Weingüter Heitlinger & B.Ravensburg GmbH Weingut Burg Ravensburg

Hauptstr. 44, 75056 Sulzfeld
Deutschland

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
VDP. Die Prädikatsweingüter

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand E29

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Claus Burmeister

Telefon
07259-911210

E-Mail
weingut@burg-ravensburg.de

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa
  • 02.01.04  Deutschland

Deutschland

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.02  Baden

Baden

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.08  Pfalz

Pfalz

Über uns

Firmenporträt

WEINGUT BURG RAVENSBURG
Traditionelles Winzerhandwerk und Liebe zur Natur

Der Kraichgau, die idyllische Landschaft zwischen Karlsruhe, Heidelberg und Heilbronn, ist die Heimat der beiden Schwesterweingüter Heitlinger und Burg Ravensburg. Knapp 15 Kilometer voneinander entfernt, setzen sie im Anbaugebiet Baden einen besonderen Akzent und sind ambitionierte Botschafter der Kraichgauer Weinkultur. Qualitätsstreben, Nachhaltigkeit und Verantwortung für die Natur prägen die Philosophie der beiden Betriebe, und mit einer Gesamtrebfläche von über 115 Hektar sind sie einer der größten ökologisch arbeitenden Weinproduzenten in Deutschland. Beide Weingüter sind Mitglieder im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), in dem die besten Weinerzeuger Deutschlands zusammengeschlossen sind.

WEINGUT BURG RAVENSBURG – Gipskeuper, Riesling und Blaufränkisch

Das Weingut Burg Ravensburg liegt in Sulzfeld (Landkreis Karlsruhe) und blickt auf eine über 750-jährige Geschichte zurück. 1251 wurde es erstmals erwähnt. Die mineralstoffreichen Gipskeuperböden hier sind mehr als 230 Millionen Jahre alt und bringen geradlinige Weine mit festem Körper und guter Struktur hervor. Die Spitzenweine von Burg Ravensburg stammen aus den Grossen Lagen Dicker Franz, Husarenkappe und Löchle. Bei den Rebsorten hat der Riesling den größten Anteil vor Blaufränkisch und den Burgundersorten. Blaufränkisch ist dieselbe Sorte, die in Württemberg Lemberger heißt, doch um die Eigenständigkeit der Kraichgauer Weine herauszustellen, hat man bei Burg Ravensburg die international gebräuchlichere Bezeichnung gewählt.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

max. 25%

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

2009