Kellerei Kurtatsch Gen. Land. Ges.

Weinstraße 23, 39040 Kurtatsch a.d. Weinstraße
Italien
Telefon +39 0471 880115
Fax +39 0471 880099
info@kellerei-kurtatsch.it

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 15): Stand G71

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 15

Ansprechpartner

Harald Cronst

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.09  Italien
  • 01.01.09.17  Südtirol/Alto Adige

Unsere Produkte

Produktkategorie: Südtirol/Alto Adige

Südt. Sauvignon Kofl 2016

Im Sauvignon „Kofl“ sind einige der steilsten Hänge des Kurtatscher Weißwein-Terroir vereint.  Die Sauvignon-Reben wurzeln in kalkhaltigen Schwemmböden mit exzellenter Drainage. Bäche und Felsstürze haben mineralische Vielfalt aus Ur- und Sedimentgestein ins lehmhaltige Erdreich gebracht. Die Nähe der Weinberge zu der darüber liegenden Bergkette garantiert einen vergleichsweise frühen Sonnenuntergang im Frühherbst. Die abendlich einsetzenden Fallwinde sorgen zusätzlich für eine konstante, natürliche Kühlung der delikaten Trauben.
In der Jugend präsentiert sich der „Kofl“ oft noch fest und verschlossen, aber Dynamik, Kraft und mineralisches Rückgrat sind deutlich zu spüren. Durch die Reifung im großen Holzfass und das Aufrühren der Feinhefen wird diesem eleganten Sauvignon zusätzliche Komplexität und Länge verliehen. Die Fruchtnuancen erinnern an die wilden Düfte, welche die Fallwinde von Stachelbeeren, Salbei, Holunder und schwarzen Johannisbeeren aus den darüber liegenden Wäldern mitnehmen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Südtirol/Alto Adige

Südt. Pinot Grigio Penóner 2016

Die ersten „pinot gris“-Reben wurden von Erzherzog Johann von Österreich im Jahre 1852 aus Burgund eingeführt. Generell gedeiht die Pinot Grigio-Rebe  in den fruchtbaren Ebenen. Bemerkenswert und einzigartig ist der Anbau des Pinot Grigo in luftiger Höhenlage mit kostbar langer Vegetationszeit.
In den Steillagen von Penon (600 m ü. d. M.) entwickelt der Pinot Grigio seinen dichten festen Körper der von einem dynamischen Säuregerüst herzhaft in die Länge gezogen wird. Auf den durchlässigen, kalkhaltigen Weinbergterrassen entsteht ein einzigartiger würzig-pfeffriger Bergwein der sein „Terroir“ eindrucksvoll widerspiegelt. Das Bouquet erinnert an Mandarinen, gelbe Pfirsichspalten, Kaiserbirnen und frische Äpfel. Das salzige Finale ergibt im Duett mit dem anregenden Fruchtcharme eine magische Balance und ein betörendes, anhaltendes Spiel mit Mineralien und langer Beerenfrucht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Südtirol/Alto Adige

Südt. Lagrein Riserva Frauenrigl 2015

Lagrein ist die älteste autochthone Rebsorte Südtirols. Sie gedeiht am besten auf den tiefgründigen, warmen Bozner (Gries) und Unterlandler (Kurtatsch) Böden, die aus lehmig-sandigen Ablagerungen von Flüssen und Bächen entstanden sind. Die Flur „Frauenrigl“ ist eine sehr warme Lage direkt oberhalb der Weinstrasse nordwestlich des Dorfes Kurtatsch. Dort erlangt der Lagrein seine optimale Reife und kann sein ganzes Potenzial zur Geltung bringen. Der „Frauenrigl“ hat eine verführerische Fruchtfülle von Wald- und Holunderbeeren, Schwarzkirschen und Kakaobohnen. Der Wein reichert sich beim Ausbau in Barriquefässern mit balsamischen Gerbstoffen an. Bei der anschließenden Lagerung im großen Holzfass gehen die edlen Röststoffe und die vitale Säure eine harmonische Verbindung mit dem mächtigen Fruchtkörper ein. Man sagt dem besten Lagrein nach, dass er beim Abgang nicht nur Konzentration und Länge zeigt, sondern auch eine individuelle erdige Note. Der lehmhaltige Boden ist für seine typische Lagen-Charakteristik verantwortlich, die dem langen, köstlich fruchtigen Finale eine pikante Würze verleiht.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Kellerei Kurtatsch ist eine der ältesten und kleinsten Kellereigenossenschaften Südtirols und gehört zu den besten Weinproduzenten der Region. Einmalig in Südtirol sind ihre Lagen, welche auf unterschiedlichen Bodentypen von 220 bis 900 Höhenmeter reichen. Die Weinlagen geben auch die Philosophie der südlichsten Genossenschaft der Provinz vor: unverwechselbare Weine zu produzieren, die ihren Standort, ihr Terroir, optimal wiederspiegeln.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1900