Weingut Wöhrwag

Grunbacher Str. 5, 70327 Stuttgart
Deutschland

Telefon +49 711 331662
Fax +49 711 332431
info@woehrwag.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
VDP. Die Prädikatsweingüter

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand E31

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.13  Württemberg

Unsere Produkte

Produktkategorie: Württemberg

2016 RIESLING trocken Goldkapsel

Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Boden Gips- Keuper
Alkohol 12,5 %vol.
Restzucker 5,3 g/l
Säure 7,7 g/l
A.P.-Nr. 360 008 17

Lage
Der Untertürkheimer Herzogenberg ist die Monopollage des
Weingutes Wöhrwag. Diese besonders exponierte Lage blickt
auf das sonnige Neckartal. Sie ist durch seine mit Gipsgestein
durchzogenen Keuperböden geprägt und befindet sich
zwischen Untertürkheim und Bad Cannstatt.

Charakter
Aromen von Limonen, Äpfeln, Pfirsichen und Wiesenkräutern
steigen einem in die Nase und bleiben noch lange am Gaumen
haften - ein lebendiger Riesling! Seine feinfruchtige Art
kombiniert mit seiner wohlbalancierten Säure sorgen für eine
herausragend, schmeichelnde Fülle.

Goldkapsel
Der Riesling Goldkapsel ist unser bekanntester Wein, der unseren
Ruf maßgeblich geprägt hat: elegant, mit vielseitiger Frucht,
typisch anregender Säurestruktur und einem moderaten
Alkoholgehalt. Die goldene Kapsel haben wir ihm einst als
Zeichen des Besonderen aufgesetzt und schließlich hat sie sich
als feste Bezeichnung etabliert.

Empfehlung zu
Muscheln mit Rieslingsoße, gedämpftem Fisch sowie Hühnchen
mit Zitrone. Oder auch einfach als Solist auf er Terasse.
Trinktemperatur 6 - 8° C
optimale Trinkreife bis 2020

Mehr Weniger

Produktkategorie: Württemberg

2014 MERLOT trocken VDP. ERSTE LAGE Untertürkheimer Herzogenberg

Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Boden Gips- Keuper
Alkohol 13,0 % vol
Restzucker 2,6 g/l
Säure 5,0 g/l
A.P.-Nr. 360 026 16

Lage
Der Untertürkheimer Herzogenberg ist die Monopollage des
Weingutes Wöhrwag. Der 40% geneigte Südhang wird durch
seine mit Gipsgestein durchzogenen Keuperböden geprägt und
befindet sich zwischen Untertürkheim und Bad Cannstatt.

Charakter
Ein pikant würziger Merlot mit einem fruchtig belebenden
Mundgefühl. Aromen von Kräutern, Zartbitterschokolade und
Zedernholz betören die Nase. Am Gaumen präsentiert er sich
intensiv mit einer charmanten Struktur, die von einem
anregend langanhaltenden Abgang begleitet wird.

Empfehlung zu
geschmorten Rinderbraten sowie im Sommer zu Gegrilltem.
Trinktemperatur 14 - 16° C
optimale Trinkreife bis 2019

Mehr Weniger

Produktkategorie: Württemberg

RIESLING BRUT

Qualitätsstufe Deutscher Sekt
Geschmacksrichtung brut
Alkohol 12 % vol.
Versektung traditionelle Flaschengärung

Charakter
Ein anregend trockener Riesling-Sekt. Die zweite Gärung zum
Sekt erfolgt in der Sektflasche, das Degorgieren erfolgt
frühestens 9 Monate später.

Empfehlung als
Aperitif vor einem schönen Essen oder zum Empfang Ihrer Gäste.
Dieser Sekt lässt sich auch gut ein paar Jahre lagern, er wird
dadurch noch runder.

Trinktemperatur
6 – 8° C

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Schon in der 6. Generation wird das Weingut Wöhrwag in Untertürkheim bewirtschaftet. Hans-Peter Wöhrwag absolvierte seine Winzerlehre in der Pfalz und am Kaiserstuhl. In Geisenheim studierte er Oenologie und auch aus dem Napa Valley brachte er auf das elterliche Weingut jede Menge Erfahrungen mit. Ehefrau Christin, eine ebenfalls diplomierte Winzerin, war sicher der beste Neuzugang im Hause Wöhrwag. Mit den Kindern Johanna und Moritz wächst schon eine neue Leidenschaft für guten Wein nach. Sohn Philipp hat den Bachelor-Abschluss bereits in der Tasche und gilt somit „ausgereift“. Kennenlernen kann man die drei übrigens auch über die Cuvées, die ihnen gewidmet sind.

WEINBERGE 
Wenn naturnaher Anbau, Geduld für ausgereiftes Lesegut und Respekt vor handwerklicher Verarbeitung wahnsinnig ist, dann stehen wir dazu. Besser gesagt, so bewirtschaften wir unsere Monopollage, den Untertürkheimer Herzogenberg. Die rund 20 Hektar große Rebfläche profitiert von dem Gips-Keuperboden, der den Weinen eine kraftvolle Frucht und Struktur gibt. Später im Keller wird penibel darauf geachtet, dass die handverlesenen Trauben ihre Qualität behalten, um später im Glas echten Charakter zu zeigen.

REBSORTEN 
Der unermüdliche Einsatz im Weinberg, die sorgsame Verarbeitung der Trauben und die geduldige Reifezeit machen aus Wein einen typischen Wöhrwag.

Weißweine werden kühl vergoren. Der Ausbau im Edelstahltank verleiht dem Riesling den feinfruchtigen und eleganten Charakter – weiße Burgundersorten entfalten sich gerne im Holzfass. Alle Rotweine werden ganz traditionell auf Maische vergoren. Über einen anschließenden Ausbau im Barriquefass wird je nach Sorte und Qualität entschieden.

Mehr Weniger