Weingut K. F. Groebe

Mainzer Straße 18, 67593 Westhofen
Deutschland
Telefon +49 6244 4523
Fax +49 6244 9191617
info@weingut-k-f-groebe.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
VDP. Die Prädikatsweingüter

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand E60

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.10  Rheinhessen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Rheinhessen

VDP Gutswein®

  • 2016 Fritzanto trocken, Perlwein
  • 2016 Silvaner trocken 
  • 2016 Grauburgunder 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rheinhessen

VDP Ortswein®

  • 2016 WESTHOFENER Grauburgunder trocken 
  • 2014 WESTHOFENER Riesling trocken MAGNUM 
  • 2016 WESTHOFENER Riesling trocken 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rheinhessen

VDP Grosse Lage®

  • 2016 AULERDE Riesling VDP.Grosses Gewächs
  • 2016 AULERDE Riesling VDP.Grosses Gewächs MAGNUM 
  • 2016 KIRCHSPIEL Riesling VDP.Grosses Gewächs

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

ZEIT ZUM AUFBRECHEN
 
Wein ist Teil unserer Kultur. Es bedarf einer Philosophie und handwerklicher Kunst. um einen guten Wein zu machen, nicht der Technologie. Unsere Trauben gedeihen in jahrhundertealten Westhofener Rebhängen auf Böden, die seit Generationen von unserer Familie verantwortungsvoll gepflegt werden. Durch kräftigen Rückschnitt der Reben im Frühjahr, den Verzicht auf mineralische Düngung und die vielartige, natürliche Begrünung der Rebzeilen entsteht eine Konkurrenz im Weinberg. Die Rebe leidet und sucht sich ihre Nahrung in den tieferen Schichten des Erdreichs. Das ist die Basis für einzigartige Weine, die ihre Herkunft, das „Terroir”, die Einheit aus Boden, Mikroklima und Handwerkskunst des Winzers zeigen.

WISSEN UND GEDULD
 
Zur rechten Zeit, wenn im späten Oktober beste Öchsle- und Säurewerte besten Wein versprechen, werden unsere Trauben schonend und sorgsam ausschließlich von Hand gelesen. In alten Eichenfässern vergären wir dann kühl und langsam den vorsichtig aus den Trauben gepressten Most zu jungem Wein. Dann, nach mehreren Monaten der Reifung in unseren tiefen Kellern, wird er behutsam auf Flaschen gezogen.

Mehr Weniger