18.03.2019

Südafrika Weininformation c/o PM Kommunikation e.K.

Südafrikas Botschafter begrüßte die Winzer seines Landes auf der ProWein 2019

Südafrikas Botschafter H. E. Phumelele Stone Sizani, besuchte am Sonntag, 17. März den Gemeinschaftsstand von Wines of South Africa (WOSA). Der Botschafter versteht sich nicht nur als Repräsentant seines Landes, sondern interessiert sich vor sowohl für die qualitative als auch für die wirtschaftliche Entwicklung des Weinsektors. H.E. Sizani: "Nur, wenn wir mit unseren Weinen auch eine profitable Wertschöpfung erzielen, können sich nachhaltige soziale Strukturen entwickeln." Er ist überzeugt, dass die Weine vom Kap mit hoher Qualität und marktadäquaten Weinkonzepten das internationale Fachpublikum überzeugen werden und beglückwünschte die Aussteller zu ihrer farbenfrohen und einladenden Präsentation in Halle 9.   Rund 90 Aussteller sind am farbenfrohen Gemeinschaftsstand „Wines of South Africa“ (WOSA) auf der ProWein in Halle 9 an den Ständen B28, B38, B48 und D34 vertreten. Neben etablierten Weinexporteuren vom Kap präsentieren sich 13 sogenannte Black-owned Brands, die von ehemals benachteiligten Südafrikanern geleitet werden. In der Themenverkostung können die Fachbesucher ganztätig die besten Weine des Landes ungestört verkosten und sich über Trends und Besonderheiten informieren.

Kontakt: Südafrika Weininformation, Tel.: 07221 40 88330, info@suedafrika-wein.de

Ausstellerdatenblatt