WINZER SOMMERACH eG - Die Genossenschaft

Zum Katzenkopf 1, 97334 Sommerach
Deutschland

Telefon +49 9381 80610
Fax +49 9381 4551
info@winzer-sommerach.de

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand D86

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.03  Franken

Unsere Produkte

Produktkategorie: Franken

Familiengewächs FRIZZANTE Valentin weiß

ALKOHOL: 11,0 vol %
RESTZUCKER: 15,7 Gramm/Liter
SÄUREGEHALT: 6,0 Gramm/Liter
TRINKTEMPERATUR: 8° Celsius aber gerne auch eisgekühlt
FLASCHENFORM: 750 ml Seccoflasche
TRINKREIFE: sofort

BESCHREIBUNG
: Fruchtperlen - prickelnd, trocken und frisch, ein perlendes Weißwein - Cuvee

Mehr Weniger

Produktkategorie: Franken

Sommerlust RIVANER fruchtig 2017

QUALITÄTSSTUFE: Deutscher Qualitätswein
ALKOHOL: 11,5 % vol
RESTZUCKER: 11,6 Gramm/Liter
SÄUREGEHALT: 6,0 Gramm/Liter
TRINKTEMPERATUR: 7-10° Celsius
FLASCHENFORM: 750 ml Bordeauxflasche
TRINKREIFE: sofort

BESCHREIBUNG: Fruchtige Aromen mit feiner Würze, langer Abgang, würzig, Duft nach reifen Birnen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Franken

Sommerlust ROTLING fruchtig 2017

QUALITÄTSSTUFE: Deutscher Qualitätswein
ALKOHOL: 11,5 %vol
RESTZUCKER: 14,5 Gramm/Liter
SÄUREGEHALT: 6,1 Gramm/Liter
TRINKTEMPERATUR: 7-10° Celsius
FLASCHENFORM: 750 ml Bordeauxflasche
TRINKREIFE: sofort

BESCHREIBUNG: Erfrischender Körper, fruchtige Aromen, dezente

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

90 FAMILIEN: EIN NAME
Unsere Genossenschaft besteht aus 90 Familien. Kompromisslos erzeugen sie in ihren kleinen Parzellen Trauben für großartige Weine und überlassen dabei nichts dem Zufall. Ihr handwerkliches Können, die seit Generationen überlieferte Erfahrung und die Unermüdlichkeit jedes Einzelnen machen uns zu einem der besten Weinerzeuger der Region.

DIE ANDERSDENKER-REGELN:
1. Kleine Winzerfamilien garantieren bessere Trauben.
2. Vorbilder werden jedes Jahr ein Stück besser.
3. Jeder Wein hat seinen Weinberg.
4. Im Keller lässt sich nichts mehr richten.
5. Alles ist ein Teil des Ganzen.
6. Der Stil folgt unserer Persönlichkeit.

Mehr Weniger