Weingut Stift Göttweig GmbH

Göttweig 1, 3511 Furth
Österreich
Telefon +43 2732 801-440
Fax +43 2732 801-442
office@weingutstiftgoettweig.at

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 17): Stand B21

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 17

Über uns

Firmenporträt

Als einer der ältesten Weinbaubetriebe Österreichs ist das Weingut Stift Göttweig mit Fug und Recht als traditionsreich zu bezeichnen.

Zurück bis zum Jahr 1083 lassen sich die historischen Wurzeln verfolgen, wobei in der Gründungsurkunde des Stiftes bereits Weingärten aufscheinen.

Der Boden am Göttweiger Berg ist vielfältig. Er reicht von Lehm und Löss über Hollenburger Konglomerat und kalkhältigem Tegel bis zu Urgesteinböden aus Verwitterungsschiefer.

Angesichts der sehr langen Zeit, die der Weinbau rund um den Göttweiger Berg bereits Tradition hat, ist es auch nicht verwunderlich, dass nach Möglichkeit die richtigen Sorten und Standorte kombiniert werden.

Die Sortenaufteilung der gesamt etwa 26 Hektar Rebfläche entspricht 60% Grüner Veltliner, 30% Riesling, 4% Chardonnay und 6% Pinot Noir. Die wichtigsten Lagen sind Gottschelle, Silberbichl und Göttweiger Berg.

Traditionsweingut 
Das Weingut Stift Göttweig ist Mitglied im Verein der "Traditionsweingüter Österreich", einer Vereinigung, die sich der Pflege von historischen und altehrwürdigen Lagen verpflichtet hat.

Philosophie 
Fritz Miesbauer und sein Team möchten Menschen, die an einer qualitätsbewussten und kompetenten Vinifikation interessiert sind - bei der auch der optische Auftritt eine bemerkenswerte Rolle spielt - ansprechen. "Wein" wird als Gesamtkunstwerk empfunden und vereint das Weingut, die Lagen, die Arbeit im Keller und den Markenauftritt.

Mehr Weniger