Velenosi Srl.

Via dei Biancospini, 11, 63100 Ascoli Piceno
Italien
Telefon +39 0736 341218
Fax +39 0736 346706
news@velenosivini.com

Hallenplan

ProWein 2019 Hallenplan (Halle 16): Stand B27

Geländeplan

ProWein 2019 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.09  Weine aus Italien
  • 01.01.09.01  Weine aus Abruzzo
  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Weine aus Europa
  • 01.01.09  Weine aus Italien
  • 01.01.09.11  Weine aus Marche

Weine aus Marche

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weine aus Abruzzo

VILLA ANGELA CHARDONNAY

Marche Igt Chardonnay

Informationen zum Wein: 1. Produktionsjahr 1989

Anbaugebiet: betriebseigene Weinberge bei Ascoli Piceno

Trauben: Chardonnay.

Durchschnittl. Anbauhöhe: 200-300 m ü.M Bodenart: Durchschnittliche, sandartige

Mischung Anbausystem: Guyot

Anbaudichte: 5.000 Stöcke pro Hektar

Ertrag pro Hektar: ca. 80 Doppelzentner Trauben

Ertrag pro Stock: ca. 1,5 kg Trauben

Ernte: von Hand, frühmorgens oder am späten Nachmittag, in kleinen Kisten, die in Kühlzellen aufbewahrt werden, bevor sie in die Kellerei kommen.

Fermentation: Die Ende September geernteten Trauben werden nach leichtem Pressen von den Schalen getrennt, der erhaltene Most wird in eine Stahlwanne geleitet und auf 5°C gebracht; er wird dekantiert, um den klaren Most fermentieren zu lassen. Auch die Fermentation erfolgt bei kontrollierter Temperatur. Über die gesamte Ausbauzeit in den Stahlfässern hinaus (bis ungefähr in den Februar hinein) verbleibt der Wein bei einer Temperatur von ca. 10°C, um die gesamte Aromapalette aufrecht zu erhalten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weine aus Abruzzo

VIGNA SOLARIA

Falerio Doc

Informationen zum Wein: 1. Produktionsjahr 1996

Anbaugebiet: Zusammenhängendes Gelände in Ascoli Piceno mit guter Sonnenlage.

Trauben: Trebbiano, Passerina, Pecorino Durchschnittl.

Höhenlage: 200-300 m üdM

Bodenart: Durchschnittl., tendenziell sandige Mischung

Anbausystem: Guyot

Anbaudichte: 5.000 Stöcke pro Hektar

Ertrag pro Hektar: ca. 120 Doppelzentner Trauben.

Ertrag pro Hektar: ca. 1,5 kg Trauben

Ernte: per Hand, frühmorgens oder am späten nachmittag, in kleinen Kisten, die in Kühlzellen aufbewahrt werden, bevor sie in die Kellerei kommen.

Fermentation: Die Selektion der Trauben, die Ende Oktober geerntet werden, ist äußerst skrupolös; die Fermentation erfolgt bei kontrollierter Temperatur in Stahlbecken. Über die gesamte Ausbauzeit in den Stahlfässern hinaus (bis ungefähr in den Februar hinein), verbleibt der Wein bei einer Temperatur von ca. 10°C, um die gesamte Aromapalette aufrecht zu halten.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

WER WIR SIND

Unsere Passion wird vom Warten auf den Beginn der Weinlese diktiert, um den Wein entstehen zu sehen und um zu entdecken , wie er sich mit Düften anreichert.“
Auf der Suche nach der perfekten Ausgewogenheit zwischen Geschmack und Farbe ist die Kellerei Velenosi entstanden. Die Unternehmer Ercole und Angela Velenosi haben handwerkliche Tradition mit der fortschrittlichsten Technik verbunden und haben mit Kreativität die Prozesse der Weinherstellung neu interpretiert. So haben sie ein Unternehmen geschaffen, das sich mit dem Eintritt von Paolo Garbini 2005 erweitert hat und das heute die Düfte und die Farben des pizenischen Territoriums durch seine Weine mit ihren unnachahmlichen Charakteren in die ganze Welt hinausträgt.

Mehr Weniger