18.03.2019

Südafrika Weininformation c/o PM Kommunikation e.K.

Südafrika – Chenin Blanc trumpft auf

Mit über 60 Chenin-Blanc Weinen in der Themenverkostung überrascht die Chenin Blanc Association (CBA) die Fachbesucher auf der ProWein 2019.  Die Weinstilistik reicht von fein-fruchtig, elegant-gehaltvoll bis hin zu nobel-süß. Diese aromatische Vielfalt bezeugt den enormen Bewusstseinswandel und die Qualitätsdynamik der letzten 25 Jahre in der Kapregion.

Mit rund 17.500 Hektar und mit einem Anteil von circa 18,5 Prozent an der gesamten Rebfläche, ist Chenin Blanc die meist angebaute Weißweinrebsorte Südafrikas. Traditionell war Chenin Blanc vor allem Lieferant für alltagstaugliche Massenweine. Dieses Bild hat sich jedoch massiv gewandelt. Ina Smith, langjährige Leiterin der CBA, erläutert: „Chenin Blanc ist ein fester Bestandteil unserer weinbaulichen DNA und unserer 360-jährigen Weinbautradition. Diese Rebsorte spiegelt unser mannigfaltiges Terroir sowie die enorme Passion und Beharrlichkeit unserer Winzer und Kellermeister wider.“ 

Bildunterschrift: Ina Smith – Chenin Blanc Association, Petra Mayer – Südafrika Weininformation, Matome Mbatha - Wines of South Africa

Ausstellerdatenblatt