Badischer Wein GmbH

Basler Landstr. 28 b, 79111 Freiburg
Deutschland

Telefon +49 761 89784784
Fax +49 761 89766396
info@badischerwein.de

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 13): Stand B110

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.02  Baden
  • 02  SCHAUMWEINE
  • 02.07  Qualitätsschaumwein/Sekt mit Herkunftsangabe
  • 02.07.08  Winzersekt
  • 08  Dienstleistungen
  • 08.02  Organisation

Unsere Produkte

Produktkategorie: Baden, Winzersekt, Organisation

»BADISCHE ENTDECKER«

WEINBOX »BADISCHE ENTDECKER« 
SO HEISST DAS AUSSERGEWÖHNLICHE PROJEKT DER GENERATION PINOT (BADENS JUNGE WINZERINNEN)

In diesem Jahr kommt - rechtzeitig vor Weihnachten - die dritte Auflage der Weinbox auf den Markt. Sie ist gespickt mit drei neuen Betrieben und noch mehr neuen Weinen. Wer sie kennt, weiss es: die Weinbox ist eine attraktive, stabile, tragbare Kartonbox mit 24 Einzelfächern, befüllt mit 24 Flaschen à 0,25 ltr. bester badischer Rot- und Weissweine, überwiegend aus Burgundersorten aus fast allen Teilbereichen Badens. Alle Weine stammen von leidenschaftlichen Jungwinzern und sind hervorragend ausgebaute Jahrgangsweine von renommierten Weingütern und Winzergenossenschaften. 
Wer sie noch nicht kennt, lernt sie kennen: Für 89,90 € (zzgl. 5,90 € Versand) ist die Weinbox oder der etwas andere "Adventskalender" für den Weingenießer die perfekte Gelegenheit, einen Überblick über die Vielfalt der badischen Weine zu bekommen und die Adventszeit zu genießen - es muss nicht immer Schokolade sein . Exklusiv zu bestellen bei wirwinzer.de
In der Weinbox finden Sie Weine:

AUS DEM MARKGRÄFLERLAND 
Weingut Rieger, Philipp Rieger 
Weingut Scherer, Felix Scherer und Michael Zimmer 
Winzergenossenschaft Hügelheim, Aurelia Warther

VOM KAISERSTUHL 
Wein- und Sektgut Gerhard Karle, Marita Karle 
Weingut Kiefer, Markus Weishaar 
Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil eG, Jonas Landerer 
Weingut Weishaar, Corinne Theurer 
Weingut Hiss, Manuel Mößner 
Weinhaus Schumann, Bettina Schumann

AUS DEM BREISGAU 
Weingut Weber, Michael Weber

AUS DER ORTENAU 
Weingut Schloss Ortenberg, Mathias Wolf 
Weingut Nägelsförst, Steffen Röll

Mehr Weniger

Produktkategorie: Baden, Winzersekt, Organisation

Genusspaket Generation Pinot

Die Generation Pinot - das sind mehr als 50 junge, begeisterte WinzerInnen und WeinmacherInnen aus BADEN, die sich zusammengeschlossen haben, um ihre Visionen im Weinbau und der Vermarktung zu entwickeln. Ihr Ziel ist es, BADEN als innovatives, qualtitätsorientiertes und verantwortungsbewusstes Anbaugebiet für Genießer zu positionieren. Alle Mitglieder der Generation Pinot sind sehr gut ausgebildet, haben internationale Erfahrung, sind ausnahmslos qualitätsorientiert und übernehmen Verantwortung. Der Name "Pinot" steht nicht nur als Markenname für die bedeutendsten Rebsorten der Badner, sondern auch für das Bestreben der "Jungen Wilden" nach internationalem Erfolg, natürlich auch mit anderen badischen Rebsorten.

