Rotweine Lang

Herrengasse 2, 7311 Neckenmarkt
Österreich
Telefon +43 2610 42384
Fax +43 2610 42384-6
office@rotweinelang.at

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 17): Stand E31

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 17

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.16  Österreich
  • 01.01.16.01  Burgenland
  • 01.01.16.01.01  Mittelburgenland

Unsere Produkte

Produktkategorie: Mittelburgenland

CUVÉE EXCELSIOR 2015

Tiefdunkles Rubin. Brombeere und Pflaume in Rum, Exotik von Ingwer und Eukalyptus, kräftiger, extraktreicher Körper, sehr lang und exotisch finessenreich. Ein Wein, der mit seinem feurigen Temperament verführt.

Passt hervorragend zu kräftigen Fleischspeisen und Bitterschokolade.

Cuvée aus: Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah
Alter der Rebstöcke: zwischen 15–40 Jahre
Ausbau: 24 Monate gereift im neuen französischen Eichenfass
Optimale Trinkreife: ab 2018
Lagerfähigkeit: mindestens 10 Jahre 
Empfohlene Trinktemperatur: 18 °C 
Alkohol in Vol.%: 14,0 
Säure in g/l: 5,4 
Allergene: Sulfite 
Inhalt: 0,75l oder 1,50l

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mittelburgenland

BLAUFRÄNKISCH L1 RÉSERVE DAC 2015

Barriqueausbau, Lage: Hochberg
Tiefdunkles Violett. Vollreife Brombeere, Kaffeeröstaromen und Nougat, weich und komplex, herrliche Extraktsüße, sehr lang und vielschichtig. Wie von einem Schokokuss getragen.

Passt hervorragend zu kräftigen Fleischspeisen und Wild.

Alter der Rebstöcke: ca. 40 
Ausbau: 15–18 Monate gereift im neuen französischen Eichenfass
Optimale Trinkreife: ab 2018
Lagerfähigkeit: ca. 10 Jahre 
Empfohlene Trinktemperatur: 18 °C
Alkohol in Vol.%: 14,0
Säure in g/l: 5,3
Allergene: Sulfite
Inhalt: 0,75l oder 1,50l

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mittelburgenland

LANG ROSÉ 2017

Roséwein aus 100 % Blaufränkisch-Trauben. Zartes Lachs-Rosé. Zitrusfrisch, zart erdbeerfruchtig, feines Erdbeeraroma mit einem Pfiff Zitrus, zart cremige Textur. Für ein animierendes Sommertrinkvergnügen oder einen Sommerflair im Winter.

Passt hervorragend zu Meeresfrüchten, hellem Fleisch und als Aperitif.

Alter der Rebstöcke: ca. 25–30 Jahre
Ausbau: im Edelstahltank
Optimale Trinkreife: ab sofort
Lagerfähigkeit: ca. 3 Jahre
Empfohlene Trinktemperatur: 8–10 °C
Alkohol in Vol.%: 12%
Säure in g/l: 6,0
Allergene: Sulfite
Inhalt: 0,75 l

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Zeit des Erwachens
Wenn die ersten Sonnenstrahlen des Jahres hereinbrechen, erwacht das Blaufränkischland aus seinem Winterschlaf. Auch das Weingut der Familie Lang, ein 300 Jahre alter Streckhof, an den Südosthängen des Ödenburger Berglandes gelegen, macht sich auf das bereit, was das Jahr bringen wird.

Die Zeit der Reife
Tiefgründige Lehmböden, das herrliche pannonische Klima und Hunderte von Sonnenstunden erlauben es der Traube, sich so zu entfalten, wie sie es für richtig hält. Mit viel Geduld und einem kontrollierenden Blick verfolgt man im Hause Lang, wie sich Blüten in vollreife Beeren verwandeln.

Die Zeit des Handelns
In Nächten, die viel zu oft viel zu lang werden, werden die Trauben mittels hochmoderner Maschinen sorgfältig verarbeitet, vergoren und abgepresst. Man arbeitet nachhaltig und blickt nach vorne, die Vergangenheit verliert man dennoch nicht aus den Augen. Denn auch wenn Anlagen nach dem neuesten Stand der Technik ihre Verwendung finden, an alten Werten halten Andrea und Stefan trotzdem gerne fest.

Die Zeit des Wartens
Die Temperaturen nehmen ab und die Tage werden kürzer. In Neckenmarkt kehrt langsam wieder Ruhe ein. Während der Wein in schweren Eichenfässern im Stillen vor sich hin reift, nehmen die Familienmitglieder ihr gewohntes Leben wieder auf. Was man auch vor hat, man darf sich wieder Zeit dafür nehmen.

Die Zeit des Genießens
Wenn es den neuen Jahrgang zu verkosten gibt, ist jeder ein gern gesehener Gast im Weingut Lang. Für die Familie ist es ein gelungener Abschluss der Saison, und gleichzeitig auch ein kleiner Neuanfang. Denn lange wird es nicht mehr dauern, bis die Reben wieder aus ihrem Winterschlaf erwachen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen angenehmen Aufenthalt bei uns,

Ihre Familie Lang

Mehr Weniger