Schenk S.A.

Place de la Gare 7, 1180 Rolle
Schweiz
Telefon +41 21 8220202
Fax +41 21 8220303
schenk@schenk-wine.ch

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Schenk GmbH

Hallenplan

ProWein 2018 Hallenplan (Halle 16): Stand J03

Geländeplan

ProWein 2018 Geländeplan: Halle 16

Import-/Exportguide

Ausstellerkategorien

  • 01  Importeur

Importeur

  • 02  Exporteur
  • 02.01  Europa

Europa

  • 02  Exporteur
  • 02.02  Asien

Asien

  • 02  Exporteur
  • 02.04  Nord- und Zentralamerika

Nord- und Zentralamerika

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.20  Schweiz
  • 01.01.20.05  Waadt
  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.20  Schweiz
  • 01.01.20.06  Wallis

Unsere Produkte

Produktkategorie: Waadt

Château Maison Blanche rouge Grand Cru Yvorne Chablais AOC

Degustationsnotizen

  • Farbe : Intensives Rubinrot mit violetten Reflexen
  • Bouquet : Komplex, intensiv, fruchtig und würzig, mit Aromen von schwarzen Kirschen, Pfeffer und Lakritze
  • Gaumen : Auftakt geschmeidig und ausgewogen, vollmundiger Wein mit geschmolzenen Tanninen, fruchtige Aromen von Pflaumen (Zwetschgen), angenehmer Abgang
  • Spezielles : Traditionelle Vinifikation

Servier-Empfehlungen

  • Serviertemperatur : 15 - 17°C 
  • Gastronomie : Fleischplatten, Käse, Geflügel
  • Reifungspotential : 2 - 4 Jahre

Mehr Weniger

Produktkategorie: Waadt

L'As de Coeur assemblage de cépages rouges Vaud AOC

Cave de Jolimont, Mont-sur-Rolle

Degustationsnotizen

  • Farbe : Rubinrot mit tiefen Reflexen
  • Bouquet : Aromen nach roten Früchten, Gewürznoten
  • Gaumen : Gut strukturiert und schmackhaft. Weiche, saftige Tannine
  • Spezielles : Traditionelle Vinifikation

Servier-Empfehlungen

  • Serviertemperatur : 16 - 18°C 
  • Gastronomie : Lamm und mittel-kräftige Käsesorten
  • Reifungspotential : 3 - 5 Jahre

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wallis

Réserve des Administrateurs Pinot Noir du Valais AOC

Cave St-Pierre, Chamoson - Réserve des Administrateurs

Degustationsnotizen

  • Farbe : Dunkelrot
  • Bouquet : Würzig, fruchtig, edel
  • Gaumen : Kräftig, feurig, fein und samtig
  • Spezielles : Vinifizierung: Nach traditioneller Art


Servier-Empfehlungen

  • Serviertemperatur : 16 - 18°C 
  • Gastronomie : Rotem Fleisch, gegrilltem Fleisch, Braten, Käse, Wild
  • Reifungspotential : 2 - 4 Jahre

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Nr. 1 des Weins in der Schweiz
"Man sollte kein Glas Wein trinken, ohne an das damit verbundene Wunder zu denken." Diese Erkenntnis steht im Mittelpunkt von SCHENK SA, der Schweizer Tochter der international tätigen SCHENK Group. Das Unternehmen spielt eine dominierende Rolle in der Schweizer Weinwirtschaft und hat sich in seinen Tätigkeitsbereichen – Produktion und Handel – als Leader durchgesetzt.

SCHENK SA gehört zu den führenden Erzeugern von Schweizer Weinen und ist im Besitz eines reichen Weinbau-Erbes. Unter den Prunkstücken seiner Grands Crus seien die Weingüter Château Maison Blanche in Yvorne, Château de Châtagneréaz in Mont-sur-Rolle und Domaine du Martheray in Féchy erwähnt. Ausserdem baute SCHENK SA eine umfangreiche Partnerschaft mit unabhängigen Winzern in der Westschweiz. Diese Beziehungen basieren auf der ständigen Unterstützung – im Rebberg und im Keller – durch die Spezialisten und Önologen des Hauses, deren Professionalismus zum hohen Qualitätsniveau der eingekellerten Ernten beiträgt. 

Dank seines Beziehungsnetzes in sämtlichen bedeutenden Weinbaugegenden der Welt ist SCHENK SA einer der wichtigsten Schweizer Importeure und Händler ausländischer Weine. Zum Erfolg und zur Bekanntheit des Unternehmens am Genfersee hat vor allem ein breitgefächertes Sortiment beigetragen, das von den Grands Crus aus dem Bordelais und Burgund sowie anderen renommierten Weinbauregionen bis zu einfacheren Konsumweinen reicht.  

Auf technischer Ebene verfügt SCHENK SA über höchst leistungsfähige Einrichtungen in allen Bereichen (Pressen, Tankanlagen, Vinifikations- und Ausbaukeller, Lagerhallen, Abfüll- und Verpackungsanlagen). 

SCHENK SA verkauft nicht an Privatkunden, sondern nur über die Kanäle des Weinhandels und Grossverteiler. Die überwiegende Mehrheit der Weine wird unter den Namen der eigenen Güter oder Produzenten sowie unter SCHENK-Eigenmarken angeboten. Mit seinem vielfältigen Angebot erfüllt das Unternehmen besser denn je die Ansprüche der heutigen Konsumenten, die Weine aus aller Welt geniessen wollen.  

Mehr Weniger