Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Str. 4, 55232 Alzey
Deutschland
Telefon +49 6731 9510740
Fax +49 6731 95107499
info@rheinhessenwein.de

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand D39

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Heiko Melius

Telefon
0171-3156057

E-Mail
melius@rheinhessenwein.de

Besuchen Sie uns!

Halle 14 / D39

18.03.2018

Thema

Download

11:30

Rheinhessenwein e.V.

Winzersekte, Pet Nats, Unikate – zauberhafte Perlen aus Rheinhessen
Der Reiz der Gärung in der Flasche. Christian Frens, Sommelier-Consult, Köln.
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

15:30

Rheinhessenwein e.V.

Rheinhessens rote Karte – zwischen Aha-Dornfelder und Traum-Pinot
Bestseller, Terroir-Interpretationen und Stil-Ikonen. Caro Maurer, Master of Wine, Bonn.
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

19.03.2018

Thema

Download

11:30

Rheinhessenwein e.V.

Riesling–Posts aus Rheinhessen – fröhlich, aufregend, großartig
Orts- und Lagenweine mit Profil. Sebastian Georgi, 485 Grad, Köln.
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

15:30

Rheinhessenwein e.V.

Silvaner-Glück aus Rheinhessen – von Frühlingsfrische bis zu reifer Klasse
Die Herkunft macht´s – Silvaner ganz individuell. Silvio Nitzsche, WEIN | KULTUR | BAR, Dresden.
Vortragssprache: deutsch

Mehr Weniger

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur

Exporteur

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa

Europa

  • 02  Exporteur
  • 02.02  Asien

Asien

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA

USA

  • 02  Exporteur
  • 02.04  Nord- und Zentralamerika

Nord- und Zentralamerika

  • 02  Exporteur
  • 02.05  Südamerika

Südamerika

  • 02  Exporteur
  • 02.06  Australien und Ozeanien

Australien und Ozeanien

  • 02  Exporteur
  • 02.07  Afrika

Afrika

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.10  Rheinhessen

Rheinhessen

Firmennews

Datum

Thema

Download

15.03.2018

Neuheiten aus Rheinhessen

Stand-Nr. 16, Adamswein / www.adamswein.de
2015 Auf dem Haun Spätburgunder - neuer Lagen-Spätburgunder –100% Herkunft (Katasterlage) -  ungeschminkt, unfiltriert und ungeschönt

Stand-Nr. 42, Weingut Dr. Balzhäuser/Johannes Balzhäuser / www.balzhaeuser.de
2017 Riesling Kabinett – vom Löss
2016 Alsheim Chardonnay - aus dem Halbstück
2016 Grauburgunder Gutswein - einer der 20 „Germanys Coolest Wines“ des DWI 

Stand-Nr. 29, Weingut Bernhard / www.weingut-bernhard.de
71I95 – zwei neue Cuvées, die das Zusammenspiel von Tradition und
Experimentierfreude widerspiegeln – auch das Spiel der Generationen im Weingut zwischen Jörg und Martina Bernhard - Jahrgang ’71 und ’95:
71I95 Scheurebe & Silvaner und 71I95 Portugieser & Dornfelder

Stand-Nr. 51, Weingut Bernhard-Räder / www.bernhardraeder.de
Debut der Cuvée Johanna Best - aus den besten Lagen rund um Flomborn -  Hommage an Johanna Best, die das Weingut 1907 umbauen ließ.
Rotwein-Cuvée 1793 - Lieblingswein von Philipp Räder

Stand-Nr. 40, Weingut Braunewell / www.weingut-braunewell.de
Neue Ausstattung: Klassisches Design, auffallend durch asymmetrische Ecken und Kanten - steht für die charakterstraken Weine aus Essenheim im Selztal.
2016 Am Klopp Grauer Burgunder: Reaktivierte altes Gewanne „Am Klopp“ -Grauburgunder von den massiven Kalksteinböden an der Essenheimer Hangkante

