Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH

Kirchgasse 10, 67146 Deidesheim
Deutschland
Telefon +49 6326 6006
Fax +49 6326 6008
info@bassermann-jordan.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
VDP. Die Prädikatsweingüter

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand E30

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.08  Pfalz

Unsere Produkte

Produktkategorie: Pfalz

ungeheuer riesling gg

  • Der Riesling aus dem Forster Ungeheuer ist in der Nase geprägt von Kräuternoten und Zitrusfrüchten. 
  • Aber auch etwas Bergamotte und Hefenoten steigen in die Nase.
  • Am Gaumen präsentiert sich ein sehr mineralischer Wein, mit viel Saft und Zug.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pfalz

bassermann-jordan la vie rosé trocken

  • Die Weinberge wurden selektiv gelesen. 
  • Die Trauben wurden direkt nach der Lese gekühlt, um eine Oxidation und Reife zu vermeiden. 
  • Anschließend wurden die Trauben angequetscht und der Most auf der Maische belassen, um intensiveren Geschmack und Farbe zu gewährleisten. 
  • Die Gärung des Mostes erfolgte temperaturkontrolliert in Edelstahltanks.
  • Ein klassischer Rosé mit Aromen von roten Beerenfrüchten und etwas Zitrusschale. 
  • Am Gaumen sehr elegant mit einem frischen Abgang. So eignet sich dieser Wein hervorragend zur sommerlichen Küche, Spargeln und Salaten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pfalz

sekt und secco

  • A 13,0 %vol

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Geschichte des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan ist die Geschichte einer Familiendynastie, die den Qualitätsweinbau mit begründet hat und seit knapp 300 Jahren maßgeblich beeinflusst. Generation um Generation gehen bedeutende Persönlichkeiten aus ihr hervor, die mit Intelligenz, Sachverstand und Spürsinn sowie wirtschaftlichem und politischem Einfluss die Bedeutung des Gutes und pfälzischer Spitzenweine zu erhalten und auszubauen wissen – bis in den Rang der Weltspitze.

Als angesehene Politiker stehen sie mit den einflussreichsten Persönlichkeiten ihrer Zeit in Kontakt und tragen maßgeblich zur Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Weinbau bei. Als Kunstmäzene bescheren sie etlichen Museen wertvollen Besitz und machen sich um den Erhalt des Pfälzer Kulturguts verdient. Als Wissenschaftler arbeiten sie an verbesserten Anbaumethoden und verfassen das Standardwerk zur Geschichte des Weinbaus. Als Weinbauexperten scheuen sie keine Kosten und Mühen, ihr Können und Wissen sowie die Qualität ihres Besitzes permanent weiterzuentwickeln.

Mehr Weniger