Weingut LacknerTinnacher

Steinbach 12, 8462 Gamlitz
Österreich
Telefon +43 3453 2142
Fax +43 3453 4841
weingut@tinnacher.at

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 17): Stand C39

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 17

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.16  Österreich
  • 01.01.16.03  Steiermark
  • 01.01.16.03.01  Südsteiermark

Unsere Produkte

Produktkategorie: Südsteiermark

Zweigelt Blau Steinbach 13

Dem einladenden Duft nach reifen roten Beeren und Kirschen folgt ein harmonischer, trinkanimierendem Gaumen mit eleganter, saftiger Struktur.

  • Vol. 13,5%, 
  • Säure 5,3g/l, 
  • Restzucker 1,1g/l

Mehr Weniger

Produktkategorie: Südsteiermark

Sauvignon Blanc Steinbach 16

Die Reben auf der Ried Steinbach wachsen auf warmen Südwesthängen und tragen stets besonders reife, aromatische Trauben. Entsprechend dicht und intensiv duftet der Sauvignon Blanc nach exotischen Früchten, Granatapfel, Johannisbeere und Wacholder. Hinzu kommen Nuancen von Nüssen, Koriandersamen, Tannenwipfel und weißem Pfeffer.

Am Gaumen zeigt sich der Wein extraktreich und kompakt mit feiner Säure, saftiger Fruchttiefe und wunderbar ausbalancierter Struktur.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Südsteiermark

Morillon Flamberg 15

Erinnert in der Nase und am Gaumen
  • an Zitruszesten
  • reife Birnen und Mandeln
  • Mineralisch, komplex, vielschichtig und ungemein lang anhaltend
Ausgezeichnet mit 94 Parker-Punkten.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Weine mit Herkunft und Charakter
Wir mögen elegante, nuancierte Weine, die zeigen, wo sie herkommen und uns durch ihren Charakter begeistern. In jedem Jahrgang erarbeiten wir in unseren Weinen neben fruchtig-eleganten Aromen auch Strukturtiefe, Vielschichtigkeit und Langlebigkeit. Es sind Weine, die von ihrem Jahrgang und ihrer Herkunft erzählen, Weine die spannend sind und begeistern, Weine die Freude bereiten.

Weinmachen mit großer Umsicht
Unser Credo ist die Zeitlosigkeit. Wir verstehen das Weinmachen als alljährliche Metamorphose: Aus Erde, Steinen, Mineralien wachsen die Weinstöcke. Unter Sonne, Wind und Regen entwickeln sich Reben und Trauben. Aus sorgfältiger Handarbeit entstehen daraus schließlich unsere Weine.

Das Weinmachen braucht größtmögliche Sorgfalt. Es gilt, den Charakter des Bodens, die Eigenheit der Sorte und des Jahrgangs von den Trauben in den Wein zu legen. Alle Trauben werden mit der Hand selektiert und gelesen, die Beeren sanft gepresst und der Saft mit Weinberg-eigenen Hefen in großen Eichenholzfässern vergoren. Die Weine verbleiben lange zur Reifung auf ihrer feinen Hefe.

Mehr Weniger