Weingut Höfling Klaus Höfling

Kellereigasse 14, 97776 Eußenheim
Deutschland
Telefon +49 9353 7632
Fax +49 9353 1264
info@weingut-hoefling.de

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand D86

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Klaus Höfling

Inhaber

Thomas Beyer

Sommelier

Telefon
0151/59894327

E-Mail
thomas.beyer@weingut-hoefling.de

Unsere Produkte

Produktkategorie: Winzersekt

Frankensekt Pinot Cuvee Brut

Rebsorte
Cuvée aus Spät- und Weißburgunder, traditionelle Flaschengärung, handgerüttelt
 

Verkostungsnotiz
Duft von roten Johannisbeeren und feinen Erdbeeren mit Anklängen von Brioche. Im Geschmack toll ausgeprägte Fruchtaromen, sehr feine und lang anhaltende Perlage

erhältlich in 0,375l, 0,75 l und 1,5 l

Mehr Weniger

Produktkategorie: Franken

First Class Müller-Thurgau trocken - Gutswein

Collection First Class®
Unsere Gutsweine sind der Start in unser Sortiment. Diese jungen und frischen Weine stehen für ausgeprägte Frucht und den unkomplizierten Weingenuss! Ihr perfekter Begleiter auf Balkon und Terrasse – egal ob mit oder ohne Essen.

Namensgeber für die „First Class®“ Wein-Collection ist die Lage „Eußenheimer First“. 

Rebsorte
Müller-Thurgau

Verkostungsnotiz
Frische Aromen von Apfel und Citrus, dezente Holunderblüte. Animierende Frucht mit harmonisch eingebundener Säure. Die natürliche Kohlensäure tänzelt auf der Zunge.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Franken

SILVANER Gössenheim Qualitätswein trocken - Ortswein

Lage
Ortsweine – Diese Weine stammen aus den besten Lagen innerhalb eines Ortes. Namenspatron der Lage ist die zweitgrößte Burgruine Deutschlands inmitten der bedeutendsten Naturschutzgebiete Europas. Die Böden sind mit kleinen Splittern des Wellenkalkes durchsetzt und mit Lösslehm gemischt. Die Rebhänge sind nach Süden geneigt und haben eine Hangneigung zwischen 25 und 50 %. In Gössenheim liegen knapp 70 % unserer Weinberge. 

Rebsorte
Silvaner

Verkostungsnotiz
Anklänge von gelben Früchten wie Apfel, Birne und Quitte. Klarer, geradliniger Franken-Silvaner mit feiner mineralischer Struktur.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Franken

SAUVIGNON BLANC Homburg Gössenheim Qualitätswein trocken - Lagenwein

Lage
Lagenweine – sie verköpern das perfekte Zusammenspiel von Lage und Rebsorte.  Namenspatron der Lage ist die zweitgrößte Burgruine Deutschlands inmitten der bedeutendsten Naturschutzgebiete Europas. Die Böden sind mit kleinen Splittern des Wellenkalkes durchsetzt und mit Lösslehm gemischt. Die Rebhänge sind nach Süden geneigt und haben eine Hangneigung zwischen 25 und 50 %. In Gössenheim liegen knapp 70 % unserer Rebflächen. Der Sauvignon Blanc wächst am Arnberg und ist die jüngste Rebsorte in unserem Weingut. Im August kurz vor dem Reifebeginn werden die Trauben nochmals halbiert, damit die volle Kraft des Rebstockes in jede verbleibende Beere transportiert wird. Die Trauben werden dann bei der Lese in mehreren selektiven Lesedurchgängen geerntet, um nur 100% gesundes und vollreifes Lesegut in den Keller zu bringen.

Rebsorte
Sauvignon Blanc, 30% ausgebaut im kleinen, gebrauchten Holzfass, 70% im Edelstahltank

Verkostungsnotiz
Aroma von grünem Apfel und Stachelbeere und Nussaroma von Mandel. Anklänge von Brennnessel und grüner Paprika. Dezente Töne von Holunderblüte und leichte Butternote im Nachhall. Fein eingebundene Tannine und Gerbstoffe, gut ausbalanciert mit lebendiger Säure.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Franken

SPÄTBURGUNDER First Eußenheim Qualitätswein trocken - Lagenwein

Lage
Lagenweine – sie verkörpern das perfekte Zusammenspiel von Lage und Rebsorte. Der Heimatort unseres Weingutes trägt den Lagennamen „Eußenheimer First“. Die Hangneigung liegt zwischen 25% und 45% in Süd-Südost-Ausrichtung. Das Ausgangsgestein ist der untere Muschelkalk der zum Teil mit einer kräftigen Lösslehmschicht durchmischt ist. Die Böden sind wasserhaltefähig und mineralstoffreich. Für unsere Lagenweine verwenden wir nur 100% gesundes und vollreifes Lesegut aus den Herzstücken der Weinberge. Ertragsreduzierte Erntemengen sorgen für konzentrierte Beeren von höchster Qualität

Rebsorte
Spätburgunder, ausgebaut zu 100% im Edelstahltank

Verkostungsnotiz
Sattes Rubinrot im Glas, Aromen dunkler Beerenfrüchte von Brombeeren, Schwarzkirsche und Dörrpflaume, Cassis und Feige. Feine Gewürzaromen von Nelke, Pfeffer und Wacholder. Anklänge von Vanille und Bitterschokolade. Fein eingebundene Tannine und Gerbstoffe

Mehr Weniger

Produktkategorie: Franken

GRENZSTEIN SILVANER Stein Stetten Qualitätswein trocken - Großes Franken

Großes Franken 
Großes Franken – unsere Premiumweine. Durch selektive Handlese, bei der wir uns alle Zeit der Welt nehmen, wird nur vollreifes, 100% gesundes Lesegut geerntet. Schonende Verarbeitung vor, während und nach der Gärung sind die einfachen Prinzipien. Ohne Hefezusatz spontan vergoren erfolgt die Reifung auf der vollen Hefe bis in den Herbst hinein im großen Holzfass. Wir verwenden übrigens ausschließlich fränkische Holzfässer aus der Spessarteiche, hergestellt vom einzigen Büttner Frankens – ebenfalls aus Eußenheim – Andreas Aßmann.