Stand-Nr. 43, Weingut Lisa Bunn / www.lisa-bunn.de
2015 Portugieser Réserve - kräftiger Portugieser, 2 Jahre im Barrique gereift
2017 Wintersheim Fraugarten Riesling Kabinett - klassischer Kabinett
2017 Sauvignon Blanc Fumé - im Holzfass vergoren und 5 Monate darin gereift

Stand-Nr. 11, Weingut Espenhof / www.espenhof.de
Neue Ausstattung und neues Design
2015 „Bauchgefühl“ Weißburgunder | Chardonnay (Orange), 2016 "HAUTNAH" (Orange), 2017 Herz + Hand-Weine inkl. neuem reinsortigen Syrah, Freak-PET NAT aus Syrah und Cabernet Franc

Stand-Nr. 12, Weingut Gehring / www.weingut-gehring.com 
2016 Orleans – schon vor 100 Jahren im Roten Hang - jetzt im Oelberg neu kultiviert.
Verjus aus dem Orleans - Einstieg in die Welt der gehobenen Küche
Neue Sortimentsaufstellung und Etiketten-Ausstattung

Stand-Nr. 34, Geils Sekt- & Weingut / www.geils.de
2015 Bürgel Spätburgunder – das Spätburgunder-Flaggschiff
2016 Rotwein-Cuvée („Unser NoName“) – ein eher „leichterer“, farbfreudiger Rotwein, dennoch richtig erwachsen und gut bezahlbar – mit freudiger Erwartung auf inspirierende Gespräche und eine „richtige“ Namensfindung bei der ProWein. 

Stand-Nr. 23, Gerharz Weinerlebnis / www.gerharz-weinerlebnis.de
Premium Black Edition: 2017 Roter Muskateller feinherb, 2016 Chardonnay Reserve
Partyweine: 2016 Subbelsupp und LADY ROSE - Lifestyle Secco Rosé

Stand-Nr. 8, Weingut Louis Guntrum / www.guntrum.de
2016 Niersteiner Silvaner trocken – vergoren und ausgebaut im Stückfass.
2015 Pinot Noir Réserve – maischevergoren – 18 Monate im neuen Holz gereift 

Stand-Nr. 35, Weingut Dr. Hinkel / www.weingut-dr-hinkel.de
Neues Weingutsetikett in drei unterschiedlichen Linien - entwickelt vom jungen Peter Hinkel, der Nachfolge-Generation im Weingut.

Stand-Nr. 54, Weingut Georg Gustav Huff / www.weingut-huff.com
Zwei neue Weine unter dem Motto „GRILL & CHILL“: fruchtig-erfrischende Weißweincuvée (Riesling und Weißburgunder) sowie fruchtbetonte, weiche, vollmundige Rotweincuvée

Stand-Nr. 21, Weingut Kitzer / www.kitzer-wein.de
Cuvée ANYTIME (Gutswein) - frische, fruchtige, leichte Sommercuvée
Handelslinie „TOBI aus Rheinhessen“ mit neuer Ausstattung und witzigen Rebsortencuvées - feinherber "Scheumüller" und fruchtiger " Refelder"

Stand-Nr. 25, Weingut Köster-Wolf / www.koester-wolf-weingut.de
„Loup Blanc“ trocken - Der Weiße Wolf: Weißweincuvée mit charaktervoller Aromatik, feinfruchtig, unkompliziert und trocken
Max Wolf stellt seine Kreation auf der ProWein 2018 persönlich vor

Stand-Nr. 18, Weingut Krebs-Grode / www.krebs-grode.de
Neue „Gutswein-Etikettenserie“ mit vier Weinen; Rückenetikett mit QR-Code

Stand Message in a bottle Nr. 2, Weingut Karl May / www.weingut-karl-may.de
Das Ortswein-Sortiment wird um einem 2017 Weißburgunder Osthofen ergänzt.
Der 2015 Großer Bruder (Merlot & Cabernet Sauvignon) wird erstmals präsentiert

