A. Weber Weinhandels KG Bioweingut Weber

Roseldorf 30, 3714 Sitzendorf an der Schmida
Österreich

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 13): Stand E113

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 13

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa

Europa

  • 02  Exporteur
  • 02.02  Asien

Asien

  • 02  Exporteur
  • 02.04  Nord- und Zentralamerika

Nord- und Zentralamerika

  • 02  Exporteur
  • 02.05  Südamerika

Südamerika

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.16  Österreich
  • 01.01.16.02  Niederösterreich
  • 01.01.16.02.08  Weinviertel

Weinviertel

Unsere Produkte

Produktkategorie: Weinviertel

Keltenwein

Europas bedeutendste Keltenstadt - Roseldorf

Vor mehr als 2000 Jahren wurde der Sandberg, im Weinviertel, zwischen Roseldorf und Platt, von Kelten bewohnt.

Hier befindet sich die größte und münzenreichste keltische Freiland-siedlung Österreichs.

Besondere Weine der Sandbergregion werden speziell unter der geschützten Eigenmarke „KELTENWEIN SANDBERG” des Vereins „Forum Sandberg” abgefüllt und vermarktet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Weinviertel

Suiten

Weber-Suiten ab sofort buchbar!

Zukünftig kann man der Natur in den Roseldorfer Weinbergen noch ein Stück näher kommen - zwei Gästezimmer mit den bezeichnenden Namen "Birne" und "Nuss" garantieren ein einzigartiges Urlaubserlebnis mitten in den Weingärten der Roseldorfer Kellergasse.

Die Zimmer bestechen durch die Verwendung von Naturmaterialien und indirekter Beleuchtung, sowie das moderne minimalistische Design. Das Frühstück wird im alten Presshaus serviert, ausklingen lässt man den Tag auf der großzügigen Sonnenterasse hinterm Weinkeller.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Weingut
Unser Betrieb liegt in Roseldorf, im westlichen Weinviertel, an den Südhängen des Schmidatales. Hier werden auf den Lagen Schlossberg, Mitterberg und Hiesbeet circa 8 Hektar Weingärten nach strengen biologischen Richtlinien bewirtschaftet - und das bereits seit dem Jahr 2000.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf bodenständigen regionaltypischen Sorten wie Grüner Veltliner, Welschriesling, Zweigelt und Blauer Portugieser, die rund um Roseldorf ausgezeichnet gedeihen.

Das gemäßigte Klima, mit heißen Tagen und kühlen Nächten, prägt die Weinstilistik ebenso, wie die sandig-lehmigen Böden auf denen die Reben stehen.

Das Weingut wird seit jeher als Familienbetrieb geführt, daher stehen Teamwork und Zusammenhalt an oberster Stelle. Die anfallenden Arbeiten im Weingarten werden weitestgehend gemeinsam, und unter Mithilfe von Verwandten und Freunden, erledigt. Oberstes Ziel dabei ist es, die Qualität der Trauben zu steigern und zu optimieren, um schlussendlich die besten Voraussetzungen für hochwertige Weine zu schaffen.

Im „Keller“ wird das handverlesene Traubenmaterial so schnell und schonend wie möglich weiterverarbeitet. Dabei wird in jedem Schritt, von der Traube – in die Flasche, auf die Pumpe verzichtet und die natürliche Schwerkraft ausgenutzt. Dadurch kann die mechanische Belastung des Lesegutes, des Mostes und des
Weines auf ein Minimum reduziert werden.

Überliefertes Wissen kommt in der Weinbereitung ebenso zum Tragen wie moderne Geräte und neue Erkenntnisse.

Mehr Weniger