Weingut Wachtstetter GbR

Michelbacher Str. 8, 74397 Pfaffenhofen
Deutschland

Telefon +49 7046 329
Fax +49 7046 931000
info@wachtstetter.de

Hallenplan

ProWein 2017 Hallenplan (Halle 14): Stand F80

Geländeplan

ProWein 2017 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Weine (nach Anbaugebieten)
  • 01.01  Europa
  • 01.01.04  Deutschland
  • 01.01.04.13  Württemberg

Württemberg

Über uns

Firmenporträt

Die Wachtstetters betreiben ihr Weingut in Pfaffenhofen in vierter Generation.
Am Anfang standen zwei Männer mit dem französischen Nachnamen Combé: Karl und Ernst. Der Urgroßvater von Rainer Wachtstetter war Abkömmling einer Waldenser-Familie, sein Großvater Ernst hat den heutigen Weinguts-Chef, wie dieser sagt, stark geprägt. Deshalb ist Ernst Combé auch eine Weinlinie gewidmet. Zum landwirtschaftlichen Mischbetrieb an der Michelbacher Straße gehörte schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Gasthaus Adler – es erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Ernst Combé stellte gemeinsam mit Schwiegersohn Roland und Tochter Anni frühzeitig die Weichen in Richtung Qualität:1979 werden die ersten Weinflaschen abgefüllt, 1983 nennen die Wachtstetters drei Hektar Wengert ihr eigen, und als Rainer 1987 als gerade 19jähriger mit einsteigt, ist klar, dass die Latte künftig immer weiter nach oben gelegt wird. Der Winzer und Weinbautechniker erweitert den Betrieb konsequent auf heute rund 17 Hektar Rebfläche mit deutlicher Rotwein-Dominanz. Rainer Wachtstetter ist Gründungsmitglied der Winzergruppe Junges Schwaben, die 2010 mit dem Artvinum-Preis als „Europas beste Nachwuchswinzer“ ausgezeichnet wird. Seit 2009 gehört sein Weingut auch zum noblen Verband der Prädikatsweingüter Deutschlands (VdP).

Mehr Weniger