Domaine des Enfants EARL

8bis rue Pierre Bascou, 66220 St.Paul de Fenouillet
Frankreich

Telefon +33 9 62323558
Fax +33 4 68285329
marcel@domaine-des-enfants.com

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 11): Stand F96

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.05  Frankreich
  • 01.01.05.10  Languedoc-Roussillon

Unsere Produkte

Produktkategorie: Languedoc-Roussillon

Tabula rasa

Der Name der Weissweins "Tabula rasa" bedeutet "weisses Blatt", ein Begriff der zuerst von Aristoteles und später vom englischen Philosophen John Locke entwickelt wurde und für die Unbeflecktheit des Neugeborenen steht. In der Umgangssprache steht "Tabula rasa" jedoch auch für "reinen Tisch machen", was gleichbedeutend ist mit dem Abschliessen mit der Vergangenheit, dem was war und Aufbruch zu neuem. Der Etikettentext ist ein Auszug des ursprünglichen, über 300 Jahre alten Essay von John Locke über den menschlichen Verstand, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der Stiftbibliothek des Klosters Einsiedeln.

Der Weisswein ist eine Cuvée aus Grenache gris, Grenache blanc, Carignan blanc und Macabeu. Diese finden sich vereinzelt und verteilt in den alten Rotweinanlagen und wir lesen sie bei optimaler Fruchtreife selektiv aus. Die genauen prozentualen Anteile sind daher nicht bekannt. Die Trauben werden sodann schonend und traditionell mit den Füssen gestampft und anschliessend mit unserer Korbpresse gekeltert. Nach der natürlichen Sedimentation wird der Most in 400 Liter Fässer überführt, wo er auf die Fermentation wartet. Die Weine werden nach der Gärung auf der Feinhefe ausgebaut und mit einem Minimum an Schwefel nach einem Jahr gefüllt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Languedoc-Roussillon

suis l'étoile

Übersetzung des Etikettentexts:

"Ein Universum voller Sterne, einer davon ist der Deine, der für Dich leuchtet und Dir den Weg erhellt. Schau nicht zurück, folge dem Stern, er weist Dir den Weg zum Meer, er führt Dich zu Dir, wo Du alle Liebe und Geborgenheit findest, wonach Du abseits des Weges vergeblich gesucht hast, Du bist zuhause angekommen."

Die Cuvée "suis l'étoile" ist unser Terroirwein, da er ziemlich genau dem Sortenspiegel unserer Domaine entspricht. Der Wein ist eine Assemblage unserer alten Grenache- und Carignanparzellen sowie Syrah, die genaue Zusammensetzung ist jedoch jahrgangsabhängig. Er wird 18 bis 24 Monate in gebrauchten Fässern französischer Eiche verschiedener Grösse ausgebaut.

2007: 50% Grenache, 25% Carignan, 25% Syrah
2008: 35% Grenache, 25% Carignan, 25% Syrah, 15% Mourvèdre

Mehr Weniger

Produktkategorie: Languedoc-Roussillon

L'enfant perdu

Übersetzung des Etikettentexts:

"fühlen wir uns innerlich leer. Wir sind zwar da, aber wir nehmen nicht wirklich am Leben teil, es vermittelt uns ein Gefühl der Irrealität. Grund ist das verlorene Kind in uns, welches dazu führt, dass wir keine Verbindung zu uns selbst haben. Das Überleben unseres Planeten hängt jedoch davon ab, zu begreifen und zu erfahren, dass wir alle eins sind. Dieses Gefühl der Einheit mit allem, was lebt, können wir erst dann spüren, wenn wir uns selbst als eine Einheit erleben."

"L'enfant perdu" ist unser Basiswein. Die Zusammensetzung ist von Jahr zu Jahr verschieden, je nachdem welche Parzellen für die Spezial-
cuvées ausgewählt werden, er enthält jedoch immer unsere vier wichtigsten Traubensorten, Grenache, Carignan, Lladoner Pelut und Syrah. Er besteht zu rund zwei Drittel aus Trauben von unseren jüngeren Anlagen, wobei jüngere Anlagen bei uns ein Alter zwischen 10 und 50 Jahren bedeutet. Der Wein wird 12 Monate je zur Hälfte in französischen Eichenfässern (300-600 Liter) und im Betontank ausgebaut.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

DAS BESONDERE WEINGUT

Ich bin absolut davon überzeugt, dass unser Weingut etwas ganz besonderes, einmaliges, darstellt. Kompromisslosigkeit im Bezug auf die Arbeit im Weinberg wie auch im Keller und ein gesunder Hang zum Perfektionismus machen die Domaine des Enfants zu einer Ausnahmeerscheinung in dieser Region. 

Hinter der Domaine steht jedoch nicht nur ein mannigfaltiges Terroir mit hervorragenden Reben sondern vor allen Dingen Menschen, die in diesem Beruf ihrer Berufung folgen, um in harter Arbeit einen Wein herzustellen, in dem diese Leidenschaft zu spüren ist. 

Darüber hinaus wollen wir nicht nur Weine machen, sondern den Menschen sehr persönliche Gedanken mitgeben, die zum Nachdenken anregen sollen - Authenzität in der Arbeit, als auch in den Weinen und im Kontakt mit Ihnen, unseren Kunden, nicht nur als leere Philosophie sondern wahrhaftig gelebt. 

Mehr Weniger