Bis es soweit kommt ist im Vorfeld natürlich auch schon viel passiert! Hochklassige Weine zu produzieren bedeutet viel Liebe ins Detail zu stecken. Aus den Herzstücken der Lagen mit den besten Bedingungen von Boden und Klima, enorm ertragsreduzierte Erntemenge um die volle Kraft der Rebe in jede einzelne Beere hinein zu transportieren. Schonend verarbeitet und mit Spannung beobachtet mit ganz viel Zeit, Aufmerksamkeit und Herzblut – einen Wein, den die Natur gemacht hat. Nur so bekommt man außergewöhnliche und einzigartige Weine mit hohem Lagerpotential.

 Lage
Lagenweine – Das perfekte Zusammenspiel von Lage und Rebsorte. In Stetten liegen unsere Weinberge alle im Stettener Stein. Die Besonderheit dieser Steillage ist das vorliegende Kleinklima. Etwa 80 Meter ragen die Schaumkalkbänke des unteren Muschelkalkes über den Main hinaus. Darüber liegen Weinbergsparzellen mit bis zu 80% Hangneigung. Der „steinreiche“ Boden ist ein idealer Wärmespeicher. Die Rebwurzeln werden regelrecht in tiefere Boden- und Gesteinsschichten gezwungen. Von dort kommt die hohe Mineralität und große Eleganz dieser charakterstarken Weine. Für unseren GRENZSTEIN Silvaner verwenden wir ausschließlich Lesegut von zwei „Grenz„-weinbergen – einer am Abgrund zur Muschelkalkfelswand mit 60 Jahre alten Reben und einer an der Gemarkungsgrenze zwischen Stetten und Karlstadt, der seit über 40 Jahren bestockt ist.

Rebsorte
Silvaner

Verkostungsnotiz
Aroma heller Früchte wie Apfel und Birne, etwas Holunder und Honig mit feinen rauchigen Noten. Anklänge von Heu und Kräutern. Für den Muschelkalk-Silvaner typische mineralische Nuancen mit schöner Säurestruktur. Viel Kraft und Fülle am Gaumen mit unglaublich langem Nachhall.

 

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

08.02.2018

Weingut HÖFLING - aktuelle Pressestimmen

Gault Millau Weinguide Deutschland 2018

Aufstieg auf 2 Trauben rot

„Diese Kollektion ist wirklich gut und macht Spaß“

„Die Rieslinge lösten größtes Glück aus. Da verfärben sich die zwei Trauben vor Freude rot“

2015 Riesling Stein Stetten trocken Lagenwein                                        
88 Punkte
2015 Riesling Stein Stetten Beerenauslese                                                 
89 Punkte
2014 Spätburgunder Kalbenstein Gambach trocken Großes Franken       
88 Punkte

 

Vinum Weinguide Deutschland 2018

2 Sterne

„Im Prinzip findet sich kein schwacher Wein im Sortiment, in der jeweiligen Klasse gehören sie immer zu den Besten“

„Insgesamt scheint es, dass Klaus Höfling mit seinen Weinen weiter nach oben strebt“

2015 Silvaner Grenzstein Stein Stetten trocken Großes Franken            
89 Punkte
2015 Riesling Stein Stetten Beerenauslese                                                        
92 Punkte
2015 Silvaner Homburg Gössenheim Trockenbeerenauslese                   
93 Punkte
2014 Spätburgunder Kalbenstein Gambach trocken Großes Franken  
88 Punkte

 

Eichelmann 2018

3 Sterne

„… mit seinen trockenen Weißweinen war er noch nie so gut wie dieses Jahr“

„…weiter im Aufwind!“

2015 Silvaner Grenzstein Stein Stetten trocken Großes Franken                
90 Punkte
2015 Spätburgunder Kalbenstein Gambach trocken Großes Franken       
91 Punkte

  

FOCUS-Weinwettbewerb 2017

Kategorie Spätburgunder trocken, Premium

Platz 2

2014 Spätburgunder Kalbenstein Gambach trocken Großes Franken

„die herausragende Spätburgunder-Reihe: „Niedrigste Erträge, die richtige Auswahl der Fässer, perfekt eingebundene Holzaromen – solche Weine mit Tiefgang können nur entstehen, wenn alles passt.“

  

Auszeichnungen

Fränkische Weinprämierung 2017 
17 Goldmedaillen

Bayerischer Staatsehrenpreis 2016
für die Gesamtleistung unseres Betriebs

Goldene Rebschere beim internationalen Silvanerforum 2017
Silvaner Trockenbeerenauslese, Homburg Gössenheim

Best of Gold Siegerwein 2016
Silvaner Grenzstein, Stein Stetten

Best of Gold Siegerwein 2015
Silvaner Eiswein, Homburg Gössenheim

Best of Gold Siegerwein 2014
Domina, Stein Stetten

Best of Gold Siegerwein 2010
Cuvee H Spätlese trocken

Ehrenpreis Landkreis Main-Spessart,
Fränkische Weinprämierung 2017, 2014, 2011, 2008, 2005

Karlstadter Stadtwein 2018, 2017, 2015, 2014, 2013, 2011

Mehr Weniger