Weingut Wagner-Stempel

Wöllsteiner Str. 10, 55599 Siefersheim
Deutschland
Telefon +49 6703 960-330
Fax +49 6703 960-331
info@wagner-stempel.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
VDP. Die Prädikatsweingüter

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand E60

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.10  Rheinhessen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Rheinhessen

VDP.Gutswein

Die Gutsweine spiegeln in ihrer Sortenvielfalt die vielen Facetten unserer Weinberge in der rheinhessischen Schweiz wieder. Ob Silvaner von den eher schweren Böden am Fuße des Siefersheimer Höllbergs, Scheurebe aus den steinigen Hängen der Wonsheimer Hölle oder Sauvignon Blanc vom hoch gelegenen Siefersheimer Horn. Die Trauben stammen alle aus dem näheren Umkreis unseres Weinguts. Sie zeigen Jahr für Jahr einen klaren, feinfruchtigen Duft gepaart mit einer lebendigen Säure und ausdrucksstarker Mineralität bei mittlerem Körper. Weine, die zu vielen Anlässen passen und herrlich unkompliziert und animierend zu genießen sind.

Expertisen der Gutsweine:
Riesling, Silvaner, Weißburgunder, Grauburgunder, Scheurebe, Sauvignon Blanc, Rosé,
Spätburgunder, Steinkönig Cuvée,
Broschüre zur neuen Cuvée Steinkönig

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rheinhessen

VDP.Ortswein

Die Ortsweine sind an eine erste geographische Eingrenzung der Herkunft gebunden. Die Trauben dieser Weine kommen nur aus Siefersheimer Weinbergen. Es sind unsere besten und ältesten Rebanlagen, die sehr aufwändig und intensiv in vielen handwerklichen Schritten gearbeitet wurden. Die Spannung dieser Weine resultiert aus der enormen Fruchtreife und dem vollen Körper einerseits und der frischen, lebendigen Säure und der ausgeprägten Mineralität andererseits und lässt Weine zu, die trotz all ihrer Dichte und Konzentration immer noch spielerisch leicht und animierend zu trinken sind.

Expertisen der Ortsweine:
Riesling, Riesling Kabinett, Silvaner, Weißburgunder, Riesling Melaphyr, Riesling Rotliegend, Spätburgunder

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rheinhessen

VDP.Grosse Lage

Die Idee der Lagenweine ist allgemein gesprochen die Rückführung eines Produktes an seinen Ursprung. Die Trauben für unsere Großen Gewächse aus der Lage Heerkretz und Höllberg entstammen einigen wenigen Rebanlagen in einem genau kartographierten Bereich unserer Weinberge in Siefersheim. Die Erfahrungswerte über Generationen zeigen, dass nur dort alle Bedingungen so optimal sind, dass Jahr für Jahr herausragende, unverwechselbare Weine aus der Rieslingtraube entstehen können.

Das handwerkliche Erzeugen dieser Weine allererster Güte erfordert alljährlich ein Maximum an Fleiß und Disziplin. Vielfältig sind die Beispiele der Aufgaben, wo es geboten ist, noch einen Funken mehr zu leisten, das Quantum mehr an Aufwand zu betreiben. In der Quintessenz alljährlich jene Leistung zu erbringen, die das Ergebnis nicht nur sehr gut, sondern außerordentlich werden lässt. In der Spitze unseres Sortiments Weine zu erzeugen, die genauso originär sind wie Schinken aus Parma oder Whisky aus Schottland. Unverwechselbar, eigen und herkunftbezogen.

Expertisen der Großen Gewächse:
Höllberg Heerkretz,
Flyer zum VDP.Großes Gewächs

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Im äußersten Westen von Rheinhessen, nur wenige Kilometer südlich von Bad Kreuznach, inmitten einer Landschaft aus steilen Hügeln vulkanischen Ursprungs mit Heidelandschaft, unberührten Bachläufen, alten Steinbrüchen und überwucherten Felsmauern liegt Siefersheim, Tor zur rheinhessischen Schweiz.

Im Jahre 1845 wurde der Grundstein des Wagnerschen Hofes gelegt, und die früheren Generationen formten aus dem klassischen Mischbetrieb ein weithin bekanntes Weingut und verhalfen den Lagen Höllberg und Heerkretz in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts zu überregionaler Bedeutung.

Seit nunmehr neun Generationen wird bei den Wagners Weinbau betrieben, und seit Anfang der neunziger Jahre ist Daniel Wagner für die Weine verantwortlich. Er konzentriert sich seither auf die klassischen Rebsorten Silvaner, Weißburgunder und insbesondere den Riesling und stellte den Betrieb auf ökologische Bewirtschaftung um.

Weitreichende ertragsreduzierende Maßnahmen, manuelle Laub- und Unterstockarbeiten sowie die selektive Handlese im Herbst sind Eckpunkte seiner Philosophie der Weinerzeugung, die grundsätzlich davon ausgeht, dass hervorragende Weine im Weinberg gemacht werden.

Die Früchte dieser Leidenschaft nach Wein zeigen sich alljährlich in einer Weincharakteristik, die animierend frisch und klar einerseits - herausfordernd komplex und konzentriert andererseits ausfällt. Ein originärer Stil wie ihm namhafte Kritiker bescheinigen, und die Aufnahme in den Kreis der Prädikatsweingüter im Jahr 2004 wie auch die Auszeichnungen zum Aufsteiger des Jahres durch Gerhard Eichelmann wie auch den Gault Millau sind Ausdruck dafür, dass die Weine von Daniel Wagner etwas ganz Besonderes sind.

Mehr Weniger