Große Weine aus einem kleinen Land

Das neue EU-Mitglied Kroatien verfügt über ein eigenständiges Rebsortenspektrum – und sehr ausgeprägte Winzerpersönlichkeiten

Weinberg auf der Insel Brac. Quelle: Thomas Brandl

Weinberg auf der Insel Brac.

Giorgio und Vesna Clai. Quelle: Thomas Brandl

Giorgio und Vesna Clai

Gianfranco Kozlović. Quelle: Thomas Brandl

Gianfranco Kozlović.

Dingac Weinberg. Quelle: Thomas Brandl
Kabola-Önologin Maja Vizintin. Quelle: Thomas Brandl
Vlado Krauthaker. Quelle: Thomas Brandl
Holzfasskeller im Weingut Krauthaker. Quelle: Thomas Brandl
Giorgio + Vesna Clai. Quelle: Thomas Brandl
Ivan Enjingi im Weinkeller. Quelle: Thomas Brandl
Ivan Enjingis Kultwein Venje. Quelle: Thomas Brandl
Mike Grgic. Quelle: Thomas Brandl
Plavac Mali von Mike Grgic. Quelle: Thomas Brandl
Mira Zrnic. Quelle: Thomas Brandl
Weingut Kozlovic. Quelle: Thomas Brandl
Kozlovic-Etiketten. Quelle: Thomas Brandl
Moderne Etikettenkunst bei Roxanich. Quelle: Thomas Brandl
Önothek in Istrien. Quelle: Thomas Brandl
Reben-Amphitheater von Plesivica in Mittelkroatien. Quelle: Thomas Brandl
Weinberg auf der Insel Brac. Quelle: Thomas Brandl
Weinberg auf der Insel Hvar. Quelle: Thomas Brandl
Weinland Kroatien. Quelle: Thomas Brandl
Ivan Enjingi im Weinkeller. Quelle: Thomas Brandl

Ivan Enjingi im Weinkeller

Mike Grgic. Quelle: Thomas Brandl

Mike Grgic