Weingut Dr. Wehrheim Inh. Karl-Heinz & Frank Wehrheim

Weinstr. 8, 76831 Birkweiler
Deutschland
Telefon +49 6345 3542
Fax +49 6345 3869
wein@weingut-wehrheim.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
VDP. Die Prädikatsweingüter

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand E30

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.08  Pfalz

Unsere Produkte

Produktkategorie: Pfalz

BIRKWEILER RIESLING ROTLIEGENDES

VDP. ORTSWEIN
Die VDP.ORTSWEINE sind Botschafter ihrer Gemeinde. Sie entstammen hochwertigen, charaktervollen und traditionellen Weinbergen innerhalb einer Ortsgemarkung. Neben hochwertigen Weinbergslagen sind regionale Rebsorten und beschränkte Erträge Grundvoraussetzung für diesen Weintyp.

WEIN / CHARAKTER

Tropischer Riesling, sehr terroirgeprägt - mineralisch - langanhaltend - leicht kräutrige Art, sehr facettenreich

BODEN / TERROIR Rotliegendes

Kennzeichnend für das Rotliegende sind die rötlichen Farben der Gesteine, von denen auch die Namensgebung herrührt. Das Klima war wüstenähnlich trocken und heiß. Die Eisensalze des Bodens wurden oxydiert, so dass rote und braune Verbindungen entstanden. Mächtige Folgen meist rot gefärbter Konglomerate, Sandsteine, Schiefertone und –letten wurden gebildet. Der Schieferanteil prägt die Rieslinge, die darauf wachsend ungemein. Der Boden ist sehr karg und die Pflanze hat somit schwere Wachstumsbedingungen. Der Riesling bildet auf diesem Boden sehr kleine Beeren und ein weit verzweigtes Wurzelwerk. Aus diesem Grund sind die Wein ausgesprochen aromatisch und mineralisch.

AUSBAU / LESE

Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung,
reduktiver Ausbau im Edelstahltank

ESSENSEMPFEHLUNG

Fisch, würzige Meeresfrüchte, asiatische Nudel- oder Reisgerichte

TRINKTEMPERATUR

ca. 10 C°

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pfalz

SIEBELDINGER SPÄTBURGUNDER MUSCHELKALK

VDP. ORTSWEIN
Die VDP.ORTSWEINE sind Botschafter ihrer Gemeinde. Sie entstammen hochwertigen, charaktervollen und traditionellen Weinbergen innerhalb einer Ortsgemarkung. Neben hochwertigen Weinbergslagen sind regionale Rebsorten und beschränkte Erträge Grundvoraussetzung für diesen Weintyp.

WEIN / CHARAKTER

Der Spätburgunder ist im Glas, typisch für die Sorte, rubinrot. Der Wein hat eine wunderbar frische Aromatik. Er präsentiert sich in der Nase sehr blumig (Veilchen) und fruchtig (Himbeere, Erdbeere). Auch im Mund präsentiert sich der Wein sehr frisch und animierend. Die Tannine sind sehr gut eingebunden und die Säurestruktur verhilft dem Wein zu einer endlosen Länger .

BODEN / TERROIR Muschelkalk

Muschelkalk - ca. 200 Millionen Jahre alt. Dieser schwerere Boden besteht aus steinigem Lehm bis Ton, mit kleinen und größeren Kalksteinen durchsetzt. Die Steine speichern einerseits die Tageswärme, um sie in der Nacht abzugeben. Andererseits sind diese Kalksteine für den hohen freien Kalkanteil (CaCo3) im Boden verantwortlich. Dieser Kalkanteil, ähnlich wie er in Burgund und in der Champagne vorkommt, ist eine ideale Voraussetzung für den Anbau der Weißen Burgundersorten.
Das große Wasserspeichervermögen dieses schweren Bodens führt zu einem ausgeglichenen Wasserhaushalt über das Jahr und somit zu einer optimalen Versorgung der Pflanze.
Anbau : ausschließlich Weißer Burgunder

AUSBAU / LESE

100% Handlese; alle Trauben werden auf einem Rüttelpult erneut sortiert; 100% entrappt; Kaltmazeration über 5 Tage; Gärung im Cuve; 12-14 Monate Lagerung im Barriquefass (französische oder pfälze Eiche);

ESSENSEMPFEHLUNG

hochwertiges Fleisch Schwein, Rind oder nicht zu intensives Wild

TRINKTEMPERATUR

16°C - 18°C

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pfalz

ROSÉ

VDP. GUTSWEIN
Die VDP.GUTSWEINE sind der gute Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie der Prädikatsweingüter. Die Weine stammen aus gutseigenen Lagen und entsprechen den strengen VDP Qualitätsstandards.

WEIN / CHARAKTER

leichter, eleganter Typ, Hauch von Himbeere, Sommerwein

BODEN / TERROIR Buntsandstein

Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt
Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt. Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert. Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend. Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

AUSBAU / LESE

Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung,
klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank, Teil im Barrique vergoren

ESSENSEMPFEHLUNG

Terassenwein, Salaten, Tunfisch

TRINKTEMPERATUR

ca. 8 °C

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Weingut „Dr. Wehrheim“ erzeugt seit 1920 klassisch-trockene Weine auf qualitativ höchstem Niveau. In vierter Generation werden im Keller des historischen Jugendstilhofs traditionelle Rebsorten ausgebaut, die auf den besonderen Lagen des Weinguts optimal gedeihen. Karl-Heinz Wehrheim steht als Winzer für charaktervolle Weine, die die regionalen Gegebenheiten von Klima und Terroir im Geschmack erlebbar machen. Durch die Arbeit in Weinberg und Keller will er – mittlerweile gemeinsam mit seinem Sohn Franz – die ursprünglichen Eigenschaften des gewachsenen Weins optimal zur Geltung bringen.

Das Weingut ist seit 1991 Mitglied im Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter und gehört damit zu den ersten Weingütern der Region, die eine Einladung für den Verband erhielten. Außerdem kooperiert Karl-Heinz Wehrheim in der Vereinigung „Fünf Winzer – Fünf Freunde“ mit fünf anderen Spitzenweingütern der Südpfalz. Das Ziel dieses Zusammenschlusses ist es das bestmögliche aus dem regionalen Terroir herauszuholen und Pfälzer Weine auf höchstem Qualitätsniveau zu erzeugen. Die Anbaufläche des Weinguts „Dr. Wehrheim“ beträgt gegenwärtig 17 Hektar und der durchschnittliche Hektarertrag liegt bei 5000 Litern.

Mehr Weniger