Luc Massy Vins

Clos du Boux, Route de la Corniche 11, 1098 Epesses
Schweiz
Telefon +41 21 799-2147
Fax +41 21 799-3250

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 12): Stand B29

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.20  Schweiz
  • 01.01.20.05  Waadt

Unsere Produkte

Produktkategorie: Waadt

Grand Cru, AOC Lavaux

Ein 2016er fruchtig, intensiv und mineralisch
Das Familienwohnhaus Clos du Boux ist umgeben von einem 1,7 Hektaren grossen Rebberg, dem einzigen Clos in der Produktionszone Epesses. Der Ort ist perfekt exponiert, die lehmhaltigen und tiefgründigen Böden erinnern an die des Calamin. Der Chasselas Epesses – Clos du Boux drückt aufs Schönste die ganze Mineralität dieses Grand Cru aus: ausladende Fülle, Struktur, Frucht, Grosszügigkeit, Volumen und Schmelz. Er verströmt einen Hauch von Gewürzen, bevor er im Finale eine subtile, elegante kleine Bitternote offenbart, die seine Länge noch akzentuiert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Waadt

AOC Lavaux

Frisch und lebendig
Dieser Wein von grosser Eleganz konjugiert in der Nase Noten von weissen Blüten, frischen Früchten und Gewürzen. Im Gaumen findet man Lebhaftigkeit und einen runden Körper, getragen von schöner Mineralität und einem Hauch gerösteten Mandeln. Das Ganze besticht durch ein schönes Gleichgewicht und viel Stil. Der perfekte Wein zum Aperitif.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Waadt

AOC Dézaley Grand Cru

Nur wenige Flaschen verfügbar!
Der Dézaley Chemin de Fer ist ein Charakterwein, der mindestens ein Jahr der Reife verlangt, um seine ganze Fülle und seine aromatische Komplexität mit Anflügen von Feuerstein und Honignoten offenbaren zu können. Er ist ein opulenter Schmeichler, der den Gaumen mit wunderbarer Grosszügigkeit füllt, bevor er in einem sehr langen Finale ausklingt. Im Lauf einiger Jahre gewinnt der Dézaley Chemin de Fer noch an Komplexität. Stolz auf seinen Rang und seinen Mythos, veredelt der Dézaley Chemin de Fer Geflügelgerichte mit Trüffeln, edle Fische oder Krustentiere. Er vermag auch mächtigen Saucen Paroli zu bieten oder karamelisiertem Kalbsbries Noblesse zu verleihen. Und zum Abschluss einer Mahlzeit bildet er ein magisches Paar mit gereiftem Gruyère oder einem charaktervollen Vacherin Mont-d’Or.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Familie

Alles begann mit dem Vorfahren Albert, dem Visionär, zu Ende des 19. Jahrhunderts. Er war es, der die Wurzeln der Massys in diesen terrassierten Weinbergen einpflanzte, der die besten Parzellen auswählte und sie mit Strenge und Redlichkeit zu bearbeiten verstand, um Weine zu produzieren, die schnell zu Ansehen gelangen sollten.

Jean-François, Vorreiter und Gentleman, schrieb diese Geschichte weiter, mit der Noblesse, die aus gut gemachter Arbeit entsteht. Er unternahm alles, um die Qualität zu verbessern, damit er seinen Wein in Flaschen abfüllen konnte, statt ihn offen zu verkaufen, wie es damals üblich war.

Heute haben Luc und Margaret die Geschichte noch weiter entwickelt, besessen von der Idee, die Terroirs so gut wie nur immer möglich zu respektieren.

Gregory und Benjamin, die vierte Generation, haben die Aufgabe, diese Saga in der Zeit weiterleben zu lassen. Sie alle haben Reisen unternommen, Entdeckungen gemacht und andernorts Erfahrungen gesammelt, um die besten Praktiken mit nach Hause zu bringen.

Mehr Weniger