CHATEAU SCHEMBS c/o Weingut Schembs

Schmiedgasse 23, 67550 Worms
Deutschland
Telefon +49 6241 52056
Fax +49 6241 591720
info@chateau-schembs.de

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 14): Stand D46

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.10  Rheinhessen
  • 02  SCHAUMWEINE
  • 02.07  Qualitätsschaumwein/Sekt mit Herkunftsangabe
  • 02.07.08  Winzersekt

Unsere Produkte

Produktkategorie: Rheinhessen, Winzersekt

CHATEAU Weine

Allerbeste Trauben von den ältesten Rebstöcken unseres Gutes. 
Viel Handarbeit.
Klare Ziele.
Kompromissloses Qualitätsstreben.

Und – ein verschwenderischer Umgang mit Schwerkraft, Raum und Zeit sind das Geheimnis unserer erstklassigen CHATEAU Weine.

Großer Genuss mit Kultcharakter.
Schlossabfüllungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rheinhessen, Winzersekt

Guuuuutsweine

Der Geschmack der Gutsweine ist vorrangig durch die Rebsorten geprägt. Fruchtbarer Lößboden, der liebe Gott und unserer Hände Arbeit tun das Übrige.

Gemeinsam kultivieren wir, neben den klassischen deutschen Sorten, Chardonnay aus dem Burgund, einige rote Württemberger und mit Sauvignon Blanc eine waschechte „Gastrebe“ aus dem Loiretal.

Weine für den täglichen Spaß.
Gutsabfüllungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rheinhessen, Winzersekt

Sekte & Co.

Ein Mysterium.
Myriaden von platzenden Bläschen auf der Zunge. Beschwingend. Bezaubernd.
Betörend.

Seit Anfang der 80iger Jahre bin ich diesem Wunder auf der Spur. Erst in Rheinhessen, dann im Rheingau und schließlich in der Champagne. Assemblieren. Flaschengären. Handrütteln. Degorgieren. Viel Zeit. Viel Ehr.

Perlen ohne Reue.
Made in Germany.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Geschichtliches zum CHATEAU SCHEMBS
Die ältesten Artefakte in unserem Weingut sind ein sehr aufwändig gearbeiteter hölzerner Handwerkszirkel mit der Jahreszahl 1704 und ein handschriftliches Dokument über den Verkauf von Wein aus dem Jahr 1644.

Handwerk, Handschrift und Wein prägen meine Arbeit bis heute.
Seit Beendigung meines Studiums in Geisenheim 1987 kümmere ich mich um den Weinbau auf unserem Gut.

Mittlerweile gehören uns Reben in der historischen Originallage Wormser Liebfrauenstift -Kirchenstück- und einige denkmalgeschützte Häuser in Herrnsheim, der ehemaligen Residenz der Freiherren zu Dalberg.

Durch meine Liebe zu Tradition, Geschichte, alten Häusern und Wein konnte ich 2006 Teile des Herrnsheimer Schlosses übernehmen, dem heutigen Sitz von CHATEAU SCHEMBS.

Mehr Weniger