Das ganz spezielle Weinpaket mit insgesamt sechs Weinen von den leidenschaftlich agierenden JungwinzerInnen aus Baden, enthält nicht irgendwelche Weine, sondern hervorragend ausgebaute Jahrgangsweine, die für das eigene Weingut vinifiziert und vertrieben werden. Die Weine für das Genuss-Paket der Generation Pinot hat Christina Hilker - mehrfach ausgezeichnet als Sommelère des Jahres - ausgewählt und beschrieben.

Mehr Weniger

Unsere Marken

Badischer Wein

Über uns

Firmenporträt

EIN BLICK AUF, IN UND RUND UM DIE BADISCHE GEMEINSCHAFTSWERBUNG
Bereits seit 1932 wirbt der Badische Wein für seine sonnigen Erzeugnisse, seit 1960 mit dem weit über die badischen Grenzen hinaus bekannten Slogan „Von der Sonne verwöhnt“ – und seit einiger Zeit auch wieder mit dem Sonnenmännle, das ebenfalls bereits 1960 erstmals das Licht der Welt erblickte. Das Sonnenmännle: eine echte Herzensangelegenheit und deshalb heute wieder sympathischer Begleiter der gemeinschaftlichen Werbung für badische Weine.

Schon weit vor dem Sonnenmännle (das übrigens zunächst ein Sonnenmädchen war) festigte sich die Idee in den Köpfen der badischen Weinmacher, zusammen zu werben. Denn dass von der gemeinsamen Dachmarke alle profitieren, das haben sie schon 1932 verstanden, damals noch als Landeswerbestelle des Badischen Weinbaues eGmbH in Karlsruhe. In die Fächerstadt ging es später noch einmal, über Stationen als Verkaufszentrale badischer Winzergenossenschaften eGmbH in Offenburg (gegründet 1951) und als „Weine vom Oberrhein – Badische Weinwerbung e. V.“ in Freiburg (als offizielle Werbestelle gegründet 1952), als „Verkaufs- und Werbezentrale badischer Winzergenossenschaften eGmbH“ und schließlich als „Weinwerbezentrale badischer Winzergenossenschaften eG“, kurz WWZ. 2009 ging daraus die Badischer Wein GmbH hervor: mit den Genossenschaften auf der einen sowie den Gütern und Kellereien auf der anderen Seite als gleichberechtigte Gesellschafter. 
Viel Veränderung gab es über die Jahre, viele neue Gesichter und Auftritte. 2011 der Umzug von Karlsruhe nach Freiburg. Die Klammer schafft dabei seit Jahrzehnten eben jener Satz, der sich eingeprägt hat: „Badischer Wein, von der Sonne verwöhnt“. Mit dem richtigen Bauchgefühl schon damals als Marke bzw. Patent angemeldet ist er heute Aushängeschild und Metapher für ein ganzes Lebensgefühl, das sich seit 2014 so sonnig zeigt wie nie. Freundliche Farben, warme Stimmung, sonniges Logo: Baden pur, und das überall. Denn das Ziel, den Bekanntheitsgrad Badischer Wein auf- und auszubauen, die Dachmarke zu stärken und dabei Lebensfreude, Vielfalt, Einzigartigkeit und Genuss als Botschaft zu transportieren, ist geblieben. Die nicht auf Gewinn ausgerichtete Marketinggemeinschaft der badischen Weinerzeuger widmet sich mit Leib und Seele der Marke Badischer Wein. Anzeigen in Publikums-, Fach- und Special Interest-Medien, Plakate, Funkwerbung und Sponsoring werden ergänzt von sonnigen Messeauftritten sowie online mit eigener Site und verschiedenen Profilen im Social Network. Typisch badische Werbemittel wie Sonnenschirme und Liegestühle, Sonnenbrillen und Kühltaschen tragen das Markenversprechen zu den Weinfreunden in ganz Deutschland und der Welt.

Heute steht die Badischer Wein GmbH mit fast 75 Prozent der badischen Rebfläche und 158 freiwilligen Mitgliedsbetrieben (Winzergenossenschaften, Weingüter und Weinkellereien) stabil auf badischem Boden –und geht mit immer neuen Ideen in eine sonnige Zukunft.

Mehr Weniger