Peyrani Vini Peyrani die Peyrani Stefano Societa Semplica Agricola

Strada Tagliaverde 12, 14010 San Paolo Solbrito (AT)
Italien

Telefon +39 335 438832
Fax +39 011 9974239
info@peyrani-vini.it

Messehalle

  • Halle 15 / B51
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 15): Stand B51

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.09  Italien
  • 01.01.09.13  Piemont

Unsere Produkte

Produktkategorie: Piemont

Barbera d'Asti Superiore

Ein sortenreiner Wein aus Barbera-Trauben von einem “historischen” Weinberg mit 2,5 Hektar, der 1937 vom Pfarrer der Gemeinde Piovà Massaia nach dem Guyot-System bepflanzt wurde. Der Produktionsertrag ist mit ca. 15-20 DZ Trauben pro Hektar sehr gering. Der weiße Boden hat marinen Ursprung, ist kalk- und sandhaltig mit Tonadern. Die Lage ist hügelig und voll nach Süden gerichtet. Der Weingarten liegt an der Straße zwischen Piovà Massaia und Cocconato in der Provinz Asti.
Kombination:
Passt gut zu dunklem Fleisch, Braten, Schmorbraten, Wild. Auch für die Kombination mit reifen Käsesorten gut geeignet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Piemont

Freisa d'Asti

Sortenrein gekeltert aus Freisa-Trauben, die 1940 mit dem Guyot-System auf einem Weinberg mit fast einem Hektar Fläche, aber einem sehr geringen Ertrag angepflanzt wurden. Der Boden ist sandig bis lehmig, die Lage hügelig. Der Ortsteil heißt Frazione Ravizza in der Gemeinde San Paolo Solbrito, Provinz Asti.

Kombination:
Ein Wein für alle Gänge. Er wird besonders zu Vorspeisen, Nudel- und Reisgerichten sowie hellem Fleisch empfohlen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Piemont

Barbera d'Asti

Sortenrein gekeltert aus Barbera-Trauben, die 1940 mit dem Guyot-System auf einem Weinberg mit einem knappen Hektar Fläche angepflanzt wurden. Der Ertrag ist sehr gering. Der Boden ist sandig bis lehmig, die Lage hügelig. Der Ortsteil ist Ravizza in der Gemeinde San Paolo Solbrito, Provinz Asti.

Kombination:
Hervorragend zu kräftigen Nudel- oder Reisgerichten, passt aber auch gut zu dunklem Fleisch, Braten, Wildgerichten. Auch für reife Käsesorten gut geeignet.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der Besitz erstreckt sich über ca. 34 Hektar Hügelgebiet, von denen 5 Hektar mit Reben bebaut sind; die weitere Fläche besteht aus Wäldern, Wiesen und Saatfeldern. Die Hälfte der Rebflächen liegt in der Gemeinde San Paolo Solbrito, die andere Hälfte in Piovà Massaia, die beide zum Monferrato Astigiano gehören. Die Landschaft ist vollständig unversehrt erhalten. Es gibt keine Industrieanlagen, sondern nur Agrar- und Waldgebiet, das seinen ländlichen Charakter bewahrt hat.

Die durchschnittliche Produktion pro Hektar beträgt ca. 25-30 Doppelzentner: ein sehr geringer Ertrag, wenn man bedenkt, dass die Produktionsvorschrift für Barbera d’ Asti bis zu 70 dz pro Hektar Produktion zulässt. Dieser niedrige Wert zusammen mit einem durchschnittlichen Rebstockalter von 60 Jahren ist Ausdruck für unsere Produktionsphilosophie: Qualität hat Vorrang vor Quantität, und die “alten” Rebstöcke werden geschützt in der Überzeugung, dass sie ein “besseres” Endprodukt ergeben können. Das Alter reicht von den jüngeren mit 50 Jahren bis zu einem Weinberg, den man als historisch bezeichnen kann, denn er stammt von 1930.

Mehr Weniger