VOLG Weinkellereien AG Das Haus der Weinkultur

Feldstr. 16-18, 8401 Winterthur
Schweiz
Telefon +41 58 4337100
Fax +41 58 4337109
mailbox@volgweine.ch

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 12): Stand B29

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.20  Schweiz
  • 01.01.20.02  Ostschweiz

Unsere Produkte

Produktkategorie: Ostschweiz

HALLAU SOMMERGLUT PINOT NOIR AOC SCHAFFHAUSEN

Herkunft
Gemeinde Hallau, Kanton Schaffhausen.

Charakter
Einladendes Granatrot. Knackig, fruchtig mit frischer Note. Eleganter, weicher Auftakt, fruchtiger Mittelteil, samtiger, anhaltender Abgang. Süffig, elegant geschliffen. Strahlt ein südländisches Temperament aus.

Über den Wein
Der Schwarzwald beschert dem Schaffhauser Blauburgunderland ein trockenes Klima. Im Klettgau, im Rebbauort Hallau wohnen keine 2000 Menschen. Zusammen mit Nachbar Oberhallau stehen aber rund 220 Hektaren Reben und produziert rund die Hälfte des gesamten Weins im Schaffhauser Blauburgunderland! Das Traubengut für den "Sommerglut" stammt aus den 20 Hektaren Reben, bewirtschaftet von der Rebstation Hallau, eigener Rebbaubetrieb der VOLG Weinkellereien. Die Trauben werden nach der Lese traditionell an der Maische vergoren und im Edelstahltank ausgebaut.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ostschweiz

STADTWEIN WINTERTHUR RIESLING-SILVANER AOC ZÜRICH

Herkunft
Die Trauben stammen aus den Rebgütern der Stadt Winterthur.

Charakter
Helles Gelb mit grünlichen Reflexen. Dezentes Muskat gepaart mit Aromen von grünem Apfel, Bananen und würzig, pfeffrigen Noten. Langer, weicher Auftakt, erfrischender Gaumen mit elegantem, mineralischem Abgang.

Über den Wein
Die Rebtradition in Winterthur geht zurück auf das 16. Jahrhundert. Mit dem Kauf von stadteigenen Rebbergen hat die Stadt Winterthur bis 1981 die ortsansässigen Weinhandlungen und Restaurants mit dem frisch gepressten Jungwein versorgt. Mit dem Um- und Ausbau der Trotte Neftenbach im Jahr 1992 übernahm die Stadt Winterthur wieder den kompletten Ausbau der Weine samt deren Vermarktung. Seit 1. September 2005 haben die VOLG Weinkellereien die 460 Aren Rebflächen in Wiesendangen und Neftenbach übernommen. Die bis zu 23 Jahre alten Rebstöcke liefern jährlich eine Traubenmenge von 25-30'000 Kilogramm. Neben Blauburgunder, werden Riesling-Silvaner, Gewürztraminer und Chardonnay gekeltert. Nach der Lese werden die Trauben sofort gepresst, bei kontrollierten Temperaturen vergoren und im Edelstahltank ausgebaut.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ostschweiz

STADTWEIN WINTERTHUR BLAUBURGUNDER AOC ZÜRICH

Herkunft
Die Trauben stammen aus den Rebgütern der Stadt Winterthur.

Charakter
Rubinrot mit Violettreflexen. Die Nase ist geprägt von intensiven Fruchtaromen von Himbeeren, Erdbeeren sowie Pfefferminze. Weicher Auftakt, harmonischer Körper mit feinstrukturierten Gerbstoffen und fruchtbetontem Abgang.

Über den Wein
Die Rebtradition in Winterthur geht zurück auf das 16. Jahrhundert. Mit dem Kauf von stadteigenen Rebbergen hat die Stadt Winterthur bis 1981 die ortsansässigen Weinhandlungen und Restaurants mit dem frisch gepressten Jungwein versorgt. Mit dem Um- und Ausbau der Trotte Neftenbach im Jahr 1992 übernahm die Stadt Winterthur wieder den kompletten Ausbau der Weine samt deren Vermarktung. Seit 1. September 2005 haben die VOLG Weinkellereien, die bereits Pächter der städtischen Weinberge “Gallispitz“, “Rychenberg“ und “Goldenberg“ sind auch die 460 Aren Rebflächen in Wiesendangen und Neftenbach übernommen. Die bis zu 23 Jahre alten Rebstöcke liefern jährlich eine Traubenmenge von 25-30'000 Kilogramm. 40% der Trauben wurden Maischeerhitzt, die restlichen traditionell an der Maische vergoren. Der Ausbau erfolgte im Edelstahltank.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Exzellente Erzeugnisse aus dem grössten Weingut der Ostschweiz.

In den Kantonen Zürich, Schaff­hau­sen und Graubünden bewirtschaften die VOLG-Reb­stationen in eigener Regie über 50 Hektar Reben, darunter so geschichtsträchtige und exponierte Lagen wie den Goldenberg in Winterthur oder den Chilcheweg in Hallau. Damit sind die VOLG Wein­kel­lereien auch das grösste Wein­gut in der Ostschweiz. Dank naturnahem Anbau und konsequenter Ertragsregu­lierung sind die Trauben aus Eigen­anbau beste Garanten für hochwertige VOLG-Weine.

Mehr Weniger