Weingut Hiedler GmbH

Am Rosenhügel 13, 3550 Langenlois
Österreich
Telefon +43 2734 2468
Fax +43 2734 2468-5
office@hiedler.at

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 17): Stand B26

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 17

Über uns

Firmenporträt

Unser Lagen-Bewusstsein.
Große Weine zeigen Charakter. Sie erzählen von ihrer Herkunft. Sind geprägt vom Boden und vom Klima. Beeinflusst von allen Facetten der Natur. Wir leben mit dem Bewusstsein, dass Große Weine nur in Großen Lagen gedeihen. Sorgfältig selektioniertes Rebmaterial und der richtige Standort sind dabei Ursprung erstklassiger Gewächse, deren Böden und Mikroklimata als ihr unbeugsames Rückgrat stehen.

Naturnah arbeiten. 
Unsere historische Kulturlandschaft und unsere Weinberge sind Geschenke, auf die man aufpassen muss. Um unsere Zukunft und das natürliche Gleichgewicht zu wahren, nutzen wir unser Land behutsam. Nachhaltig. Für uns heißt das händische Rebstockpflege, Düngung ausschließlich mit organischer Masse, Verzicht auf Herbizide und Pestizide sowie Schädlingsbekämpfung mit natürlichen Feinden. Bunt blühende Begrünungspflanzen und Wildkräuter bieten Lebensraum und sorgen dabei für lebendige Böden und gesundes Wachstum. Es ist ein stetiges Beobachten und Entscheiden. Nur so können wertvolle Weine entstehen.

Raum für Charakter.
Jede Traube ist ein Mikrokosmos aus Zeit und Herkunft. Werte, die wir im Wein festhalten können; durch minimale Einflussnahme im Keller. Auf diese Weise geben wir jedem Wein maximalen Raum für die Entfaltung seines individuell geprägten Charakters. Der Wein entscheidet selbst, wer er ist. Er entsteht nicht in unseren Köpfen. Vielmehr ist er emotional geformt. So wird Charakter spürbar. Und schmeckbar.

Natürliche Vinifikation.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die handwerkliche Tradition. Ein bewusstes Begleiten auf dem natürlichen Weg der Weinwerdung. Entscheidend sind letztendlich unsere Trauben, die wir durch sorgfältige Pflege zur höchsten geschmacklichen Qualität heranziehen. Wir setzen auf 100% Handlese und gehen stets schonend mit dem Erntegut um. Die sanft gepresseten Moste gären langsam und temperaturkontrolliert. Langer Hefekontakt und gezielte Batonnage fördern Harmonie, Struktur und Konzentration. Der biologische Säureabbau wird in den meisten Fällen nicht unterbunden, sondern darf natürlich vorkommen. All das eröffnet unseren Weinen eine einzigartige Dimension von Textur und Tiefe.

Mehr Weniger