Privatkellerei Klaus Keicher GmbH

Ohrberg 2, 74235 Erlenbach
Deutschland
Telefon +49 7132 951110
Fax +49 7132 951118
info@privatkellerei-keicher.de

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand E75

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Janine Keicher

Telefon
07132 - 951110

E-Mail
info@privatkellerei-keicher.de

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur

Exporteur

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa

Europa

  • 02  Exporteur
  • 02.02  Asien

Asien

  • 02  Exporteur
  • 02.04  Nord- und Zentralamerika

Nord- und Zentralamerika

  • 02  Exporteur
  • 02.05  Südamerika

Südamerika

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.13  Württemberg

Unsere Produkte

Produktkategorie: Württemberg

Erfolg mit Winzersekt

Neben den typischen württembergischen Weinen begann Klaus Keicher bereits 1986 mit der Sektherstellung nach der Methode Champanoise, d.h. traditionelle Flaschengärung, handgerüttelt und einzeln entheft. Ausgewählte, handverlesene Trauben, eine milde, feinperlige Kohlensäure, ein zartes, feinfruchtiges Aroma, das Wissen und viel Liebe zum Detail sind die besten Voraussetzungen für ein vielfältiges, exklusives , prickelndes Schaum- Erlebnis.

Bei den Prämierungen erzielt die Wein- und Sektkellerei Keicher Jahr für Jahr mit ihren Winzersekten erstklassige Erfolge, u.a. Großer Preis extra bei der DLG, u.a. 3x in 2014 oder die Auszeichnung „Bester Württemberger Sekt 2014 und 2015“ bei der Landessektprämierung Württemberg.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Wein- und Sektkellerei Klaus Keicher GmbH ist ein Familienbetrieb in der 7. Generation in Erlenbach/ Württemberg und entwickelte sich aus einer Wagnerei und einer Holzküferei heraus.

Eine lange Zeit, in der sich die Familie eine besondere Beziehung zu Natur und Klima Erlenbachs/Württemberg aufgebaut hat. Noch heute arbeiten mehrere Generationen gemeinsam an einem Ziel: Dem Ausbau großartiger Weine und Sekte.

Neben den typischen württembergischen Weinen begann Klaus Keicher bereits 1986 mit der Sektherstellung nach der Methode Champanoise, d.h. traditionelle Flaschengärung, handgerüttelt und einzeln entheft. Ausgewählte, handverlesene Trauben, eine milde, feinperlige Kohlensäure, ein zartes, feinfruchtiges Aroma, das Wissen und viel Liebe zum Detail sind die besten Voraussetzungen für ein vielfältiges, exklusives , prickelndes Schaum- Erlebnis.

Bei den Prämierungen erzielt die Wein- und Sektkellerei Keicher Jahr für Jahr mit ihren Winzersekten erstklassige Erfolge, u.a. Großer Preis extra bei der DLG, u.a. 3x in 2014 oder die Auszeichnung „Bester Württemberger Sekt 2014 und 2015“ bei der Landessektprämierung Württemberg.

Mehr Weniger