Weingut Max Ferdinand Richter Inh. Dr. Dirk M. F. Richter

Hauptstr. 85, 54486 Mülheim an der Mosel
Deutschland
Telefon +49 6534 933003
Fax +49 6534 1211
weingut@maxferdrichter.com

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 13): Stand B79

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 13

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa

Europa

  • 02  Exporteur
  • 02.02  Asien

Asien

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA

USA

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.05  Kalifornien

Kalifornien

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.07  Connecticut

Connecticut

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.08  Delaware

Delaware

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.10  Georgia

Georgia

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.14  Illinois

Illinois

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.16  Kansas

Kansas

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.17  Kentucky

Kentucky

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.20  Maryland

Maryland

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.22  Michigan

Michigan

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.26  Montana

Montana

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.27  North Carolina

North Carolina

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.31  New Jersey

New Jersey

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.34  New York

New York

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.35  Ohio

Ohio

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.40  South Carolina

South Carolina

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.43  Texas

Texas

  • 02  Exporteur
  • 02.03  USA
  • 02.03.45  Virginia

Virginia

  • 02  Exporteur
  • 02.06  Australien und Ozeanien

Australien und Ozeanien

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.06  Mosel
  • 02  SCHAUMWEINE
  • 02.07  Qualitätsschaumwein/Sekt mit Herkunftsangabe
  • 02.07.08  Winzersekt

Winzersekt

Unsere Produkte

Produktkategorie: Mosel

Gutsweine

RIESLING CLASSIC
Feingliedrige Frucht in Kombination mit lebendiger Mineralität zeichnen diesen geschmacklich trockenen Riesling aus.

WEISSBURGUNDER

Extraktreicher Burgunder, der besonders durch seine reifen und vollen Fruchtaromen auffällt, jedoch in seiner moseltypischen Mineralität dennoch leicht und verspielt schmeckt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mosel

Fruchtige Kabinettrieslinge

VELDENZER ELISENBERG RIESLING KABINETT
Rassiger Kabinett mit reifer Säurestruktur. Lagentypische Aromatik nach roten Beerenfrüchten, sowie Nuancen von Grapefruit und Schiefersteinen.

WEHLENER SONNENUHR RIESLING KABINETT
Reife gelbe Früchte, Honig und florale Akzente bestimmen die Aromatik. Auf der Zunge verbinden sich reife Früchte mit dem konzentrierten Griff der lagentypischen Mineralik.

BRAUNEBERGER JUFFER RIESLING KABINETT
Kräftige, würzige mineralische Substanz. Frischer Pfirsich und Aprikosen-Aromen dominieren den fruchtigen Kabinett. Perfekte Balance zwischen Mineralität und Fruchtigkeit.

GRAACHER HIMMELREICH RIESLING KABINETT
Filigraner Kabinett. Nuancen von Äpfeln, Limonen und Stachelbeeren. Intensive Mineralität und extraktreiche Frucht verbinden sich zu einem animierenden Gesamtwerk.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mosel, Winzersekt

Sekte

„PATRIZIER-HAUS“ MOSEL - RIESLING - SEKT, EXTRA DRY
Frischer, lebendiger Sekt für das "tägliche" Vergnügen. Unkomplizierte Kombination aus Fruchtaromen und ausbalancierten Säurespiel.

MÜLHEIMER SONNENLAY „RIESLING BRUT “, LAGENSEKT – MÉTHODE CHAMPENOISE
Klassische Flaschengärung und lange Lagerung auf der zweiten Hefe bereiten diesem saftigen Sekt die Grundlage. Reife grüne Äpfel, Pfirsich und Schiefermineral bestimmen das Bouquet. Leichte Nuancen von frisch gebackenem Brot werden sanft abgefedert durch den saftig, animierenden Charakter der Geschmackstextur.

Mehr Weniger

Unsere Marken

Max Ferdinand Richter

Über uns

Firmenporträt

GROSSE Weine entstehen im Weinberg, nicht im Keller. Nach dieser Maxime werden Weinbau und Weinausbau in unserem Betrieb gestaltet. Selektive Handarbeit in unseren Steillagen, geringe Erträge, Einsatz von natürlichen Düngern, sowie der Verzicht auf Herbizide und Insektizide stehen für unsere naturnahe Weinbergspflege. Das Hauptaugenmerk der Arbeit im Keller liegt sowohl auf der Erhaltung der im Weinberg gewonnen Qualität, als auch des Lagencharakters unserer verschiedenen Steillagen.
Durch den Einsatz der natürlichen Hefeflora der Moste und den Temperatur kontrollierten Ausbau im traditionellen „Fuder“ – Eichenholzfass bringen wir dies zum Ausdruck. Unser knapp 20 ha Weinbergsbesitz liegt überwiegend in den Steillagen zwischen Erden und Brauneberg am Ufer der Mosel und ist mit 95% Riesling sowie 5% Weißburgunder bepflanzt.

Mehr Weniger