Teilnehmer Route USA same but different Premiere ProWein 2018

Stobbe 1776 Uta Stobbe

Lindenstr. 5, 91564 Neuendettelsau
Deutschland

Telefon +49 176 42490962
stobbe@stobbe1776.de

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 7): Stand A21

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 7

Ansprechpartner

Uta Stobbe

Telefon
+4917642490962

E-Mail
stobbe@stobbe1776.de

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur

Exporteur

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa

Europa

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA

USA

Unser Angebot

Produktkategorien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Gin, Craft-Spirits

STOBBE 1776 BLACKCURRANT

Stobbe ist einer der ältesten Wacholderbrände überhaupt: 1776 begann der aus einer holländischen Mennonitenfamilie stammende Peter Stobbe in der Gegend um Danzig einen Wacholderschnaps zu destillieren. Das bis heute geheime Rezept ist noch immer im Familienbesitz. Der heutige Stobbe 1776 Gin vereint den klassischen Stobbe mit der Fruchtigkeit der schwarzen Johannisbeere und der feinen Säure der Bergamotte. Auf der klaren Flasche beschreibt signalhaft das blaue Kreuz die neuen Inhaltsstoffe Bergamotte und Schwarze Johannisbeere, welche dem Gin mit 43% Vol. sein besonderes Profil verleihen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gin, Craft-Spirits

STOBBE 240 FASSFÜLLUNG

Schon 1776 begann Peter Stobbe den Stobbe Machandel im Fass reifen zu lassen. Dieser Tradition folgte auch der Stobbe 1776 Blackcurrant zum 240 Jährigen Firmen Jubiläum. Der heutige Stobbe 240 Fassfüllung, 12 Monate im Bourbon Fass gereift vereint den klassischen Stobbe mit der Fruchtigkeit der schwarzen Johannisbeere mit der feinen Säure der Bergamotte und einer milden Holznote. Auf der klaren Flasche beschreibt signalhaft das rote Kreuz den Fassgin mit 43% Vol.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Stobbe 1776 mit der Fruchtigkeit Schwarzer Johannisbeere und der feinen Säure der Bergamotte ist nicht nur ein neuer trockener botanischer Gin, sondern ihm geht auch eine lange Geschichte vorraus. Er ist als erster deutscher Gin unter dem Namen Stobbe Machandel bekannt geworden. Uta Stobbe erfüllte sich 2014 ihren Traum, erwarb die Markenrechte des ältesten Gin Deutschlands, und holte ihn somit wieder zurück in die Familie. In Zusammenarbeit mit der Schwarzwälder Brennerei Marder verwandelte Frau Stobbe den klassischen Machandel in einen einzigartigen, fruchtigen London Dry Gin:

Wacholder trifft auf Schwarze Johannisbeere

Mehr Weniger