Stand-Nr. 48 Wein- und Sektgut Menk / www.weingut-menk.de
2016 FRÜHBURGUNDER **S** trocken und 2016 SPÄTBURGUNDER trocken
2014 Riesling Sekt extra trocken (Gold LWK)

Stand-Nr. 52, Weingut Münzenberger / www.weingut-muenzenberger.de
2015 QUADRIGA - Cuvée aus vier weißen Burgundersorten, 2015 INFINITY – Cuvée aus 5 roten Rebsorten, 2016 Riesling ALTE REBEN Selzener Osterberg Selection Rheinhessen, 2016 Riesling BEYOND THE MATRIX Zornheimer Guldenmorgen – Erstlingswerk von Junior Dominik Münzenberger

Stand-Nr. 20, Weingut Raddeck / www.raddeckwein.de
2017 Blanc de Noirs aus Spätburgunder Trauben, ökologisch erzeugt - exklusiv für Fachhandel und Gastronomie; 2015 Rotwein Cuvée MC, gehaltvoller Rotwein aus Merlot und Cabernet - 15 Monate im Fass gereift

Stand-Nr. 38, Weingut Schales / www.schales.de
„horrido!“ –neue trockene Rotwein-Cuvée aus verschiedenen Cabernet-Rebsorten, in großen, alten Holzfässern gereift - grandioser Begleiter zu Wildgerichten
Secco TRULLINO in neuem Outfit - als typisches rheinhessisches Symbol ziert ein gezeichneter Trullo das Etikett
VOLL VEGAN oder ECHT WILD-Weine speziell für den LEH

Stand-Nr. 15, Vereinigte Weingüter Schittler & Becker / www.schittler-becker.de
Neue Sortimentsgliederung in Fundament-Charakter-Attribut
Neue Cuvée aus Weißer Burgunder und Chardonnay mit den „Wine Guys“

Stand Message in a bottle Nr. 4, Weingut Seehof / www.weingut-seehof.de
Erstmalig ein trockener Muskateller Gutswein -  12,0% vol. Alk.

Stand-Nr. 53, Weingut Gerold Spies / www.weingut-spies.com
2017 Merlot Blanc de Noirs - eine raffinierte Aroma-Erfahrung
2017 Dittelsheimer Leckerberg Weißburgunder - spontan vergoren
2017 Riesling trocken Edition Mönchhube

Stand-Nr. 13, Weingut Schlossmühlenhof / www.schlossmuehlenhof.de
Mit dem Jahrgang 2017 legt das Weingut zwei Markenweine auf: 2017 „Guter Lauf“ Weißwein trocken - Cuvée aus Rivaner, Scheurebe und Riesling; 2017„Ein Kühler Grund“ Riesling trocken aus der Region um Kettenheim - mit ihrem kühlen Klima die Basis für schlanke und straffe Weine.

Stand-Nr. 33, Weingut Spiess / www.spiess-wein.de
Zwei neue Sekte in neuer Ausstattung: 2015 Rosé-Sekt brut aus Syrah-Trauben und 2015 Chardonnay brut, dessen Grundwein im kleinen Holzfass vergoren und anschließend noch 10 Monate darin gelagert wurde. Beide Sekte legen den Grundstein für die zukünftige Sektproduktion im Weingut.

Stand-Nr. 50, Weingut Stauffer / www.weingutstauffer.de
2016 Auxerrois "orange" trocken - ein Jahr Vollhefe-Barriquelager - unfiltriert gefüllt, minimal geschwefelt - neue Facette im sonst kühl-mineralisch geprägten Sortiment

Stand-Nr. 10, Weingut Weinreich / www.weinreich-wein.de
Erste Fassmuster aus 2017 zum Naturwein-Sortiment "natürlich-weinreich"

Mehr Weniger