von Douarnenez. Ein Jahr später wird der Wein „de retour des îles“ pünktlich zu den Weihnachtsfeiertagen in den Verkauf kommen.

 Verkostung: Seine Farbe ist dichte und dunkle Granat. Seine Aromen sind kräftig mit reifen roten Früchten. Sein Mund ist bemerkenswert ausgewogen, rund, voll, lang und fleischig. Der kraftvolle Ausdruck der Frucht wird begleitet von weichen Tanninen. Ein harmonischer und jetzt schon sehr Genießbarer Wein aber auch mit einem großen Alterungspotenzial.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Bordeaux

Blaise Albert

Die Trauben werden aus einigen ausgewählten Rebstöcken aus der Parzelle „Les Rocs“ geerntet.

Der Wein wird in Barriques mit dynamischen Weinbau der Mondphasen über 11 Jahre ausgebaut. Die Winzer vom Chateau le Puy wählen die ausdrucksstärksten Weine aus. Es werden einige Jahrgänge assembliert um der Cuvée Albert Blaise den Ausdruck des Terroirs zu geben.

Abgefüllt in einer Literflasche ist die Farbe des Weines lila bis rubinrot mit orangenen Reflexen. Die Aromatik ändert sich von ein auf die andere Minute und präsentiert eine breite Palette von eleganten und feinen nach reifen roten Früchten duftenden Aromen. Die Komplexität und die feinen Tannine begeistern uns sehr. Die Länge des Weines bereitet einen wahren Moment des Glücks. Dieses ist perfekte Harmonie.

Beim trinken von Blaise Albert spürt man ein Gefühl von vereinter Liebe zwischen dem Wein und Uns, ein unvergessliches Erlebnis im Leben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Bordeaux

Marie Cecile

Aus 100 % Semillion produziert wird der Wein biodynamisch durch die Mondphasen beeinflusst in ausgewählten Barriques ausgebaut. Es wird kein Schwefel zugesetzt, daher ist der Wein das Urgestein unserer Weißweine.

Die Farbe ist golden und die Nase ist fruchtbetont mit Aromen von Birne und exotischen Blumen. Im Geschmack ist Marie-Cécile geschmeidig und und vollmundig. Der Abgang ist mineralisch und sanft. Der Wein sollte nicht länger als zwei Stunden geöffnet sein, da er sehr schnell die Finesse verliert und die Farbe ändert.

Die Jahrgänge des Marie-Cécile sollten jung getrunken werden und harmonieren besonders gut zu Meeresfrüchten, Fisch, Blauschimmel- oder anderen kräftigen Käsen.

Marie-Cécile ist ein pures Glücksgefühl.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Bordeaux

Rose Marie

Dieser Wein wird bei der Rotweinherstellung aus dem Gärbehälter abgezogen.

Die Gärung erfolgt in Eichenfässern ohne Zugabe von Schwefel über 6 bis 10 Monate. Danach wird der Wein ungefiltert und ohne Zusatz von Schwefel abgefüllt. Es ist ein reiner Naturwein.

 Die Farbe kann Jahrgangsabhängig stark variieren. Hellrubin bis sehr hell rubin, durchsichtig. In der Nase finden sich Aromen von roten Früchten und weißen Blüten wie hellen Pfingstrosen. Der Geschmack ist leicht und glatt mit kaum spürbaren Tanninen.

Rose-Marie ist ein fabelhafter Clairet oder Roséwein

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Bordeaux

Marie Elisa

Auf einem Hügel steigen im November langsam die Nebel auf um sich am Morgen sanft um die Semillon Trauben zu legen und die Trauben mit der Botrytis zu veredeln. Die Trauben werden manuell selektiert und in verschieden Phasen geerntet, um die perfekte Reife der einzelnen Trauben zu gewährleisten. Danach werden die Trauben sanft gepresst und der Traubensaft wird für 2 bis 3 Jahre in ausgesuchten Fässern vergoren. Der Wein wird ungefiltert und ohne Zusatz von Schwefel abgefüllt.

Die Farbe ist golden. In der Nase finden sich Aromen von Quittenkonfitüre, Thymian Honig und Blumen. Nach einiger Zeit entwickeln sich überraschend komplexe Aromen welche wie eine feine und zarte Duftreise erscheinen. Marie-Elisa hat eine fabelhaft intensive Aromatik. Im Geschmack ist er sanft und delikat mit einer grossen Komplexität. Im Abgang fühlt er sich sehr aromatisch und vollmundig an.

Marie-Elisa ist ein echtes Wunder, ein aussergewöhnlicher Wein und bietet uns einen Moment des vollen Glückes.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Können der Familie Amoreau drückt sich in jeder Generation mit einer ausgeprägten Kreativität aus welche sie sich durch jahrhunderte lange Tradition angeeignet haben.

Die letzten bedeutensten Neuerungen:

1921: Jean entrappt zu 100% die Trauben, um geschmeidigeren und aromatischeren Wein zu keltern.

1934: Robert verlängert die Maischegärung und taucht den Most immer wieder ein, um eine perfekte Extraktion zu erreichen.

Ab 1990: Jean Pierre und Pascal beginnen Ihre Experimente mit dem Keltern von Weinen ohne Schwefelzusatz. Die Trauben werden sortiert, entrappt und bei der Gärung nicht chaptalisiert und es wird keine Hefe zugesetzt. Der Wein wird 24 Monate ohne Zusatz von Schwefel ausgebaut. Der Weinbau findet durch einen genauen Mondkalender (bio-dynamischer Anbau) statt. Diese Herstellung erlaubt den Weinen unfiltriert und ungefiltert all ihre Jugendqualitäten aber auch das Reifepotenzial auszudrücken. Die wie beschrieben ausgebauten Weine sind ab Jahrgang 1998 auf dem Markt und spiegeln perfekt das originelle Terroir wieder.

Mehr Weniger